DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Propaganda-Parade in Russland: Kinder ziehen als Panzer verkleidet durch die Strassen

09.05.2022, 06:3109.05.2022, 12:25

Schon bevor am 9. Mai der «Tag des Sieges» in Russland gefeiert werden soll, sorgt eine Parade im grössten Land der Welt für Aufsehen. So tauchte in den sozialen Medien ein Video auf, das Kinder zeigt, welche in Militär-Kostümen durch die Strassen ziehen.

Propaganda mit den Kleinsten: Die russische Kinder-Militärparade im Video

Video: watson

Angeführt wird der gefilmte Umzug von einem kleinen Jungen, welcher mit einem Panzer-Kostüm verkleidet ist. Auf diesem ist das «Z» zu sehen, welches auch auf vielen Fahrzeugen, welche die Russen beim Krieg in der Ukraine brauchen, aufgemalt ist. Dahinter folgen weitere Kinder mit Panzer-Verkleidungen sowie einige, die als Kampfjets verkleidet sind.

Auf einigen davon ist ein roter Stern zu sehen – ein Zeichen für den Kommunismus wie in der einstigen Sowjetunion. Den Abschluss der kleinen Parade machen Kinder, die als Rettungskräfte ganz in Weiss verkleidet sind. Wo genau das Video aufgenommen wurde, ist nicht klar.

Am 9. Mai werden in Russland weitere Paraden folgen – vor allem in Moskau, wo bereits in den vergangenen Tagen zahlreiche Soldaten für die Feierlichkeiten geprobt haben. Gemäss diversen Medienberichten soll auch in der ukrainischen Stadt Mariupol eine russische Militärparade stattfinden. (dab)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diesen russischen Oligarchen geht die EU an den Kragen

1 / 21
Diesen russischen Oligarchen geht die EU an den Kragen
quelle: keystone / alejandro zepeda
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Russische Frauen zerschneiden aus Protest ihre Chanel-Handtaschen.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

50 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Charlie B.
09.05.2022 07:05registriert November 2015
Wir leben auf einem Planeten aber in völlig verschiedenen Welten 🤔
820
Melden
Zum Kommentar
avatar
Päule Freundt
09.05.2022 07:22registriert März 2022
Vielleicht lustig für die russischen Kinder, welche an dieser Kindergartenidee teilnehmen. Angesichts der vielen toten Kinder in der Ukraine ist dies absolut verwerflich. Und die russischen Streitkräfte haben dafür gesorgt, dass ukrainische Kinder Angst haben und nicht mehr zur Schule können.
680
Melden
Zum Kommentar
avatar
Händlmair
09.05.2022 07:13registriert Oktober 2017
Kinder in Uniformen? 😡🤢🤮
692
Melden
Zum Kommentar
50
Umsturz-Fantasien und Homophobie – Whats-App-Chat der AFD-Abgeordneten geleakt
Ein seit 2017 genutzter Chat von AfD-Abgeordneten gibt Einblick in das Innere einer aufrührerischen Partei. Umsturzrethorik und homophobe Attacken inklusive.

Vor wenigen Tagen platzte AfD-Fraktionschefin Alice Weidel der Kragen. In der Fraktionssitzung liess sie vor den dort versammelten Abgeordneten ihrem Ärger freien Lauf – Ärger darüber, dass die interne Kommunikation der Fraktionsmitglieder nach aussen gedrungen war: Offenbar hatte ein Mitglied der intern «Quasselgruppe» genannten WhatsApp-Gruppe den gesamten Chatverlauf seit der Bundestagswahl 2017 an Journalisten von NDR und WDR weitergereicht. Weidel und andere Fraktionsmitglieder hatten davon erfahren, als sie um eine Stellungnahme gebeten wurde.

Zur Story