International
Videos

Hilfe vor Ort: watson-Videotagebuch aus Flüchtlingslager im Libanon

Videotagebuch 1 aus einem libanesischen Flüchtlingslager: «Das hält man im Kopf nicht aus!»

30.11.2015, 11:0303.01.2017, 16:07
Rafaela Roth
Folge mir
Gina Schuler
Gina Schuler
Gina Schuler
Folge mir
Branding Box
Branding Box

Es ist kalt, es ist nass und nicht jeder hat einen Ofen: In der libanesischen Bekaa-Ebene haben sich seit dem Ausbruch des Syrien-Krieges über eine halbe Million Flüchtlinge in Zeltstädten niedergelassen. Bald wird es schneien. watson-Reporterin Rafaela Roth über die prekäre und aussichtslose Lage der Ärmsten der Armen.

Hilfe vor Ort
AbonnierenAbonnieren

Hilfe vor Ort

watson und das Schweizerische Rote Kreuz sammeln eine Woche lang Spenden für syrische Flüchtlinge im Libanon. Mach mit!

Hier spenden >>

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
stefstef
30.11.2015 17:07registriert Februar 2014
Was man ebenfalls im Kopf nicht aushält: Dass es scheinbar mehr Leute interessiert, dass das iPhone 7 ohne Kopfhörerbuchse kommt.
388
Melden
Zum Kommentar
avatar
ferox77
30.11.2015 23:03registriert Oktober 2015
In der gesamten Region hat ausser Israel kein Land irgend etwas geschafft. Und das war immer so. Die Gründe dafür sind allgemein bekannt, allerdings verbietet es die politische Korrektheit darüber zu reden. Das Problem daran: die gerade zu Millionen aus diesen Ländern in Europa ankommenden Flüchtlinge haben jetzt die Gründe mitgebracht und darüber wird man gezwungenermassen reden müssen. Hoffentlich nicht zu spät!
2211
Melden
Zum Kommentar
6
Die 6 wichtigsten News zum Biden-Rückzug in der Nacht
Joe Biden verkündete am Sonntagabend (Schweizer Zeit) seinen Rückzug – und löste ein Feuerwerk aus. Alle wichtigen Entwicklungen in der Nacht auf Montag im Überblick.

Nach dem Rückzug von Joe Biden von seiner Position als Kandidat für die US-Präsidentschaftswahlen im November überschlugen sich die Ereignisse kurzzeitig. Die Demokraten müssen einen neuen Kandidaten – oder, nach aktuellem Stand, eine Kandidatin – finden.

Zur Story