Schweiz
People-News

Florence Fischer moderiert neu die «Tagesschau» von SRF

People-News

Florence Fischer moderiert neu die «Tagesschau» von SRF

Inland-Redaktorin Florence Fischer wird Moderatorin der «Tagesschau» von SRF. Sie wird am Mittag und am Vorabend durch die Sendung führen. Sie folgt auf Penelope Kühnis.
11.01.2023, 11:3811.01.2023, 13:41
Mehr «Schweiz»
Florence Fischer
Florence FischerBild: srf

Florence Fischer wird neu ab Februar am Mittag und am Vorabend die «Tagesschau» moderieren. Dies teilte das Schweizer Radio und Fernsehen SRF am Mittwoch mit. Bis anhin arbeitete Fischer in der Inlandredaktion von SRF. Als Moderatorin übernimmt sie die Nachfolge von Penelope Kühnis, die auf eigenen Wunsch hinter die Kamera wechselt. Kühnis war über zehn Jahre «Tagesschau»-Moderatorin.

Fischer ist seit 2011 für SRF tätig. Bekannt wurde sie als Moderatorin des Sportmagazins auf SRF 3. Für das Fernsehen war sie 2016 an der Fussball-Europameisterschaft in Frankreich im Einsatz. «Nach vielen spannenden Jahren beim Radio erfüllt es mich mit riesiger Freude, diese Herausforderung annehmen zu dürfen», wird Fischer in der Mitteilung zitiert. (wap/chmedia)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Zwei Bergsteiger stürzen bei Zermatt 300 Meter in die Tiefe – ein Toter

Zwei Bergsteiger sind am Freitag an der Zumsteinspitze bei Zermatt VS rund 300 Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei wurde einer der beiden tödlich verletzt. Der zweite Bergsteiger wurde schwer verletzt geborgen, wie die Walliser Kantonspolizei am Samstag mitteilte.

Zur Story