Leben
People-News

Til Schweiger hat eine Blutvergiftung – droht ihm eine Bein-Amputation?

People-News

Til Schweiger liegt im Spital. Droht ihm Amputation?

11.04.2024, 15:5412.04.2024, 20:49
Mehr «Leben»

Liebe Leute, precious people, bitte vergesst nicht, euch alle zehn Jahre gegen Tetanus impfen zu lassen! Möglicherweise gehts euch sonst wie Til Schweiger. Wir wissen nicht, ob der Schauspieler vergessen hat, seine Impfung aufzufrischen, oder ob er einfach Riesenpech hatte, als er sich eine schwere Blutvergiftung zuzog.

Der Sechzigjährige verletzte sich nämlich im August 2023 am Schienbein, die Wunde heilte nicht, wie das am Schienbein mit zunehmendem Alter leider der Fall sein kann, «da sind dann Keime reingekommen. Jetzt habe ich ein ‹offenes Bein›, so nennt man das. Leider wurde es immer schlimmer», gab Schweiger nun der «Bild»-Zeitung bekannt. So schlimm, bis akute Amputationsgefahr bestand.

Til Schweiger - bei der Premiere der Dokumentation Graciano Rocchigiani - Das Herz eines Boxers im Colosseum in Berlin am 24.01.2024 *** Til Schweiger at the premiere of the documentary Graciano Rocch ...
Schweiger im Januar 2024. Da ging es dem Bein schon schlecht.Bild: www.imago-images.de

Seit zwei Wochen liegt er nun auf Mallorca im Spital und wird mit Antibiotika vollgepumpt, doch die Lage bleibt ernst, in der Nacht auf den 11. April ging es ihm wieder schlechter, sein Fieber nahm zu, die Ärzte befürchten laut «Bild» noch immer schwere Folgen für ihren prominenten Patienten.

The Ministry of Ungentlemanly Warfare 2024 The Ministry of Ungentlemanly Warfare 2024 POSTER ART EDITORIAL USE ONLY Copyright: xCAP/TFSx
Plakat zum neuen Til-Schweiger-Film. Nein ...Bild: www.imago-images.de
Til Schweiger USA. Til Schweiger in the CLions Gate Films new film: The Ministry of Ungentlemanly Warfare 2024. Plot: The British military recruits a small group of highly-skilled soldiers to strike a ...
... Schweiger spielt darin natürlich nur in einer kleinen Rolle mit. Bild: www.imago-images.de

Til Schweiger, der sich zudem seit einem Jahr in Therapie gegen seine Alkoholsucht befindet, möchte den Spitalaufenthalt zu gerne für ein paar Tage unterbrechen und nach New York reisen, um die Premiere des neuen Guy-Ritchie-Films «The Ministry of Ungentlemanly Warfare» zu besuchen. Schliesslich spielt er in dem Film mit. «Danach müsste ich aber wieder sofort zurück in die Klinik», sagt er. Möglicherweise bleibt der Ausflug nach New York nichts als ein unerfüllter Fiebertraum.

(sme)

Jede dritte Blutvergiftung bei Kindern entsteht im Spital

Video: srf/Roberto Krone
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die besten Memes zum «Barbie»-Film
1 / 15
Die besten Memes zum «Barbie»-Film
quelle: twitter
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Neben Touris in Liegestühlen – Drogenjagd im Urlaubsparadies Mallorca
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
102 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Doc Andrew
11.04.2024 16:11registriert Januar 2021
Ohne die Krankenakte zu kennen, kann ich sicher keine Diagnose stellen. Ich gebe aber der Person, welche die Meldung verfasst hat, zu bedenken, dass es auch bei adäquatem Impfschutz gegen Tetanus und Diphtherie sehr gefährliche andere Wundinfekte mit Blutvergiftung gibt.
2803
Melden
Zum Kommentar
avatar
Thanatos
11.04.2024 16:35registriert Dezember 2014
Tetanus (Wundstarrkrampf) hat absolut nichts mit einer Sepsis (Blutvergiftung) zu tun.

Gute Besserung trotzdem.
2581
Melden
Zum Kommentar
avatar
P. Meier
11.04.2024 16:20registriert März 2017
Was hat jetzt genau die Infektion mit möglicher Blutvergiftung mit einer Tetanuserkrankung zu tun? Ein medizinisch sehr spezieller Artikel.
2464
Melden
Zum Kommentar
102
«Ich wurde abgemahnt wegen Mobbing – bin völlig überrascht!»

Hallo zusammen,

Zur Story