DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Badge Quiz

Unsere Sprache ist verseucht? Dann zeig uns, wie viele dieser vergessenen Wörter du kennst

Bild: shutterstock
Immer mehr englische Wörter finden Eingang in unsere Sprache, alles wird simplifiziert und verblödet letztlich. Wie in jeder Generation zuvor steht es angeblich schlecht um die zeitgenössische Sprache. Zeit also, wunderschöne, vergessene Wörter unserer Sprache abzufragen!
18.04.2018, 14:3619.04.2018, 10:38

Tief in der Vergessenheit des deutschen Sprachgedächtnisses tummeln sich Begriffe, die durchaus wieder Eintritt in den zeitgemässen Sprachgebrauch verdienen würden. Wir nehmen uns die Freiheit und fragen in diesem Quiz einige davon ab.

Weil nicht immer alles klar ist
Sollte anfänglicher Zweifel an der Wortart bestehen, hier eine kurze Klärung:

(n.) = Nomen
(v.) = Verb
(adj.) = Adjektiv
(adv.) = Adverb
Redewendung = Redewendung

Es ist zudem möglich, dass einige dieser Begriffe speziell von gewissen Sprachregionen geprägt wurden. Aber du schaffst das auch so.
Quiz

Wer Lust auf noch mehr sogenannter Archaismen hat, hier findest du sie in Hülle und Fülle.

Diese Begriffe wurden 2017 am häufigsten gegoogelt

Video: srf

35 lustige und skurrile Smartphone-Autokorrekturen

1 / 37
35 lustige und skurrile Smartphone-Autokorrekturen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

100 Jahre Negroni – wie geht's, wie steht's?

Vor hundert Jahren wurde in Florenz einer der bekanntesten Cocktails aller Zeiten erfunden. Hier erfährst du alles zum Thema Negroni!

Wer war eigentlich dieser Herr Negroni? Und wieso gab er diesem Cocktail seinen Namen? Und ... wie genau geht der Drink schon wieder??

Oh ja. Man schrieb das Jahr 1919 und Ort des Geschehens war das Café Casoni in Florenz. Ein exzentrischer Adeliger mit dem klingenden Namen Il Conte Camilo Negroni beauftragte den Barista, seinen Lieblingscocktail – den Americano – zu stärken, indem er Sodawasser durch etwas Gin ersetzt. Barman Forsco Scarselli ersetzte zudem die übliche Zitronen-Garnitur …

Artikel lesen
Link zum Artikel