Leben
Wissen

Flug-Reisen: Gekennzeichnete Koffer lösen Probleme beim Scannen aus

epa10761661 Passengers with their luggage move in a terminal building with a flight information board at the international airport in Frankfurt am Main, Germany, 22 July 2023. Summer vacations began i ...
Bild: keystone

Deshalb solltest du bei Flugreisen deinen Koffer nicht kennzeichnen

22.06.2024, 17:3422.06.2024, 20:51
Marina Speer / watson.de
Mehr «Leben»

Reisen mit dem Flugzeug sind meistens mit Stress und Aufregung verbunden: Habe ich alles Wichtige eingepackt? Bin ich am richtigen Gate? Schaffe ich es rechtzeitig zum Boarding? Zeitdruck und die Sorge um das eigene Gepäck begleiten uns bis zur Ankunft an das Reiseziel.

Deshalb werden einige Tricks am Flughafen angewandt: Um den aufgegeben Koffer am Gepäckband so schnell wie möglich zu identifizieren, binden manche Menschen bunte Bänder oder andere Alleinstellungsmerkmale an ihr Gepäckstück. Nun erklärt jedoch ein Experte, dass die vermeintlich kluge Idee zu Problemen führen kann.

Der berühmte Bändchen-Trick

Jedes Jahr gehen mehr als 20 Millionen Koffer oder Taschen auf Flugreisen verloren oder kommen zu spät an. Kein Wunder, dass Passagier:innen mittlerweile auf die Aufgabe ihres Gepäcks verzichten und lieber nur mit Handgepäck reisen. So sparen sie sich nicht nur einiges an Geld, sondern auch Nerven und Stress.

Doch für längere Reisen benötigst du mehr Gepäck und es bleibt dir nichts anderes übrig, als den Koffer aufzugeben. Mittlerweile ist die Aufgabe sehr unkompliziert und praktisch, denn du kannst das Bändchen mit dem Code selbstständig drucken und anbringen.

Der aufwendige und stressige Part erwartet dich erst bei der Ankunft: Bei der Suche nach dem eigenen Koffer auf dem Gepäckband liegen die Nerven oft blank – besonders, wenn er nicht in Sichtweite ist.

Für die Lösung des Problems haben sich Reisende einen Trick überlegt, der sich etabliert hat. Mithilfe eines farbigen Bändchens oder einer anderen bunten Auffälligkeit am Koffer soll er bereits von Weitem erkennbar und vor einem versehentlichen Vertauschen geschützt sein.

Probleme beim Scannen des Gepäcks

Jetzt deckt ein Gepäckabfertiger des Flughafens in Dublin den schweren Fehler des Tricks auf: Die vermeintlich hilfreichen Bänder verzögern die Ankunft des Koffers auf dem Abholband.

Gegenüber dem irischen Nachrichtenportal «RSVP Live» erläutert der er seine Erkenntnis: «Bänder, die die Reisenden zur Identifizierung an ihre Koffer binden, können zu Problemen beim Scannen des Gepäcks führen».

Die bunten Eye-Catcher sind zwar hilfreich, um den Koffer zwischen zahlreichen ähnlich aussenden Gepäckstücken zu erkennen. Doch die Merkmale erlangen auch von den Scannern am Flughafen Aufmerksamkeit und das sorgt bei den Geräten für Verwirrung.

Der Flughafen-Mitarbeiter erklärt, dass das Gepäck, das nicht automatisch eingescannt werden kann, in der manuellen Bearbeitung lande. Dann trifft häufig der Albtraum für Reisende ein und der Koffer gelangt nicht rechtzeitig in das Flugzeug.

Nicht nur Bänder, sondern auch alte Aufkleber oder Sticker als Erinnerungsstücke an vergangene Reisen können ein Hindernis für die Scanner darstellen. Deshalb solltest du nichts dergleichen auf dein Gepäckstück kleben oder anbringen. Ansonsten riskierst du den Verlust deines Gepäcks und ruinierst dir damit traumhafte Urlaubstage.

Anstelle der auffälligen Bändchen kannst du dir einen Koffer in einer knalligen Farbe wie Gelb oder Pink zulegen. Da viele Reisende mit schwarzen oder grauen Koffern unterwegs sind, stehen die Chancen gut, dass du auf dem Abholband schnell fündig wirst.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
52 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Shake'it
22.06.2024 18:56registriert August 2022
Ich verstehe nicht, wie genau ein buntes Band oder ein Kleber am Koffer den Scanner stören kann? Diese Dinge haben doch keinen Code drauf, die dann vom Scanner erkannt werden könnten?
1345
Melden
Zum Kommentar
avatar
zopfsalat
22.06.2024 23:07registriert August 2019
Dem Artikel nach zu urteilen scheint zumindest bei den Medien der Sommer (resp. sein Loch) schon voll im Gange zu sein...🤷‍♂️
781
Melden
Zum Kommentar
avatar
_Irgendjemand_
22.06.2024 19:00registriert Februar 2024
„oder Sticker als Erinnerungsstücke an vergangene Reisen können ein Hindernis für die Scanner darstellen“

Also ich hab ca. 50 Sticker auf dwm Koffer und Reise entsprechend viel. Noch nie Probleme gehabt und noch nie davon gehört.

Wohl eher ein Märchen da die Scanner wohl einfach nach Strichcodes suchen die sich dann doch ein wenig von einem Sticker unterscheiden…
8811
Melden
Zum Kommentar
52
ETH-Studie zeigt: Klimawandel macht die Tage ein bisschen länger

Der Klimawandel lässt die Tage auf der Erde einer Studie zufolge minimal länger werden. Grund dafür ist schmelzendes Polar-Eis, das sich auf die Weltmeere verteilt, so für eine andere Massenverteilung auf der Erde sorgt und damit die Erdrotation verlangsamt.

Zur Story