Liveticker
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Bern zerstört in Spiel 1 den EVZ und zeigt den Gästen die Grenzen auf



SRF 2 - HD - Live

Ticker: 06.04.17 SCB EVZ

Sportler unterhalten uns ... auf allen Ebenen

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

Link zum Artikel

«Keiner schlägt seine Frau ausser Yassine, der denkt sich, das Chikhaoui» – wir haben mal wieder unseren Spass mit Fussballer-Namen

Link zum Artikel

Und jetzt die besten User-Memes: «Ich habe noch keinen Spieler zu Hause besucht – ausser bei Daniel Davari» 

Link zum Artikel

«Egal wie viele Medis er schon hat – Admir will Mehmedi» – die besten Egal-Memes mit Schweizer Sportlern

Link zum Artikel

«In allen Ehen weiss es der Mann besser, ausser bei Andrew hat das Weibrecht» – wir haben unseren Spass mit Skifahrer-Namen

Link zum Artikel

Shaqiri als Käse, Drmic als Katzenfutter oder Magnin als Guetzli: 10 Fussballernamen, die sich als Marke eignen

Link zum Artikel

Ideal fürs Transferfenster: Shaqiri und Co. geben ultimative Bewertungen für Fussball-Klubs ab

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Staal 07.04.2017 06:43
    Highlight Highlight Zaugg wird bald von Operettenfinal ist Zug schreiben...

    Bern hat genau was Davos noch fehlt: vorne einen eiskalten Vollstrecker und Leute im Slot. Zudem waren die Schiris gut.

    An dieser Stelle Danke Dany Kurmann.
  • Hallo22 06.04.2017 22:31
    Highlight Highlight Meiner Meinung nach war Zug von der Berner Taktik überrascht. Das 2. Berner Tor in Unterzahl war Match entscheidend. Hätte der EVZ im Powerplay ausgeglichen, hätten Sie wo möglich ins Spiel gefunden. Miserabel war heute auch die Leistung von Stephan. Als Zuger Fan glaube ich aber nach wie vor an Zug ⚪🔵⚪
    • MARC AUREL 06.04.2017 22:59
      Highlight Highlight Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre, wär mein Vater Millionär.. Zug hatte absolut bichts zu melden punkt!
    • Hallo22 07.04.2017 06:37
      Highlight Highlight Ich habe schon vor den Viertelfinals gesagt das ich an Zzg glaube und erntete nichts als Blitze. Jede Mannschaft fährt mal einen schlechten Abend ein.
  • MARC AUREL 06.04.2017 22:27
    Highlight Highlight GRANDE BERN! Ja liebe Zuger ihr spielt nicht gegen Servette oder Davos sondern gegen DER MEISTER! Wo ist die unbegrenzte Überzeugung geblieben? Vergesst nicht Bern musste gegen ein Lugano im hoch spielen und meisterte dies meisterlich!
  • Zeit_Genosse 06.04.2017 22:07
    Highlight Highlight Eiskalt erwischt...
  • Nummelin 06.04.2017 22:05
    Highlight Highlight Tja wenigstens mussten sich die Berner im Halbfinale richtig anstrengen. Was Zug da genau macht, versteht wohl keiner. Bern ist einfach eine Playoffmannschaft. Wenn die Zugos sich nicht um 100% steigern ist am 13.04. Schluss und der SCB stemmt schon wieder den Kübel hoch. Ich befürchte es.
  • dizzy 06.04.2017 21:38
    Highlight Highlight ke brot het ds ev tram...ds nenntme dämfau entgleisig muahaha
    • sambeat 06.04.2017 22:13
      Highlight Highlight Ev tram... Entgleisung...
      Für solche Kommentare kann ich mich als nichtunbedingt-Sportinteressierter einfaxh nur fremdschämen!
      Absolut stereotypisch
    • TheMan 06.04.2017 22:23
      Highlight Highlight @sambeat stimmt es heisst Zug entgleist.
    • sambeat 06.04.2017 22:56
      Highlight Highlight Ich ziehe mich zurück, das ist mir einfach zu dumm hier. Tschö!
    Weitere Antworten anzeigen
  • nippelgesicht 06.04.2017 21:36
    Highlight Highlight Ich glaube Tikkanen hat dann schlussendlich doch noch recht... :o

Eismeister Zaugg

Starten die Playoffs erst am 17. März und dafür im Modus «Best of 5» statt «Best of 7»?

Die Qualifikation wird mit Geisterpartien zu Ende gespielt. Am Montag entscheiden die Klubs das weitere Vorgehen. Eine mögliche Lösung: Der Playoff-Start wird hinausgeschoben.

Die Einnahmeverluste aus den zwei letzten «Geisterrunden» sind verkraftbar. Der SC Bern hat für diesen Fall sogar eine Versicherung abgeschlossen. SCB-Manager Marc Lüthi schränkt allerdings ein: «Wir können eine Schadensumme anmelden. Aber die wird bei weitem nicht reichen, um den Einnahmeausfall beim Spiel gegen Gottéron zu decken.»

Wie jene entschädigt werden, die bereits ein Ticket für die Spiele von heute und morgen Abend gekauft haben, ist noch offen. Marc Lüthi sagt, es gebe mehrere …

Artikel lesen
Link zum Artikel