DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wo Weihnachtsmärkte dieses Jahr stattfinden – und wo ein Zertifikat verlangt wird

Die ersten Schweizer Weihnachtsmärkte läuten die Weihnachtszeit bereits ein. Welche Märkte in diesem Jahr stattfinden – und wo überall die 3R-Regelung gilt.
24.10.2021, 17:5320.11.2021, 20:18

Wenn im Supermarkt die ersten Weihnachtsguetzli angeboten werden, geht's meistens nicht mehr lange, bis die ersten Nachbarn ihre Weihnachtsbeleuchtung montieren, welche einem dann bis spät in die Nacht wach hält. Zum Glück gibt es da die Weihnachtsmärkte, die einen nach ein, zwei .... Gläschen Glühwein nach einem Besuch direkt einschlafen lassen.

Aufs grosse Weihnachtsmarkt-Geschlender musste man im letzten Jahr noch verzichten. Zahlreiche Schweizer Weihnachtsmärkte sind aufgrund der Corona-Pandemie reihenweise abgesagt und aufs nächste Jahr verschoben worden. In diesem Jahr sieht die Situation dank Impfung etwas besser aus.

Welche Schweizer Weihnachtsmärkte stattfinden und wo ein Covid-Zertifikat verlangt wird, erfährst du hier:

Ascona

In Ascona wird auch 2021 kein Weihnachtsmarkt stattfinden. Aufgrund der Ungewissheit der nächsten Entscheide des Bundesrates sei man gezwungen, den für Anfang Dezember geplanten Weihnachtsmarkt abzusagen. Dies teilte die Organisation Sociazione Manifestazioni Ascona auf Anfrage von watson mit.

Baden

«s'Badener WunderDorf» öffnet seine Weihnachtshäuschen schon sehr bald. Ab dem 10. November findet man auf dem Theaterplatz über 25 Markthütten, die einem Fondue, Raclette oder aber auch Winter-Accessoires oder Geschenkideen anbieten. Der Markt erstreckt sich über Weihnachten hinaus und endet am 02. Januar 2022.

bild: keystone

Wo: Theaterplatz Baden
Wann: 10. November 2021 bis 02. Januar 2022
Corona-Massnahmen: Maskenpflicht, keine Zertifikatspflicht

Basel

Der prachtvoll geschmückte Basler Weihnachtsmarkt hat sich ebenfalls bereits auf ein Datum festgelegt: zwischen dem 25. November und 23. Dezember 2021 kann auf dem Barfüsserplatz und Münsterplatz Weihnachtsluft geschnuppert werden.

Bild: KEYSTONE

Wo: Barfüsserplatz und Münsterplatz
Wann: 25. November bis 23. Dezember 2021
Corona-Massnahme: Zertifikatspflicht

Bellizona

An den beiden Sonntagen, dem 12. und 19. Dezember findet der Weihnachtsmarkt in Bellinzona wieder statt.

Wo: Altstadt Bellinzona
Wann: 12. und 19. Dezember

Bern

Die Berner Innenstadt zelebriert die Weihnachtszeit noch vor dem ersten Advent mit gleich mit vier verschiedenen Weihnachtsmärkten:

  • Wo: Handwerkermärit auf der Münsterplattform
    Wann: 27. November bis 24. Dezember 2021
  • Wo: Berner Münster Weihnachtsmarkt
    Wann: 27. November bis 24. Dezember 2021
  • Wo: Weihnachtsmarkt auf dem Waisenhausplatz
    Wann: 26. November bis 28. Dezember 2021
    Corona-Massnahme: Zertifikatspflicht
  • Wo: Sternenmarkt auf der Kleinen Schanze
    Wann: 25. November bis 31. Dezember 2021
    Corona-Massnahme: Zertifikatspflicht
Der Sternenmarkt auf der Kleinen Schanze in Bern.
Der Sternenmarkt auf der Kleinen Schanze in Bern.bild: keystone

Biel

Ab dem 02. Dezember zieht der Duft von Lebkuchen und Glühwein wieder durch die Nidaugasse der Bieler Innenstadt.

bild: keystone

Wo: Nidaugasse
Wann: 02. Dezember bis 24. Dezember 2021

Bremgarten

Der bei den watson-Usern sehr beliebte Weihnachts- und Christchindli-Märt in Bremgarten mit über 320 Marktständen findet 2021 wieder statt. Und zwar am zwischen dem 2. und 5. Dezember.

bild: keystone

Wo: Bremgarten Altstadt
Wann: 2. bis 5. Dezember 2021
Corona-Massnahmen: Maskenpflicht sowie Zertifikatspflicht in Innenräumen und Restaurants.

