meist klar-6°
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Basel

Seltsamer Fund beim Bahnhof Basel: Toter Mann in Lieferwagen entdeckt

Seltsamer Fund beim Bahnhof Basel: Toter Mann in Lieferwagen entdeckt

19.04.2018, 15:5019.04.2018, 15:55

Grausige Entdeckung in Basel: Am Mittwochnachmittag wurde kurz nach 14.00 Uhr in der Güterstrasse, auf Höhe des Ausgangs des Bahnhof SBB, ein regungslos in einem Lieferwagen sitzender Mann gefunden. Die kurze Zeit später eintreffenden Rettungskräfte konnten nur noch dessen Tod feststellen.

Wie der Mann ums Leben kam, ist im Moment noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen. (mlu)

Die Güterstrasse in Basel

Aktuelle Polizeibilder: Ambulanzfahrzeug knallt in Maserati

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Expertin zu Schäden in der Türkei: «Man kann Gebäude erdbebensicher bauen»
Nicht die Stärke eines Erdbebens bestimmt in erster Linie die Zahl der Todesopfer. Es ist die Qualität der Bauweise, die eine entscheidende Rolle spielt. Doch worauf kommt es an beim erdbebensicheren Bauen?

Tausende Gebäude sind infolge des schlimmen Erdbebens an der türkisch-syrischen Grenze eingestürzt, immer noch werden viele Menschen unter den Trümmern vermutet. Möglicherweise seien einige der eingestürzten Bauten nicht für so starke Erschütterungen ausgelegt gewesen, weil sie vor der Einführung der modernen seismischen Normen gebaut worden seien, sagte Mohammad Kashani, Professor für Bau- und Erdbebeningenieurwesen an der britischen Universität Southampton, gegenüber dem britischen Wissenschaftsmedienzentrum SMC. Darauf deuteten Fotoaufnahmen hin.

Zur Story