International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ganz in Schwarz: So protestieren die Stars bei den Golden Globes gegen Übergriffe



Der rote Teppich ganz in Schwarz: Zur Verleihung der Golden Globes sind in Beverly Hills die meisten Prominenten in schwarzer Kleidung gekommen – als Zeichen gegen Ungleichbehandlung und Machtmissbrauch in Hollywood. Hier sind zu sehen (v.l.): Reese Witherspoon, Eva Longoria, Salma Hayek und Ashley Judd.

Reese Witherspoon, from left, Eva Longoria, Salma Hayek and Ashley Judd arrive at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Auslöser der Proteste war der Skandal um den US-Produzenten Harvey Weinstein. Dutzende Frauen werfen ihm vor, sie sexuell belästigt zu haben, einige beschuldigen ihn auch der Vergewaltigung. In Schwarz kamen zur Preisverleihung auch diese Frauen: Mariah Carey, America Ferrera, Natalie Portman, Emma Stone und Billie Jean King.

Mariah Carey, from left, America Ferrera, Natalie Portman, Emma Stone and Billie Jean King arrive at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Tarana Burke gilt als Initiatorin der #MeToo-Bewegung, diese ist schon mehr als zehn Jahre alt und wurde im Zuge des Weinstein-Skandals neu belebt: Unter dem Hashtag berichteten zahllose Frauen und Männer weltweit von ihren Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen. Burke kam nun an der Seite von Schauspielerin Michelle Williams zur Preisverleihung.

Tarana Burke, left, and Michelle Williams arrive at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Auch die Aktivistin Marai Larasi war eingeladen, sie setzt sich für die Rechte afroamerikanischer Frauen ein. Hier lacht sie mit Schauspielerin Emma Watson für die Fotografen.

Marai Larasi, left, and Emma Watson arrive at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

«Die Leute sind sich jetzt eines Ungleichgewichts der Macht bewusst», sagte Meryl Streep (l.) auf dem roten Teppich. Männer und Frauen fühlten sich nun «ermutigt, in einer breiten, schwarzen Reihe zusammenzustehen». Streep kam mit Ai-jen Poo zur Gala, der Vorsitzenden der Nationalen Vereinigung der Hausangestellten.

Meryl Streep, left, and Ai-jen Poo arrive at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Auch Streeps Schauspielkollegin Susan Sarandon (r.) kam mit einer Aktivistin auf den roten Teppich: Rosa Clemente bezeichnet sich selbst unter anderem als «Mutter, politische Kommentatorin, Hip-hop-Aktivistin».

epa06424060 Susan Sarandon (R) and Rosa Clemente (L) arrive for the 75th annual Golden Globe Awards ceremony at the Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills, California, USA, 07 January 2018.  EPA/MIKE NELSON *** Local Caption *** 52514391

Bild: EPA/EPA

Andere Prominente ließen sich von Familienangehörigen zu den Golden Globes begleiten: «Wonder Woman»-Schauspielerin Gal Gadot kam mit ihrem Ehemann Yaron Versano.

Gal Gadot, right, and Yaron Versano arrive at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Auch Schauspielerin Angelina Jolie trug Schwarz. Gesellschaft leistete ihr auf dem roten Teppich Pax Thien Jolie-Pitt. Der Sohn von Jolie und Brad Pitt ist inzwischen 14 Jahre alt.

Angelina Jolie, left, and Pax Jolie-Pitt arrive at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Die Goldenen Weltkugeln werden vom Verband der Auslandspresse (HFPA) in 25 Film- und Fernseh-Kategorien verliehen. Sie sind nach den Oscars Hollywoods höchste Auszeichnung – entsprechend hoch ist die Promi-Dichte unter den Gästen. Hier ist Schauspielerin Halle Berry zu sehen, auch sie: in einem schwarzen Kleid.

Halle Berry arrives at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Die meisten Gäste verzichteten auf bunte Roben und trugen stattdessen Schwarz, als Protest gegen sexuellen Missbrauch und die Benachteiligung von Frauen in Zeiten der #MeToo-Bewegung. So auch Penelop Cruz.

Penelope Cruz arrives at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Hier posiert Margot Robbie für die Fotografen in Beverly Hills. Die australische Schauspielerin ist gerade im Film «I, Tonya» zu sehen.

Margot Robbie arrives at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Diese zwei Frauen wurden mit der Fantasy-TV-Serie «Game of Thrones» bekannt: Emilia Clarke (l.) und Gwendoline Christie.

Emilia Clarke, left, and Gwendoline Christie attend the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Chris Pizzello/Invision/AP)

Bild: Chris Pizzello/Invision/AP/Invision

Auch sie wurde durch eine TV-Serie weltweit bekannt: «Sex and the City»-Darstellerin Sarah Jessica Parker war nach dem Ende der Serie noch in «SatC»- und anderen Kinofilmen zu sehen.

epa06424143 Sarah Jessica Parker arrives for the 75th annual Golden Globe Awards ceremony at the Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills, California, USA, 07 January 2018.  EPA/MIKE NELSON *** Local Caption *** 52514391

Bild: EPA/EPA

«The West Wing», «Mad Men», «Top of the Lake», «The Handmaid's Tale»: Elisabeth Moss wurde erst vor wenigen Wochen mit einem Emmy als beste Schauspielerin einer Drama-Serie ausgezeichnet. «The Handmaid's Tale» wurde nun auch bei den Golden Globes als beste Drama-Serie gekürt – und Hauptdarstellerin Moss als beste Schauspielerin in einer TV-Dramaserie ausgezeichnet.

