DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: Marvel

Auf diese 7 Filme und Serien können sich Marvel-Fans im Jahr 2022 freuen

04.01.2022, 11:00

Das Marvel Cinematic Universe ist riesig. Und wie das echte Universum dehnt es sich unentwegt aus – mit jedem Film, mit jeder Serie nimmt es nur an Dimensionen zu. Nachdem uns 2021 Serienhits wie «WandaVision», «Loki» und «The Falcon and the Winter Soldier» und Filme wie «Eternals», «Shang Chi» und «Spider-Man: No Way Home» bescherte, plant Marvel auch für das Jahr 2022 etliche neue Produktionen. Diese gehören allesamt in die vierte Phase des MCUs.

Bis jetzt sind für dieses Jahr sieben neue Filme angekündigt. Vier weitere Veröffentlichungen stehen bereits für das Jahr 2023 fest. Auch wurden etliche Serien und Filme angekündigt, die noch kein festgelegtes Veröffentlichungsdatum haben.

Hier kommt ein Überblick über alle neuen Filme und Serien, die Marvel für dieses Jahr angesetzt hat.

«Doctor Strange 2: In the Multiverse of Madness»

2016 kam der erste «Doctor Strange»-Film in die Kinos, nun folgt die Fortsetzung. Die Handlung geht aber nicht nur dort weiter. Der Film baut auch auf «Avengers 4: Endgame» und der Serie «WandaVision» auf.

Bild: Disney+

Im Trailer wird angeteast, dass neben Wanda Maximoff (Scarlet Witch) auch ein böser Doctor Strange auftaucht.

Für «Doctor Strange 2» gibt es bereits einen Trailer:

«Doctor Strange 2: In the Multiverse of Madness» läuft ab dem 6. Mai 2022 in den Kinos.

«Thor 4: Love and Thunder»

Chris Hemsworth, Natalie Portman und Tessa Thompson kehren im vierten Teil als Thor, Jane Foster / Mighty Thor und Valkyrie zurück. Ebenfalls kommen die Heldinnen und Helden der «Guardians of the Galaxy»-Reihe vor.

Bild: Disney +

Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Kinostart (ursprünglich November 2021) verschoben werden. Neu ist als Kinostart der 8. Juli 2022 geplant.

«Black Panther: Wakanda Forever»

Die Filmarbeiten starteten im Februar 2018. Als Chadwick Boseman Mitte 2020 an Krebs verstarb, entschied sich Marvel dagegen, seine Rolle als T'Challa (König von Wakanda) neu zu besetzen. Stattdessen änderten sie die Geschichte des Films, über die aber noch nichts bekannt ist. T'Challas Schwester soll in diesem Sequel aber eine grössere Rolle spielen.

Bild: Disney +

Weiterhin dabei sind:

  • Lupita Nyong'o: Nakia
  • Danai Gurira: Okoye
  • Martin Freeman: Everett K. Ross
  • Letitia Wright: Shuri (T'Challas Schwester)
  • Angela Bassett: Ramonda (T'Challas Mutter)
  • Winston Duke: M'Baku

«Black Panther: Wakanda Forever» soll am 11. November 2022 in die Kinos kommen.

«Moon Knight»

Der Superheld Moon Knight taucht in den Comics zum ersten Mal 1975 auf. Bei Moon Knight handelt es sich um den Söldner Marc Spector (gespielt von Oscar Isaac), der übernatürliche Kräfte von einem afrikanischen Gott erhielt.

Bild: Disney+

Disney und Marvel haben noch kein offizielles Veröffentlichkungsdatum herausgegeben. Es ist lediglich bekannt, dass die Serie noch dieses Jahr erscheinen soll.

«She-Hulk»

Jennifer Walters, die Cousine von Bruce Banner (Hulk), bekam nach einer Schussverletzung eine Bluttransfusion von ihm. Dies führte dazu, dass sie nun auch übernatürliche Kräfte hat.

Walters muss ihr Doppelleben als She-Hulk und Anwältin meistern. Verkörpert wird sie von Tatiana Maslany (bekannt aus «Orphan Black»).

Bild: Disney+

Mark Ruffalo wird in «She-Hulk» ein letztes Mal als Hulk vor der Kamera stehen. Das genaue Startdatum der Serie ist noch nicht bekannt.

«Ms. Marvel»

Bild: Disney+

Iman Vellani spielt Ms. Marvel, eine jugendliche, muslimische Marvel-Heldin. Die gleichnamige Serie startet noch dieses Jahr bei Disney Plus, hat aber noch kein genaues Startdatum.

«The Guardians of the Galaxy Holiday Special»

Bild: Disney+

Bei diesem Weihnachtsspecial handelt es sich um eine Idee des Regisseurs James Gunn, der bereits den ersten und zweiten Teil der «Guardians of the Galaxy»-Reihe drehte. Weitere Infos sind noch nicht bekannt. Gewiss wird das Special gegen Ende des Jahres veröffentlicht.

Kein Datum

Folgende Serien und Filme sind geplant, haben allerdings noch kein festgelegtes Veröffentlichungsdatum:

  • «Loki», 2. Staffel
  • «I Am Groot»
  • «Agatha: House of Harkness»
  • «What If…?», 2. Staffel
  • «Armor Wars»
  • «Echo»
  • «Ironheart»
  • «Secret Invasion»
  • «Blade»
  • «Fantastic Four»
  • «Captain America»
  • «Deadpool 3»
  • «Wakanda»-Serie
Auf welchen Marvel-Film freust du dich am meisten?
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Szenen aus dem Superheldenfilm Black Panther von Marvel

1 / 13
Szenen aus dem Superheldenfilm Black Panther von Marvel
quelle: marvel/disney / null
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Du kannst sie nicht vermeiden!» – Salome hasst Film-Trailer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese Villa in Rom kostet stolze 366 Millionen Franken – und das hat auch einen Grund

Eine Villa steht in Rom zum Verkauf und sollte für 366 Millionen Franken versteigert werden. Das Deckengemälde von Caravaggio scheint jedoch zu wenig zu imponieren. Dies ist der Grund für den stolzen Preis des 2800 Quadratmeter grossen Anwesens. Leider zeigte niemand Interesse am Haus, in dem Prinzessin Rita Boncompagni Ludovisi bisher wohnte.

Zur Story