DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Plus 97'600 Personen

Zuwanderung lässt Schweizer Bevölkerung weiter wachsen



Die Bevölkerung der Schweiz ist letztes Jahr weiter gewachsen, vor allem wegen der Zuwanderung. Ende 2013 lebten 97'600 Personen mehr in der Schweiz als ein Jahr zuvor, über 80'000 von ihnen stammten aus dem Ausland. Insgesamt belief sich die ständige Wohnbevölkerung auf rund 8'137'000 Personen. Das entspricht einer Zunahme von 1,2 Prozent, wie das Bundesamt für Statistik am Donnerstag mitteilte. 

Die 8-Millionen-Marke war bereits im Jahr 2012 überschritten worden. Damals lag die Bevölkerungszunahme bei 1 Prozent, 2011 waren es 1,4 Prozent gewesen. Zur ständigen Wohnbevölkerung gehören neben Schweizer Staatsangehörigen alle Ausländerinnen und Ausländer, die über eine Aufenthaltsbewilligung für mindestens 12 Monate verfügen oder die sich seit mehr als 12 Monaten in der Schweiz aufhalten. 

Gemäss der Bevölkerungsstatistik waren Ende 2013 nahezu jeder vierte Einwohner und jede vierte Einwohnerin, total 1'933'000 Personen, ausländische Staatsangehörige. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

80-Jähriger liegt nach Sturz ganze Nacht in Pfütze

Ein 80-Jähriger hat die Nacht von Montag auf Dienstag in Stein am Rhein SH in einer Pfütze verbringen müssen. Nach einem missglückten Wendemanöver mit seinem Auto war er ausgestiegen und in die Pfütze gestürzt. Eine Spaziergängerin und ihr Hund fanden den Verunfallten am Dienstagmorgen.

Zu dem Missgeschick kam es am Montagabend gegen 17.30 Uhr, wie die Kantonspolizei Schaffhausen am Donnerstag mitteilte. Der Mann wendete sein Auto auf einem Nebenweg, fuhr dabei in einen kleinen Graben und blieb …

Artikel lesen
Link zum Artikel