International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

K-Pop-Star Goo Hara tot in Wohnung in Seoul aufgefunden – sie war erst 28 Jahre alt

Trauer um die K-Pop-Sängerin Goo Ha-ra. Die Musikerin wurde in ihrer Wohnung im südkoreanischen Seoul tot aufgefunden. Sie wurde nur 28 Jahre alt.



epa08023744 (FILE) - South Korean girl group KARA member Goo Ha-Ra poses for photographs during a press conference prior to their concert, at the Olympic Park Gymnastics Stadium, in Seoul, South Korea, 18 February 2012 (reissued 25 November 2019). According to media reports, Goo Ha-ra has been found dead in her home in Seoul on 24 November.  EPA/KIM HEE- CHUL *** Local Caption *** 50222726

Goo Hara. Bild: EPA

Ein Artikel von

T-Online

Musikerin Goo Ha-ra, auch bekannt als Hara, ist tot. Das einstige Mitglied der Girlband Hara aus Südkorea starb mit gerade einmal 28 Jahren. Die Todesursache ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar, wie unter anderem das Blatt «Variety» berichtet.

K-Pop steht für Korean Popular Music und bezeichnet ein Musikgenre, das sich seit den Neunzigerjahren in Südkorea entwickelt hat. Mittlerweile gibt es K-Pop-Gruppen, wie beispielsweise die Boyband BTS, die sich weltweiter Bekanntheit erfreuen. 

Berichten zufolge fand man Goo Ha-ra am Sonntag tot in ihrer Wohnung auf. Sie hatte sich zuletzt am Freitag über Instagram an ihre Fans gewandt, indem sie ein Foto von sich im Bett liegend geteilt hat. Dazu schrieb sie schlicht: «Gute Nacht!» Unter diesem Beitrag trauern Goo Ha-ras Anhänger nun um die Musikerin und Schauspielerin. 

View this post on Instagram

잘자

A post shared by 구하라 (@koohara__) on

Goo Ha-ra hat Berichten zufolge dieses Jahr im März versucht, sich das Leben zu nehmen, konnte aber rechtzeitig ins Krankenhaus gebracht werden. Sie war zu jenem Zeitpunkt mit einem Sex-Video von einem Ex-Freund erpresst worden. Dazu kam Stress mit ihrem Management. Im Sommer hat sie eine neue Agentur in Japan gefunden, wurde gern gesehener Gast in japanischen TV-Shows und auf Modeevents. Erst am 13. November hat sie ihre neue Single «Midnight Queen» veröffentlicht. Goo Ha-ra war gut mit der K-Pop-Sängerin Sulli befreundet, deren Suizid im Oktober für Erschütterung sorgte.

Von 2008 bis 2015 war Goo Ha-ra Teil der fünfköpfigen K-Pop-Band Kara. Nach ihrem Ausstieg veröffentlichte sie im Juli 2015 ihre erste Platte als Solokünstlerin. Immer wieder trat sie auch in TV-Produktionen und Filmen auf. 

Las dir helfen!

Du glaubst, du kannst eine persönliche Krise nicht selbst bewältigen? Das musst du auch nicht. Lass dir helfen. In der Schweiz gibt es zahlreiche Stellen, die rund um die Uhr für Menschen in suizidalen Krisen da sind – vertraulich und kostenlos.
Die Dargebotene Hand: Tel.: 143, www.143.ch
Beratung + Hilfe 147 für Jugendliche: Tel.: 147, www.147.ch
Reden kann retten: www.reden-kann-retten.ch

(mho/t-online.de)

History Porn Teil XXIX: Geschichte in 22 Wahnsinns-Bildern

Heimlich Sex-Videos gedreht: K-Pop-Star wird verhaftet

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Fritz N 25.11.2019 16:35
    Highlight Highlight Ein weiteres Opfer des Spätkapitalismus
    Play Icon
    • Bambusbjörn aka Planet Escoria 25.11.2019 20:14
      Highlight Highlight Gnadenlose Vermarktung, gezieltes Verhaltenstraining und unvorstellbarer Druck soll Menschen zu Sternen pressen.
      Dass das menschliche dabei zu Staub zermalmt wird ist egal.
      Die Masse will ihre Idole, und die Firmen wollen Geld.
      Die dunkle Seite des Ruhmes. 😢
  • Donna Escobar 25.11.2019 15:59
    Highlight Highlight R.I.P. :'(
    Benutzer Bild

Der gute Guz ist tot, wir können ihn nur vermissen

Der Musiker Olifr M. Guz ist gestorben. Er hinterlässt die Band Aeronauten, das Team der Web-Serie «Güsel» und viele trauernde Fans und Freunde.

Als ich 1996 nach Zürich kam, liessen alle Single-Boys die Köpfe hängen und summten leise: «Ich hätte lieber eine Freundin, ich möchte lieber ein Mädchen kennenlern'.» Dazu raunten sie den Namen Guz als wäre er ihr Guru und sagten: «Vergiss Züri West, die Aeronauten sind die einzigen, die zählen.» Guz war der Boss der einzigen, die damals gerade zählten, und der Song «Freundin» eine Hymne.

Guz alias Olifr M. Guz alias Oliver Maurmann, zur Welt gekommen 1967 in Konstanz, zum Guru geworden in …

Artikel lesen
Link zum Artikel