International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mindestens vier Tote nach Schüssen nahe Las Vegas



Henderson Police officers are shown at the scene of a fatal shooting in an apartment complex in Henderson, Nev. Tuesday, Nov. 3, 2020. Four people are dead including a possible suspect in the shooting, police said. (Steve Marcus/Las Vegas Sun via AP)

Polizisten am Schauplatz der Schiesserei. Bild: keystone

Nach Schüssen bei einem Wohnkomplex nahe der US-Stadt Las Vegas sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen.

Eine weitere Person sei nach dem Vorfall am Dienstag (Ortszeit) in der Stadt Henderson im Bundesstaat Nevada in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Deren Zustand sei jedoch unklar. Unter den Toten befindet sich demnach ein möglicher Tatverdächtiger.

Ein Anrufer habe von Schüssen berichtet und jemanden mit einer möglichen Schussverletzung bei einer nahe gelegenen Tür gesehen. Nach ihrem Eintreffen fanden Polizisten demnach zwei Menschen mit Schusswunden und den möglichen Tatverdächtigen in einem in der Nähe geparktem Auto vor. Nach einem Versuch, diesen anzusprechen, seien weitere Schüsse gefallen.

Die «New York Times» berichtete unter Berufung auf eine Polizeisprecherin, dass keine Polizisten unter den Toten seien. Zum Tathergang und möglichen Motiven gab es zunächst keine Informationen. Die Stadt Henderson mit rund 310 000 Einwohnern befindet sich rund 26 Kilometer südöstlich von Las Vegas. (saw/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie Kinder ihre Eltern vor dem Verschwörungswahn retten wollen

In einem Online-Forum geben sich Angehörige Tipps, wie sie ihre Liebsten vom Verschwörungswahn wegbringen.

Wenn die eigenen Kinder eine Internetsperre für die Eltern verhängen, dann klingt das nach verkehrter Welt. Doch über solche und ähnliche Tricks diskutieren derzeit viele Jugendliche auf der Social-Media-Plattform Reddit. In der Gruppe «QAnonCasualties» tauschen sich über 100'000 Mitglieder darüber aus, was sie gegen den Verschwörungswahn ihrer Eltern tun können. Insbesondere wenn sie den Mythen der QAnon-Bewegung verfallen sind.

Die QAnon-Gläubigen sind davon überzeugt, dass es eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel