Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Trucker verwüstet Solothurner Altstadt – gefasst wird er mit 2,2 Promille auf der A1 



Ein alkoholisierter Chauffeur eines polnischen Sattelschleppers hat am Donnerstag auf einer Irrfahrt durch die Solothurner Altstadt diverse Schäden angerichtet. Der Mann wurde später auf der Autobahn festgenommen.

Der Sattelschlepper-Fahrer verursachte zuerst bei der St.Ursen-Kathedrale mehrere Sachbeschädigungen. Der Lenker wollte danach durch das Baseltor fahren und wendete in der Hauptgasse. Dabei wurden das Baseltor und eine Laterne beschädigt.

ZU DEN ZAHLEN ZUM BIERKONSUM IM BRAUJAHR 2014/15 STELLEN AM MONTAG, 16. NOVEMBER 2015, FOLGENDES ARCHVBILD ZUR VERFUEGUNG - 
Bierflaschen und Bierdosen eingereiht im Kuehlregal im Spirituosenladen Drinks of the World im ShopVille am Haupbahnhof Zuerich am 3. November 2014. (KEYSTONE/Christian Beutler)

In solche Flaschen hat der Lenker wohl zu tief hinein geschaut. Bild: KEYSTONE

Via Bieltor verschwand das Fahrzeug in zunächst unbekannte Richtung aus der Stadt. Aufgrund von Hinweisen bestand der Verdacht, dass ein Sattelschlepper mit polnischen Kontrollschildern die Schäden verursacht haben könnte.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Solothurn machte den Sünder beim Rastplatz Deitingen ausfindig. Das Fahrzeug wies entsprechende Unfallspuren auf. Der Atemalkoholtest beim Chauffeur zeigte einen Wert von 2,2 Promille an. Die Polizei nahm den Polen gemäss eigenen Angaben vom Freitag vorläufig in Gewahrsam.

(sda)

Garantiert nüchtern: So futuristisch sieht der erste selbstfahrende Lastwagen aus

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

114
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

76
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

117
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

105
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

114
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

76
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

117
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

105
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Schwerthans 28.10.2016 13:55
    Highlight Highlight Ist diese Werbung jetzt gut oder schlecht platziert? 🤓
    Benutzer Bild
  • SVARTGARD 28.10.2016 10:31
    Highlight Highlight Mensch dat hat aber ordentlich geknallt...im Kopp
  • Baba 28.10.2016 10:30
    Highlight Highlight "Trucker verwüstet Solothurner Altstadt..."

    Solothurner Altstadt jetzt so? Wenn nicht, alles Andere ist einfach "Beschädigung". Wieso so reisserische Titel :(
    Benutzer Bild
  • MBArocsTrucker 28.10.2016 10:28
    Highlight Highlight Sehr schade, wegen solchen (sorry für den Ausdruck) Volldeppen wird unser gesamtes Berufsbild in den Dreck gezogen... Dabei gibt sich der grösste Teil meiner Berufskollegen grosse Mühe positiv und freundlich zu sein. Schwarze Schafe gibt es überall, nur leider werden bei uns durch solche "Profis" grössere, teurere Schäden verursacht. Zum Glück kam niemand zu schaden! Gute Fahrt euch allen!
    • BoJack 28.10.2016 13:46
      Highlight Highlight Ich finde ihr macht einen tollen Job und bewundere euch!

Betrunkener (49) flüchtet vor Polizei und rast durch mehrere Solothurner Dörfer

Ein alkoholisierter Automobilist hat am Dienstagabend in Günsberg SO versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Nach einer Verfolgungsjagd durch mehrere Gemeinden konnte der Mann in Rüttenen SO gestoppt und festgenommen werden.

Gemäss Polizeiangaben vom Donnerstag geschah der Vorfall am Dienstag vor 18 Uhr. Eine Patrouille der Kantonspolizei Solothurn wollte in Günsberg einen Autofahrer kontrollieren. Dieser ergriff jedoch die Flucht und missachtete die Halteaufforderungen der Polizei.

Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel