Leben
Filme und Serien

«Who is Erin Carter?»: Das ist der überraschendste Netflix-Hit

who is erin carter?
Wer ist Erin Carter? Eine Frau, die einige Leichen hinter sich lässt, um ihre Vergangenheit zu schützen.Bild: netflix

Der überraschendste Serien-Hit von Netflix heisst «Who is Erin Carter?»

Die Serie «Who is Erin Carter?» aus England hat es geschafft, sich innerhalb weniger Tage nach der Veröffentlichung an die Spitze der beliebtesten Titel auf Netflix zu katapultieren.
31.08.2023, 19:12
Sainath Bovay / watson.ch/fr
Mehr «Leben»

Wer ist Erin Carter? Die Antwort auf diese Frage findet sich in dieser britischen Miniserie, die seit dem 24. August auf Netflix läuft. «Who is Erin Carter?» war zwar nicht auf der Liste der am meisten erwarteten Serien, aber sie ist bereits auf Platz 1 der meist geschauten Serien in unserem Land.

In der Serie wird die Geschichte von Erin Carter (wird von Evin Ahmad gespielt) erzählt. Sie ist von England nach Spanien gezogen und arbeitet als Lehrerin in Barcelona, wo sie mit ihrer Tochter Harper (Indica Watson) und ihrem Mann Jordi (Sean Teale) glückliche Tage verbringt.

Ihr friedliches Leben gerät allerdings aus den Fugen, nachdem sie und ihre Tochter in einen bewaffneten Raubüberfall in einem Supermarkt verwickelt werden. Während Erin versucht, ihr Kind zu schützen, tötet sie versehentlich einen der Räuber.

Ein Ereignis, das Licht auf die offensichtlich gewaltbereite junge Frau wirft und ihre geheimnisvolle Vergangenheit enthüllt.

Hier kannst du den Trailer schauen:

Die Serie ist zwischen Thriller und Actionserie angesiedelt, zwei Genres, die auf der Streaming-Plattform besonders beliebt sind. Dahinter stehen Left Bank Pictures, dasselbe Studio, die auch hinter der Erfolgsserie «The Crown» steht, und die Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich, besser bekannt als die Frau hinter einem anderen grossen Netflix-Hit, «The Witcher».

Eine weitere Geschichte über ein Doppelleben

Es ist jedoch schwierig, beim Schauen nicht an all die Actionfilme der letzten 30 Jahre zu denken, da das Thema Doppelleben so oft abgehandelt wurde. «Who is Erin Carter?» ist die Geschichte einer gewalttätigen Protagonistin, die auf der Suche nach einem neuen Leben und Erlösung ist, aber immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Diese Vergangenheit wird natürlich im Laufe der Episoden und durch eine hohe Anzahl an Todesfällen aufgedeckt.

Wie so oft in Actionserien wird die Spannung um jeden Preis durch die Verwendung von grossen Handlungssträngen erreicht, was die Serie zwar atemlos, aber kaum subtil macht. So bleiben selbst die anspruchsvollsten Zuschauer auf der Strecke. Ein Tick, der bei spanischen Produktionen recht häufig vorkommt, der aber oft Früchte trägt, indem er zu Publikumserfolgen wird, wie der gewaltige Netflix-Erfolg «Haus des Geldes» beweist.

who is erin carter
Erin Carter wird von der kurdisch-schwedischen Schauspielerin Elvin Ahmad gespielt, die in der dänischen Serie «The Rain» zu sehen war.Bild: netflix

Dennoch bricht die Serie dank des Talents der Schauspielerin Elvin Ahmad aus den Klischees der Badass-Heldin aus. Im Gegensatz zu «Agent Stone» mit Gal Gadot, der vor einigen Wochen auf der Plattform veröffentlicht wurde, hat Erin Carter zumindest die Kühnheit, die herkömmlichen Muster zu verlassen.

Wer ist Erin Carter wirklich? Eine Frau, die von ihrer Vergangenheit geplagt wird und deren Fehler und Einfühlungsvermögen sie vor einem Action-Korsett bewahren, das von austauschbaren Superspionen und anderen Superhelden dominiert wird. Mit einer glaubwürdigen, menschlichen Figur, einem Geheimnis und einem altmodischen Action-Stil bietet Netflix eine Show, die genug Zucker enthält, um süchtig zu machen und ein Erfolg zu werden.

Mehr zu Filme und Serien:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Serienvorschau September 2023
1 / 14
Serienvorschau September 2023
Diese Filme und Serien kannst du dir im September anschauen.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Der watson-Walliser entfremdet sich von seiner Heimat – nur noch Reto kann ihn retten
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
15 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
DJ77
31.08.2023 23:16registriert August 2015
Schauspieltechnisch Durchschnitt, Handlung vorhersehbar und ab und zu komisch in die Länge gezogen.
Für nebenbei etwas zu häkeln oder Fotos einzukleben okey, mehr nicht.
354
Melden
Zum Kommentar
avatar
Wenn nicht Ich wer dann
31.08.2023 20:49registriert Juli 2019
Nicht schlecht.....aber Painkiller, das war toll. Endlich wieder mal eine Serie mit Suchtcharakter, im wahrsten Sinne des Wortes.
222
Melden
Zum Kommentar
avatar
Pflichtfeld ☝
31.08.2023 19:28registriert April 2018
Coole Miniserie. Gute Unterhaltung!
213
Melden
Zum Kommentar
15
Diese 10 Fun Facts zu «House of the Dragon» verkürzen die Wartezeit auf die 2. Staffel
In weniger als einem Monat startet die zweite Staffel «House of the Dragon». Um dich schon einmal in Stimmung zu bringen, kommen hier Fun Facts zum «Game of Thrones»-Spin-off.

Am 17. Juni ist es so weit: Die langersehnte zweite Staffel «House of the Dragon» startet auf Sky Show. Das erfolgreiche GoT-Spin-off erzählt die Familiengeschichte der Targaryen und den Kampf um die Herrschaft über Westeros.

Zur Story