Schweiz
Ostschweiz

Warum es vom schönsten Ort keine Schnee-Bilder gibt

1 / 14
Der Äscher ist die schönste Beiz der Welt
«Schönster Ort der Erde» oder «interessantestes Restaurant der Welt». Es gibt kaum einen Titel, den das Berggasthaus Äscher nicht für sich in Anspruch nehmen kann.
quelle: peter böhi
Auf Facebook teilenAuf X teilen

So sieht der schönste Ort der Welt im Winter aus (aber viele Bilder gibt es nicht)

20.02.2016, 09:3520.02.2016, 11:38
Mehr «Schweiz»

Der Äscher ist der Star unter den Bergbeizen. Die Kunde der Schönheit dieses Ortes verbreitet sich via soziale Medien rasant. Letzten Oktober hat ihn das renommierte National Geographic zudem sozusagen unsterblich gemacht. Das Magazin setzte ein Foto des Äschers auf die Front des Buches «Destinations of a Lifetime». 

Über den Äscher gibt es kaum eine Geschichte, die nicht geschrieben, kaum einen Winkel, aus dem er nicht fotografiert wurde. Instagram ist voll von Fotos des Restaurants, das spektakulär an einem 100 Meter hohen Felsband klebt. Meistens knipsen die Touristen und Einheimischen den magischen Ort bei Sonnenschein und blauem Himmel. 

Im Winter zum Äscher zu wandern ist lebensgefährlich 

Wer jedoch nach Schneebildern des Äschers sucht, wird enttäuscht. Ein einziges wirklich professionelles Bild lässt sich im Netz finden, der Fotograf ist unbekannt. 

Die schönsten Orte der Welt: Diese 90 Flecken solltest du einmal im Leben gesehen haben

1 / 92
Die schönsten Orte der Welt
«National Geographic» hat ein Buch mit 225 der schönsten Orte der Welt herausgegeben. Wir haben 90 der atemberaubendsten Destinationen für euch herausgepickt – und reisen einmal um die Welt. Los geht's!
(Bild: jay dickman/national geographic)
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Dies hat einen guten Grund. Der Weg zum Äscher ist, wenn Schnee liegt, äusserst gefährlich und sollte nicht begangen werden. Egal von welcher Seite herkommend, es herrscht Lawinengefahr, eine Schneewanderung kann lebensgefährlich sein. 

Der Bergsteiger Cornel Suter war beim Äscher im Winter, allerdings bei wenig Schnee (siehe Bildstrecke oben). Selbst erfahrene Leute wie er raten jedoch davon ab. Das Gasthaus ist im Winter jeweils ab dem 1. November geschlossen und öffnet seine Tore am 1. Mai wieder. (feb)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
--Sevi--
20.02.2016 13:43registriert Oktober 2015
Dieses Gefühl, wenn man sich die ganze Bildstrecke anschaut und plötzlich merkt, dass 10 Minuten von zu Hause weg einer der offiziell schönsten Orte der Welt ist. ^^
412
Melden
Zum Kommentar
4
Cyberangriffe auf Sicherheitsdispositiv der Ukraine-Konferenz

Nach der hochkarätigen Ukraine-Friedenskonferenz auf dem Bürgenstock NW wird bekannt: Gegen das Sicherheitsdispositiv des internationalen Staatsgipfels sind nach Angaben des Bundes mehrere mutmassliche Cyberangriffe verübt worden.

Zur Story