International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07695062 Christian Democratic Union (CDU) party chairwoman Annegret Kramp-Karrenbauer during a media statement with former Austrian Chancellor and leader of the Austrian People?s Party Sebastian Kurz after a meeting at the Christian Democrats (CDU) head quarter, the Konrad-Adenauer-Haus, in Berlin, Germany, 04 July 2019. Christian Democratic Union (CDU) party chairwoman Annegret Kramp-Karrenbauer and former Austrian Chancellor and leader of the Austrian People's Party Sebastian Kurz met for a talk.  EPA/CLEMENS BILAN

Sie folgt Ursula von der Leyen an die Spitze des Verteidigungsministeriums: CDU-Parteichefin Annegreat Kramp-Karrenbauer. Bild: EPA

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wird neue deutsche Verteidigungsministerin



CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wird überraschend neue deutsche Verteidigungsministerin. Das bestätigte der stellvertretende CDU-Vorsitzende Thomas Strobl am Dienstagabend der Nachrichtenagentur DPA.

Kramp-Karrenbauer wird damit Nachfolgerin von Ursula von der Leyen, die das Europaparlament zuvor zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt hatte.

Der Wechsel kommt überraschend, weil es immer geheissen hatte, die 56-jährige Kramp-Karrenbauer wolle nicht ins Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel gehen, sondern sich auf die Aufgabe als CDU-Chefin konzentrieren. In Präsidiumskreisen wurde von einem starken Signal von Kramp-Karrenbauer gesprochen. Auch in dieser Runde sei die Entscheidung für viele völlig überraschend gekommen, hiess es.

Wie die Nachrichtenagentur DPA weiter erfuhr, sind ansonsten keine Veränderungen in der deutschen Regierungsmannschaft geplant. Die Vereidigung Kram-Karrenbauers sei für den Mittwoch vorgesehen. Somit nimmt Merkel an ihrem 65. Geburtstag ihre Wunschnachfolgerin als Kanzlerin in ihre Regierung auf.

Lange hatte es geheissen, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn solle neuer Verteidigungsminister werden. Er hatte sich im vergangenen Jahr für den CDU-Vorsitz beworben, war aber Kramp-Karrenbauer unterlegen.

Merkel hatte Stunden zuvor bereits angekündigt, die wichtige Funktion könne man nicht unbesetzt lassen. «Es wird eine sehr schnelle Neubesetzung geben. Das Bundesverteidigungsministerium, der Verteidigungsminister oder die Ministerin, sind Inhaber der Befehls- und Kommandogewalt. Das kann man nicht lange offen lassen», sagte die Kanzlerin in Berlin.

Von der Leyen hatte am Montag erklärt, ihr Amt schon am Mittwoch zur Verfügung zu stellen. (cbe/sda/dpa)

Merkel hat die Raute – Le Pen hat ihr Kreuz

Merkel legt CDU-Vorsitz nieder – bleibt Kanzlerin bis 2021

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • PeteZahad 17.07.2019 08:46
    Highlight Highlight Vom Regen in die Traufe. Scheinen mir alles Leyen zu sein ;)
  • lucasm 17.07.2019 01:21
    Highlight Highlight Annegret liefert demnach auch in Zukunft zuverlässig neues Material für deutschlands Satiresendungen...
  • Der Rückbauer 17.07.2019 00:37
    Highlight Highlight Merkel Bundeskanzlerin auf Lebenszeit.
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 17.07.2019 00:20
    Highlight Highlight Ich mag AKK zwar nicht, aber diese Strafe ist doch etwas übertrieben...
  • i-Aeglos 17.07.2019 00:06
    Highlight Highlight Warum müssen genau jetzt alle deutschen Satiresendungen Sommerpause haben?
  • Count Suduku 16.07.2019 23:35
    Highlight Highlight was zeichnet den AKK aus? was macht aus ihr eine gute Verteidigungsministerin?
    • E7#9 17.07.2019 09:41
      Highlight Highlight Vielleicht die wiederholte Teilnahme an der Bilderberg-Konferenz? Immerhin ist so die Nato-Hörigkeit gesichert.
  • So en Ueli 16.07.2019 23:05
    Highlight Highlight Deutschlands Politik gleicht immer mehr derjenigen der den USA
  • amazonas queen 16.07.2019 22:59
    Highlight Highlight Immerhin ist jetzt sicher, dass AKK das Saarland in Ruhe lässt...
  • tamasc 16.07.2019 22:49
    Highlight Highlight Schön zu sehen, dass nicht unnötig Rücksicht auf nebensächliche Dinge wie Erfahrung, Qualifikation, Respekt in der Truppe genommen wird.
  • Apokalyptus 16.07.2019 22:45
    Highlight Highlight Von der Leyen in die EU gewählt und Karrenbauer Verteidigungsministerin... Schwarzer Tag für Europa
  • zeusli 16.07.2019 22:22
    Highlight Highlight Annegret Kampf Knarrenbauer passt doch...
  • Gurgelhals 16.07.2019 21:55
    Highlight Highlight Merkel will ihre aktuelle designierte Nachfolgerin also auch schon wieder loswerden, oder was? 😄
    • P. Silie 16.07.2019 22:19
      Highlight Highlight Yessss mein Gedanke! Abstellgleis
    • Ihr Kommentar hat 20min Niveau 16.07.2019 22:59
      Highlight Highlight Ab in die Endstation :D

Deutsche Regierung gibt Hunderte Millionen für US-Truppen aus

Die deutsche Regierung hat die US-Truppen in Deutschland in den vergangenen sieben Jahren mit mehr als 240 Millionen Euro unterstützt. Damit wurden unter anderem Versorgungsleistungen für ehemalige Mitarbeiter oder die Bewirtschaftung von Grundstücken und Gebäuden bezahlt.

Hinzu kommt eine Beteiligung an den Baukosten der US-Streitkräfte.

Die 480 Millionen Euro, die der deutsche Staat von 2012 bis 2019 für alle militärischen Baumassnahmen von Nato-Partnern in Deutschland verplant hat, entfallen …

Artikel lesen
Link zum Artikel