DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

Sie ist im Moment der Star des Prozesses: Das ist Johnny Depps Anwältin Camille Vasquez

18.05.2022, 18:2519.05.2022, 12:36

Es ist ein regelrechter Show-Prozess, den Johnny Depp und Amber Heard gerade in Virginia abhalten. Inmitten des Star-Ensembles macht nun aber eine andere auf sich aufmerksam: die Anwältin Camille Vasquez. Sie vertritt Depp im Verleumdungsprozess – und macht ihre Arbeit exzellent, wie mehrere Experten bestätigen.

Vor der zehntägigen Pause nahmen Heards Rechtsvertreter Depp ins Kreuzverhör, gestern durfte nun Vasquez ein erstes Mal ran. Und dieses Aufeinandertreffen zwischen der Anwältin und Depps Ex-Frau hatte es in sich:

Video: watson

In den sozialen Medien wird sie für ihren Auftritt besonders von den Depp-Fans gefeiert. Aber auch die Rechtsexperten bescheinigen ihr «lobenswerte» Arbeit:

Wer ist Camille Vasquez?

Die 37-jährige Anwältin stiess wegen ihrer Referenzen zu Depps Team. Sie kennt sich laut der Website ihres Arbeitgebers Brownrudnick mit Verleumdungsprozessen aus und sei hier besonders auf die Klägerseite spezialisiert. «Darüber hinaus verfügt sie über umfassende Erfahrung im Umgang mit Reputations- und Krisenmanagement», schreibt die Anwaltskanzlei.

Vasquez erhielt nach ihrem Auftritt in den letzten Tagen viel Zuspruch.
Vasquez erhielt nach ihrem Auftritt in den letzten Tagen viel Zuspruch.Bild: keystone

Interessanterweise kennt sich Vasquez auch mit Medienmanagement aus. Unter ihren Skills wird folgendes aufgelistet: «Beratung zur Medienstrategie in Zeiten hohen Drucks und Entwicklung wirksamer Strategien zum Schutz des guten Rufs.» Genau das hat sie im Fall «Depp v. Heard» bislang unter Beweis gestellt.

Der Kampf auf Social Media

Die Publizität des Falles dürfte nämlich kaum zu unterschätzen sein. Tatsächlich geht es in diesem Prozess nicht in erster Linie um die Tätlichkeiten, die sich die beiden Ex-Partner mutmasslich gegenseitig angetan haben, sondern um einen Washington-Post-Artikel, den Heard 2018 verfasst hat – im Vordergrund steht die Reputation.

Und genau hier scheint Depp die Oberhand zu gewinnen, unabhängig davon, wie der Prozess schlussendlich ausgeht. Auf Social-Media-Plattformen scheinen sich zumindest ein Grossteil der Kommentatoren auf seine Seite zu schlagen. Auf Instagram wurden unter dem Hashtag #justiceforjohnnydepp bislang über 330'000 Beiträge verfasst. Unter dem Tag #justiceforamberheard lediglich knapp 9000.

Auf TikTok ist der Unterschied noch deutlicher: Videos unter #justiceforjohnnydepp haben 12,5 Milliarden Views akkumuliert, Videos unter #justiceforamberheard hingegen 44,6 Millionen. Und auch hier kann Camille Vasquez bereits mithalten – respektive Amber Heard übertrumpfen: Ihr Name ist zu einem Hashtag geworden, der auf TikTok über 220 Millionen Aufrufe hat. (leo)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

30 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Smätterling
18.05.2022 19:24registriert Mai 2020
Amber Heard hat wohl das falsche Drehbuch erwischt…oder versteht ihre eigene Sprache nicht…oder ist im falschen Film…wurde nicht richtig gecoacht…mir gehen langsam die Ausreden aus. Ihr auch.?
1064
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ka R. Ma
18.05.2022 21:48registriert Januar 2020
Das die Leute auf Johnny Depps Seite sind liegt nicht an seinem PR Team. Die Verhandlung ist öffentlich sichtlich und jeder der nur einpaar Min rein geschaut hat - spätestens seit Amber ausgesagt hat - sieht deutlich das die Frau unter schweren psychischen Störungen leidet. Nur ein Bsp. ihrer Aussage: alle Lügen, sogar die Polizisten und ihre eigene Anwälte. Sie lebt in ihrer eigenen pathologischen Lüge. Eigentlich tut sie mir leid
922
Melden
Zum Kommentar
avatar
Reenile950
18.05.2022 19:07registriert April 2022
Sie lässt Heard keine Sekunde für Geschichtenerzählung und nagelt ihr Anwaltsteam mit Einsprachen. Sie verdient jeden Cent.
620
Melden
Zum Kommentar
30
Hat jemand «31 phänomenale Tierbilder» gesagt? 😍

Cute News, everyone!

Zur Story