bedeckt
DE | FR
88
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Quiz
Quizzticle

89 Dinge, die du über Deutschland wissen musst

🎶 Einigkeit und Recht und Fischerhut …
🎶 Einigkeit und Recht und Fischerhut …Bild: shutterstock.com
Quizzticle

89 Dinge, die du über Deutschland wissen musst – wer über 50 kennt, darf hier bleiben

Deutschland wählt einen neuen Bundestag – und damit indirekt die Nachfolge von Angela Merkel. Der perfekte Zeitpunkt für einen kleinen Wissenstest.
11.09.2021, 11:5413.09.2021, 10:33

Wir machen es wie früher in der Schule: Klassisches Kreuzworträtsel-Wissen ist gefragt. Und zwar suchen wir …

  • … die 16 Bundesländer
  • … die 5 längsten Flüsse
  • … die 10 grössten Städte (hier ging in einer ersten Version Köln vergessen. Sorry, Köln!)
  • … die 7 Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1945
  • … die 6 Parteien des aktuellen Bundestags
  • … die 9 beliebtesten Biermarken
  • … die 9 Nachbarländer
  • … die 6 Fussballweltmeister-Trainer und -Trainerinnen
  • … die 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten
  • … die 10 meistverkauften Reclam-Hefte seit 1948

Insgesamt 89 Antworten.
Kein Problem für dich, oder? Viel Erfolg!

Hinweis: Weil gewisse Städte auch zugleich Bundesländer sind, musst du sie zweimal eingeben.
Das gesuchte Schema:
Bundesland: Zürich
Stadt: Zürich (Stadt)

Am 26. September 2021 findet die Bundestagswahl statt. Im Moment liegt die SPD in der Sonntagsfrage («Welche Partei würden Sie wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?») weiter mit 25 Prozent vor der CDU/CSU (22 Prozent), wie aus ZDF-«Politbarometer» hervorgeht. Die Grünen kämen unverändert auf 17 Prozent, auch AfD und FDP (jeweils 11 Prozent) sind unverändert.

Noch Mitte Juli hatte die CDU/CSU mit grossem Vorsprung vor der politischen Konkurrenz in den Umfragen bei rund 30 Prozent notiert.

Um regieren zu können, braucht eine Partei oder eine Koalition nach der Bundestagswahl das absolute Mehr – also über 50 Prozent.

Bei der Wahl geht es indirekt um die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die sich nach 16 Jahren an der Macht nicht mehr zur Wiederwahl stellt. Um ihre Nachfolge bemühen sich Armin Laschet (CDU/CSU), Olaf Schulz (SPD) und Annalena Baerbock (Grüne).

Vor der Wahl finden noch drei «Trielle» statt, bei denen die Kandidierenden für das Kanzleramt im TV aufeinandertreffen – das nächste am Sonntag, 12. September auf ARD/ZDF. Das erste Triell hatte laut einer Forsa-Umfrage der SPD-Kandidat Olaf Scholz mit 36 Prozent für sich entschieden. (mlu/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Bundeskanzler Deutschlands

1 / 10
Die Bundeskanzler Deutschlands
quelle: keystone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

So funktionieren die Bundestagswahlen

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

88 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Kommissar Rizzo
11.09.2021 12:36registriert Mai 2021
Köln ist die viertgrösste(!) Stadt Deutschlands. Bitte korrigieren.
1101
Melden
Zum Kommentar
avatar
Nordkantonler
11.09.2021 13:13registriert September 2020
70/89 - aber mal ernsthaft, wo ist Köln? Oder der Kölner Dom als Sehenswürdigkeit?

Da zweifle ich doch mal die Datenbasis an :-)
871
Melden
Zum Kommentar
avatar
icewolf
11.09.2021 12:37registriert August 2018
Die Kölner*innen gehören wohl nicht zu Deutschland;)
675
Melden
Zum Kommentar
88
Das ultimative Mond-Quiz: Wie gut kennst du unseren Erdtrabanten?

Am Mittwoch war es endlich so weit: Artemis 1 konnte doch noch starten. Nachdem die ersten zwei Versuche aufgrund von technischen Fehlern abgeblasen wurden, machte Hurrikan «Ian» im September auch die Hoffnungen auf einen Start im dritten Versuch zunichte.

Zur Story