Leben
Filme und Serien

Filme und Serien im Oktober 2023: Diese Highlights solltest du anschauen

1 / 14
11 Serien und Filme, die du diesen Oktober anschauen kannst
Diese 11 Filme und Serien laufen im Oktober auf deinem Lieblings-Streaming-Dienst.
Auf Facebook teilenAuf X teilen

11 Serien und Filme, die diesen Oktober auf Netflix, Disney Plus und im Kino laufen

Hier kommt deine Streaming-Übersicht für den Oktober.
30.09.2023, 20:1230.09.2023, 22:12
Corina Mühle
Folge mir
Mehr «Leben»

Die Abende werden wieder länger und kälter – da bleibt man schon mal lieber zu Hause auf dem Sofa hängen als das Haus zu verlassen. Hier kommen acht Filme und Serien, die du ganz gemütlich vom Sofa aus schauen kannst – und drei, für die du ins Kino kannst.

Netflix

«Lupin»

Es soll Assanges grösster Coup werden: Er plant, eine wertvolle schwarze Perle aus dem sehr gut gesicherten Haus eines Juweliers zu stehlen. Doch die Polizei ist ihm dicht auf den Fersen und es tauchen auch noch Geister aus Assanges Vergangenheit auf.

Die dritte Staffel ist ab dem 5. Oktober verfügbar.

«The Fall of the House of the Usher»

Diese Horrorserie basiert auf der gleichnamigen Kurzgeschichte und anderen Werken von Edgar Allan Poe. Die skrupellosen Geschwister Roderick und Madeline Usher haben Fortunato Pharmaceuticals zu einem wohlhabenden und mächtigen Imperium gemacht. Doch dann beginnen die Nachkommen auf mysteriöse und brutale Weise zu sterben.

Die Serie kann ab dem 12. Oktober geschaut werden.

Disney Plus

«Loki»

Am Ende der ersten Staffel fand sich Loki in einem Krieg gegen die Time Variance Authority wieder. Gemeinsam mit Morbius muss er sich in der zweiten Staffel durch ein immer gefährlicher werdendes Multiversum navigieren. Dabei müssen sie die Wahrheit darüber herausfinden, was es bedeutet, einen freien Willen und eine glorreiche Bestimmung zu haben.

Die zweite Staffel ist ab dem 6. Oktober verfügbar.

«Dear Mama»

Diese fünfteilige Dokumentation erzählt die Geschichte von Tupac und seiner Mutter Afeni Shakur. Afeni war eine Feministin und Revolutionärin – sie war eine Anführerin in der Black-Panther-Bewegung. Ihr Sohn Tupac war ein Visionär und wurde zu einem der grössten Rapper seiner Zeit. Ihre Geschichte schildert die Möglichkeiten und Widersprüche in den USA.

Die Dokumentation kann ab dem 4. Oktober geschaut werden.

Sky Show

«The Walking Dead: Dead City»

Diese Serie ist ein Spin-off von «The Walking Dead». Die Serie begleitet Maggie und Negan auf ihrer Reise in ein post-apokalyptisches Manhattan, welches schon lange vom Festland abgeschnitten ist.

«The Walking Dead: Dead City» ist ab 13. Oktober auf Sky Show verfügbar.

«Rick and Morty»

«Rick and Morty» kehrt für eine siebte Staffel zurück und die Fragen sind endlos: Findet Jerry endlich einen Job? Gehen Morty und Jessica endlich auf ein Date? Werden die Geschwister jemals wieder zur Schule gehen? Die neuen Folgen haben alle Antworten.

Die siebte Staffel ist ab dem 17. Oktober verfügbar.

Amazon Prime Video

«The Burial»

Als ein Deal falsch läuft, holt sich der Bestattungsunternehmer Jeremiah O'Keefe einen charismatischen, redegewandten Anwalt, um sein Familienunternehmen zu retten. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte und deckt Korruption und Rassismus auf.

Der Film kann ab dem 13. Oktober geschaut werden.

Apple TV+

«Lessons in Chemistry»

Elizabeth Zott ist eine Wissenschaftlerin in den 1950er-Jahren. Als sie von ihrem Labor gefeuert wird, nimmt sie die Stelle als Moderatorin einer TV-Kochshow an und macht sich auf, einer Nation von übersehenen Hausfrauen – und den Männern, die plötzlich zuhören – viel mehr als nur Rezepte beizubringen.

Die erste Staffel ist ab dem 13. Oktober verfügbar.

Kino

«Killers of the Flower Moon»

Der neue Film mit Leonardo DiCaprio dauert dreieinhalb Stunden und handelt von einer sehr dunklen Stunde der amerikanischen Ureinwohner. Der Osage-Stamm wird durch Erdölvorkommen auf seinem Land so reich, dass Neid und Gier nicht weit weg sind. Innerhalb von vier Jahren werden über 20 Stammesmitglieder umgebracht.

Kinostart ist der 19. Oktober.

«Big Little Women»

Die schweizerisch-ägyptische Filmemacherin Nadia Fares erzählt in dieser Dokumentation die Chronik des Feminismus in Ägypten. Fares porträtiert drei Generationen von Frauen, die für ihre Rechte einstehen. Das ist aber nicht immer einfach und oft von Rückschlägen geprägt.

In Deutschschweizer Kinos läuft der Film ab dem 19. Oktober.

«Early Birds»

In diesem Schweizer Thriller hat eine Frau nach einer Partynacht plötzlich ganz viel Koks und Bargeld bei sich. Dieses möchte sie nicht mehr hergeben. Es folgt eine Verfolgungsjagd durch die Schweiz – nicht nur mit der Polizei, sondern auch mit brutalen Dealern.

«Early Birds» läuft ab dem 12. Oktober bei uns im Kino.

Auf welchen Film/welche Serie freust du dich im Oktober am meisten?

Mehr zum Thema:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Diese 53 Filme haben über 1 Milliarde Dollar eingespielt
1 / 55
Diese 53 Filme haben über 1 Milliarde Dollar eingespielt
53. «Jurassic World Dominion» (2022): $1'001'978'080
quelle: universal pictures international germany gmbh
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Deep Fakes» – zwischen Gefahr und Chance
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5
Nach Mallorca-Tragödie wurde am Ballermann weiter gefeiert – «als wäre nichts passiert»
Die Partyszene in der Stadt El Arenal wird vom tödlichen Einsturz eines Restaurants überschattet. Trotz des Unglücks lief das Geschäft weiter.

Am Donnerstagabend hat ein Unglück die ausgelassene Stimmung auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca erschüttert: Das Gebäude des «Medusa Beach Clubs» stürzte gegen 20.30 Uhr ein und begrub zahlreiche Gäste unter Trümmern. Vier Menschen starben, 14 Menschen mussten aufgrund ihrer Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Zur Story