Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Disney+ legt eine neue «Star Wars»-Serie nach



Nachschub für «Star Wars»-Fans: Beim Streamingdienst Disney+ soll eine neue «Star Wars»-Serie in Arbeit sein, wie die Branchenblätter «Hollywood Reporter», «Variety» und «Deadline.com» am Mittwoch übereinstimmend berichteten. Demnach soll die US-Regisseurin Leslye Headland für das neue Sternenkrieger- Abenteuer verantwortlich sein.

Headland ist als Showrunnerin der Netflix-Serie «Russian Doll» bekannt, sie inszenierte auch die frechen Filmkomödien «Die Hochzeit unserer dicksten Freundin» und «Sleeping with Other People».

Der Inhalt der neuen Serie ist unter Verschluss, sie soll allerdings einen Schwerpunkt auf weibliche Charaktere aus dem «Star Wars»-Universum legen.

Der Streamingservice des Unterhaltungsriesen Disney hat bereits die beliebte «Star Wars»-Produktion «The Mandalorian» über einen Kopfgeldjäger auf der Flucht mit Baby-Yoda im Programm. Disney+ hat weitere Ableger geplant. Im vorigen Jahr kündigte Ewan McGregor seine Rückkehr in der berühmten «Star Wars»-Rolle als Obi-Wan Kenobi an. Schauspieler Diego Luna soll für eine Serie über die Figur Cassian Andor vor die Kamera treten. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Jubelt! Hier kommt History Porn, «Star Wars»-Edition!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

OMG! «Knight Rider» wird neu verfilmt! Und welches Auto soll der neue K.I.T.T. sein?

Welcher Göppel könnte den ikonischen Trans Am ersetzen? Ich hätte da ein paar Vorschläge ...

Jubelt! Denn jüngst macht in Hollywood die Nachricht die Runde, dass es eine Kinoverfilmung von «Knight Rider» geben soll! Produzieren wird «Aquaman»-Regisseur James Wan, so viel ist bekannt ... und sonst sehr wenig. Nicht, wer Michael Knight spielen soll und somit Nachfolger unser aller David Hasselhoff werden wird, etwa. Und auch nicht, welches Automodell der Knight Industries Two Thousand sein soll, dass gewissermassen die zweite Hauptrolle der kultigen Ur-Serie (1982-1986) spielte.

Erinnern …

Artikel lesen
Link zum Artikel