DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Badge Quiz

Seit 25 Jahren gilt die Rechtschreibreform. Wir haben uns schon foll daran gewöhnt. Du so?

Bild: AP
Die einen befürchteten den Untergang des Abendlandes, die anderen hofften auf eine Vereinfachung des komplizierten Regelwerks: Vor 25 Jahren verpflichteten sich die deutschsprachigen Länder, die reformierte deutsche Rechtschreibung nach einer Übergangsfrist einzuführen. Bist du sattelfest in Sachen neue Orthographie?
11.10.2021, 20:04
13 Fragen
Zeig, wie korrekt dein Deutsch ist!
Achtung: Bei jeder Frage ganz nach unten scrollen, sonst bleibt dir möglicherweise die ein oder andere Antwortmöglichkeit verwehrt.
Hinweis
Dieser Artikel wurde zum ersten Mal 2016 publiziert. Weil unser Quiz-Tool überarbeitet wurde, präsentieren wir ihn erneut.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

50 Beweise, dass es fast unmöglich ist, Deutsch zu lernen

1 / 52
50 Beweise, dass es fast unmöglich ist, Deutsch zu lernen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Gopferdamminomal!» – So habe ich als Kanadierin Deutsch gelernt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Wie viele Personen wurden positiv auf das Coronavirus getestet? Wie viele sind daran verstorben? Und wie ausgelastet sind die Spitalbetten in deinem Kanton? Ein Überblick.

Am 24. Februar 2020 fiel der erste Test in der Schweiz positiv aus: Eine Person im Tessin hat sich mit dem Coronavirus infiziert. So hat sich die Kurve in der Schweiz seit Ende Februar entwickelt.

Anmerkung: Der Balken des aktuellen Tages enthält teilweise erst die Angaben von einigen Kantonen und kann im Verlauf des Tages noch grösser werden. Die Veränderung in Prozent im Titel bezieht sich daher auf die letzten beiden definitiven Fallzahlen.

Das Coronavirus hat inzwischen alle Kantone der …

Artikel lesen
Link zum Artikel