DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

IT-Probleme bei den SBB: Im Moment kannst du keine Tickets kaufen

19.03.2021, 16:2019.03.2021, 21:58

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche haben die SBB am Freitagnachmittag schweizweit mit IT-Problemen zu kämpfen gehabt. Billette konnten keine gekauft werden und auch der Online-Fahrplan konnte nicht aufgerufen werden.

Auch die Anzeigetafeln auf den Perrons waren betroffen, wie die SBB bekannt gaben. Abfahrtszeiten und Gleise von Zügen wurden nicht mehr angezeigt.

Reisende konnten ihre Fahrt vorübergehend ohne Billett antreten, wie die SBB am Freitagnachmittag twitterten. Bereits am Montag war es zu einer Grossstörung gekommen. Die Störung vom Freitag habe jedoch keinen Zusammenhang damit, sagte SBB-Sprecher Raffael Hirt auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Die Störung habe um 15.30 begonnen, sagte Hirt weiter. Wie lange sie andauern sollte, war am späten Nachmittag nicht bekannt. Grund für die Panne seien diverse IT-Hintergrund-Systeme, die Probleme bereiteten. (mlu/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

33 Schweizer Bahnhöfe aus dem letzten Jahrhundert

1 / 35
33 Schweizer Bahnhöfe aus dem letzten Jahrhundert
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

SBB-CEO Vincent Ducrot über die Digitalisierung

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Die SBB bauen ihre Fussball-Extrazüge um – mit spezieller Einrichtung

Die SBB fahren Fussballfans mit Extrazügen an Auswärtsspiele. Bald werden dazu neue Wagen in Betrieb genommen – mit spezieller Einrichtung. Gefährliche Situationen könnten entschärft werden.

Fussballfans erhalten neue Züge. Die SBB bauen derzeit 35 Wagen des Typs EW IV um, die künftig für Fussball-Extrazüge eingesetzt werden. In die Wagen werden laut SBB-Sprecher Reto Schärli Linoleum-Boden eingebaut. Diese lassen sich gut reinigen. Zudem werden die WCs angepasst: Sie verfügen nicht wie üblich über Bioreaktoren, also Tanks mit einer kleinen integrierten Kläranlage, sondern über normale Tanks, die jeweils leergepumpt werden. «Damit werden die Wagen auf kurze und intensive …

Artikel lesen
Link zum Artikel