Schweiz
Liveticker

Abstimmung 2021 Schweiz: Klares Ja zur «Ehe für alle»

Die Operation Libero inszeniert mit Brautpaaren eine Ehe fuer alle, am Sonntag, 26. September 2021 in Bern. Das eidgenoessische Stimmvolk hatte am Sonntag ueber zwei Vorlagen zu bestimmen, die Volksin ...
2013 lancierte die GLP den Vorstoss für die «Ehe für alle». Acht Jahre später nimmt das Schweizer Stimmvolk die Vorlage an.Bild: keystone
Liveticker

Klares Ja zur «Ehe für alle» ++ 99 Prozent schifft ab ++ Heiraten ab 1. Juli 2022 möglich

Können homosexuelle Paare bald auch heiraten? Werden Kapitalgewinne stärker besteuert? Das Stimmvolk entscheidet. Die aktuellsten News, Analysen und Resultate.
26.09.2021, 16:0026.09.2021, 16:52
Mehr «Schweiz»

Der Urnengang am 26. September ist relativ kompakt. Nur zwei Vorlagen stehen zur Abstimmung:

  • Auch homosexuelle Paare soll künftig heiraten können. Gegen die Einführung der «Ehe für alle» wurde das Referendum ergriffen. Es bleibt chancenlos: Die «Ehe für alle» wird mit 64,1 Prozent Ja-Stimmen angenommen. Sämtliche Kantone stimmen dafür.
  • Die 99-Prozent-Initiative verlangt, dass zukünftig Kapitalgewinne stärker besteuert werden. Die Vorlage ist an Volk und Stände gescheitert: 64,9 Prozent und sämtliche Stände lehnen die Vorlage ab.
  • Daneben stehen einige kantonale und lokale Vorlagen zur Abstimmung. Die wichtigsten Urnengänge findest du hier.

Wir berichten laufend.

Schicke uns deinen Input
avatar
avatar
avatar