DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Piraten greifen Containerschiff an – russisches Kriegsschiff eilt zu Hilfe

26.10.2021, 01:2926.10.2021, 11:06

Ein Überfall von Piraten auf das Containerschiff «MSC Lucia» im Golf von Guinea vor der Küste Nigerias ist nach Angaben aus Moskau vom russischen Kriegsschiff «Vize-Admiral Kulakow» verhindert worden. Der U-Boot-Jäger habe ein Notsignal empfangen und daraufhin den mit Marineinfanteristen besetzten Bordhelikopter zur «MSC Lucia» beordert, teilte das russische Verteidigungsministerium am Montagabend nach Angaben der Agentur Tass mit.

Die Piraten ergriffen sofort die Flucht, als Unterstützung für das Containerschiff nahte.
Die Piraten ergriffen sofort die Flucht, als Unterstützung für das Containerschiff nahte.twitter

Als sich der Helikopter dem Containerschiff näherte, seien die Piraten von Bord gegangen und an Bord ihres Schnellbootes «mit Höchstgeschwindigkeit in Richtung Küste verschwunden». Die von den Piraten eingeschlossene Besatzung sei anschliessend von den Marineinfanteristen befreit worden.

Das unter der Flagge Panamas fahrende Schiff war unterwegs von Togo nach Kamerun. Die russische Nordflotte hat nach Angaben aus Moskau eine von der «Kulakow» angeführte Gruppe in den Golf von Guinea verlegt, wo sie seit knapp drei Wochen auf Patrouille fährt und die zivile Schifffahrt in der Region vor Piratenübergriffen zu schützen versucht. (saw/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Wenn das Schiff fast nicht in den Hafen passt

1 / 19
Wenn das Schiff fast nicht in den Hafen passt
quelle: ap/pa / steve parsons
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dieser Seelöwe setzt sich auf ein Schiff, weil er von etlichen Orcas umzingelt wird

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Eine Frau ist kein Eigentum, sondern ein edler Mensch» – Taliban wollen mehr Frauenrechte

In Afghanistan sind die militant-islamistischen Taliban dreieinhalb Monate nach ihrer Rückkehr an die Macht für die Achtung einiger Frauenrechte eingetreten.

Zur Story