Elisabeth Moss arrives at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Er ist der Moderator der 75. Golden-Globes-Verleihung: Seth Meyers.

This image released by NBC shows host Seth Meyers at the 75th Annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills, Calif., on Jan. 7, 2018. (Paul Drinkwater/NBC via AP)

Bild: AP/NBC

Justin Hartley feiert gerade mit der TV-Serie "This is Us" Erfolge. Er kam mit seiner Ehefrau Chrishell Stause zu den Globes. Sein Serienbruder...

epa06423859 Chrishell Stause (L) and Justin Hartley (R) arrive for the 75th annual Golden Globe Awards ceremony at the Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills, California, USA, 07 January 2018.  *** Local Caption *** 52514391  EPA/MIKE NELSON *** Local Caption *** 52514391

Bild: EPA/EPA

... Sterling K. Brown gewann in der Kategorie bester Schauspieler einer Drama-Serie einen Golden Globe. Hier ist er bei seiner Ankunft auf dem roten Teppich mit Ehefrau Ryan Bathe zu sehen.

Sterling K. Brown, left, and Ryan Bathe arrive at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Viele Männer, die ohnehin im schwarzen Smoking gekommen wären, hatten bereits im Vorfeld ihre Unterstützung für die Aktion der Frauen zum Ausdruck gebracht – und trugen nun zusätzlich ein schwarzes Hemd unter dem schwarzen Jackett. Joseph Fiennes hatte sich außerdem noch ...

Joseph Fiennes arrives at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

... einen Pin angesteckt, darauf steht «Time's Up»: Die Initiative mit diesem Namen will für mehr Gleichheit in Filmstudios und Talentagenturen kämpfen und Gesetze voranbringen, die Firmen für sexuelle Übergriffe am Arbeitsplatz bestrafen sollen. Dazu haben die Beteiligten einen Hilfsfonds in Höhe von 13 Millionen Dollar aufgesetzt.

Joseph Fiennes arrives at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Auch Regisseur Steven Spielberg kam komplett in Schwarz, an seiner Seite steht seine Ehefrau Kate Capshaw.

Kate Capshaw, left, and Steven Spielberg arrive at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Auch die Sängerin Kelly Clarkson beteiligte sich an der Aktion, ebenso wie ...

Kelly Clarkson arrives at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

... Schauspielerin Catherine Zeta-Jones. Es ist nicht das erste Mal, dass der rote Teppich als Protestbühne genutzt wird: 2015 bewarb beispielsweise die damalige Co-Moderatorin Amy Poehler im Vorfeld der Golden Globes den Hashtag #AskHerMore.

Catherine Zeta-Jones arrives at the 75th annual Golden Globe Awards at the Beverly Hilton Hotel on Sunday, Jan. 7, 2018, in Beverly Hills, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

(amü/mlu)

#metoo an der Golden Globes: Es geht um mehr als die Stars

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

97
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

150
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

6
Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

48
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

97
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

40
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

150
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

6
Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

48
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • gecko25 08.01.2018 09:47
    Highlight Highlight Protest im kleinen Schwarzen. Mich dünkt als wäre das alles ein wenig Unglaubwürdig.
  • Namenloses Elend 08.01.2018 07:05
    Highlight Highlight Ungeachtet von der Wichtigkeit des Themas. Ich werd das Gefühl nicht los, dass viele "Stars" hier eine super Möglichkeit sehen sich zu profilieren. Hashtag meeeetooo und solidarisch schwarz tragen. Aber rückblickend würden sie es vermutlich wieder den gleichen Leute sexuelle Gefälligkeiten bieten, um die Karriere zu starten / voranzutreiben. So ändert sich nie was.

Diese Atomlager bedrohen Millionen Menschen und die Umwelt

Egal ob in Russland, den USA, im Pazifik oder im Atlantik: Überall wird Atommüll gelagert. Es gibt jedoch bis heute kein einziges Endlager für hochradioaktive Abfälle. Weltweit. Viel schlimmer noch: Viele dieser provisorischen Stätten sind tickende Zeitbomben für Mensch und Umwelt.

Früher machte man es sich einfach. Nuklearer Abfall wurde verbuddelt, in Seen geworfen oder im Meer versenkt. Klappe zu, Affe tot.

Die Devise war klar: Bloss weg mit dem Atommüll. Doch wohin? Jedes mögliche Lager stösst verständlicherweise immer, zumindest in dicht besiedelten Ländern wie der Schweiz oder Deutschland, auf massiven Widerstand der Bevölkerung. Wer will schon neben einem atomaren Endlager wohnen?

In der Schweiz wird seit Jahren nach einem Standort gesucht, um die radioaktiven …

Artikel lesen
Link zum Artikel