DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

«Absoluter Albtraum»: Crew meckert über Adele

Grosse Stimme, grössere Starallüren? Megastar Adele musste ihre Shows in Las Vegas absagen. Nun kommen Gerüchte auf, dass das Verhalten der Sängerin der Grund dafür sei.
24.01.2022, 13:54
Ein Artikel von
t-online
Sei unzufrieden: Adele.
Sei unzufrieden: Adele.Bild: keystone

Seit Adele ihre Karriere mit dem Album «19» und den Singles «Chasing Pavements» und «Hometown Glory» begann, zählt sie zu den ganz Grossen im Musikgeschäft. Auch ihr aktuelles Album «30», welches im November 2021 erschien, war trotz der späten Veröffentlichung eine der am besten verkauften Platten des Jahres. Diesen Erfolg wollte die Britin mit einigen Shows in Las Vegas feiern.

Für Künstler ist eine sogenannte Residenz in der Casino-Stadt ein Ritterschlag. Doch unter Tränen musste die «Hello»-Interpretin ihren Fans kurz vor Beginn bekanntgeben, dass diese «Weekends with Adele»-Gigs nicht stattfinden werden.

Nun wird immer lauter über das divenhafte Verhalten der Sängerin gemunkelt, so ein Bericht der «Daily Mail».

Adele soll an allem gemotzt haben

Die Vorbereitungen zu den Konzerten seien «ein absoluter Albtraum» gewesen, so Crewmitglieder. Die 33-Jährige sollte gut drei Monate im Caesar's Palace auftreten. Dort habe sie eine völlig neue Soundanlage und neue Videomonitore verlangt. Zum Vergleich: Über die PA, die in der Konzerthalle hängt, haben auch schon Madonna , Celine Dion oder Mariah Carey gesungen. Zudem soll sie absolut modern und leistungsstark sein. 

Adele, die schon öfters Auftritte abgesagt hat, soll zudem Stimmprobleme und Lampenfieber gehabt haben, was ihren Stresslevel ebenfalls in die Höhe schnellen liess. 

Mit ihrer Bühnendesignerin Esmeralda Devlin soll es ebenfalls kriseln. Die Sängerin sei mit dem aufwendigen Design nicht zufrieden und soll Devlin die Meinung gegeigt haben. «Es gab keine klaren Vorgaben, was Adele sich für die Show wünscht, denn sie hat immer wieder Veränderungen an der Produktion vorgenommen», erzählt eine Quelle der britischen Zeitung «The Sun».

Streit mit ihrem Entdecker und Manager?

Weiter wird berichtet, dass das Verhältnis zwischen Adele und ihrem Management angespannt sein soll. Sie wird noch immer von Jonathan Dickins, der sie damals auch entdeckt hatte, gemanagt. Adele hingegen soll aktuell überlegen, ob sie ihrem neuen Partner Rich Paul die Zügel überlässt. Der arbeitet nämlich als erfolgreicher Sportmanager.

Ob die Shows nachgeholt werden oder nicht, steht bislang nicht fest. Adele soll pro Konzert fast 600'000 Euro Gage bekommen.

(Seb,t-online )

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

44 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
habt's nen burger
24.01.2022 14:37registriert Juni 2021
adeles' 30.lp
ist ein einziges "jammerstück" und einfallslos.
wenn ichs im radio höre, wird schnell geswitched...
15516
Melden
Zum Kommentar
avatar
Telescribe
24.01.2022 14:21registriert Juni 2019
Naja also wenn bereits Madonna über diese Soundanlage gesungen hat, ist es doch höchste Zeit mal einen neuen PA anzuschaffen. Sind ja schliesslich fast 30 Jahre her…
16123
Melden
Zum Kommentar
avatar
Squatty Potty
24.01.2022 18:42registriert April 2021
Wie bereits gesagt, Hauptsache Ironmaiden spielt im Juni im Hallenstadion. 💃
944
Melden
Zum Kommentar
44
Jetzt anlegen oder lieber warten? Wie du die Risiken in Schach hälst
Seit Wochen geht es auf den Märkten bunt zu, mal bisschen rauf aber vor allem eher in eine Richtung – abwärts. Chance oder Gefahr? Jetzt anlegen oder doch lieber warten? Was du darüber wissen solltest

Was gerade passiert, beschäftigt viele von uns. Dies sind Aussagen aus meinen Chat-Gruppen. Die Unsicherheit ist gross und gerade diejenigen, welche allenfalls im Dezember oder Januar angefangen haben zu investieren, trifft es hart.

Zur Story