Chur

Über 160 Marktstände erwarten einem in den verwinkelten Gassen der Churer Innenstadt am Freitag, 26. November und Samstag, 27. November 2021.

bild: keystone

Wo: Churer Altstadt
Wann: 26. November (14 bis 21 Uhr) und 27. November (11 bis 19 Uhr)

Einsiedeln

Der Weihnachtsmarkt in Einsiedeln wird in diesem Jahr in etwas angepasster Form stattfinden. Es wird keine Aktivitäten und keine Stehtische geben. Auf Glühwein, Magenbrot und Co. kann man sich aber trotzdem freuen. Am Freitag, 26. November 2021 ab 17 Uhr geht's los.

bild: keystone

Wo: Klosterplatz
Wann: 26. November bis 5. Dezember 2021

Genf

Der Weihnachtsmarkt in Genf findet 2021 an einer neuen Adresse statt: im Jardin Anglais. Das Angebot wird dasselbe bleiben.

Nach zwei Jahren im Parc des Bastions hat der Weihnachtsmarkt «Noël au Jardin» eine neue Adresse.
Nach zwei Jahren im Parc des Bastions hat der Weihnachtsmarkt «Noël au Jardin» eine neue Adresse.bild: noelaujardin

Wo: Jardin Anglais
Wann: 18. November bis 26. Dezember 2021
Corona-Massnahmen: Zertifikatspflicht für Personen ab 16 Jahren​

Lausanne

In der Vorweihnachtszeit findet in Lausanne nicht nur das Festival Lumières statt, bei dem Lichtkunstwerke auf bekannte Gebäude projiziert werden, sondern auch der Bô Noël – der Weihnachtsmarkt von Lausanne. Während die Lichter bis Heiligabend die Stadt erhellen, erstreckt sich der Markt bis Silvester.

bild: keystone

Wo: Rue Dr César-Roux
Wann: 18. November bis zum 31. Dezember 2021

Lugano

«Weihnachten auf der Piazza» (Natale in Piazza) ist für dieses Jahr ein weiteres Mal abgesagt worden. Das Komitee habe alles getan, um den für den 8. Dezember geplanten Weihnachtsmarkt durchführen zu können. Jedoch habe man aufgrund der restriktiven Vorschriften keinen ausreichenden Spielraum für die Organisation des traditionellen Weihnachtsfestes.

bild: shutterstock

Luzern

Luzern besticht in der Weihnachtszeit mit seiner Vielfalt an Weihnachtsmärkten. Mit höchster Wahrscheinlichkeit stattfinden werden gemäss Anfrage von watson aber folgende Weihnachtsmärkte:

  • Wo: Wintervergnügen im Vögeligärtli
    Wann: 19. November bis 22. Dezember 2021
  • Wo: Rudolfs Weihnacht im Inseli-Park
    Wann: 19. November bis 23. Dezember 2021
  • Wo: Weihnachtsmarkt im Hotel Schweizerhof
    Wann: 28. November bis 12. Dezember 2021
  • Wo: Lozärner Wiehnachtsmärt am Franziskanerplatz
    Wann: 2. bis 21. Dezember 2021
bild: shutterstock

Montreux

Der Weihnachtsmarkt direkt an der Seepromenade des Genfersees Montreux Noël nimmt seine Besucher ab dem 19. November wieder in Empfang. Abgesehen von den vielen Holzhütten, hält der Markt einige Attraktionen bereit. Und auch die Chalet-Restaurants können wieder besucht werden. Für den Innenbereich gilt jedoch die Zertifikatspflicht.

bild: keystone

Wo: Grand Rue 24
Wann: 19. November bis 24. Dezember 2021

Neuenburg

Les Artisanales de Noël findet üblicherweise in einem grossen, beheizten Zelt am Place du Port am Neuenburgersee statt. Aufgrund der Pandemie hat sich das Vereinskomitee entschieden, den Markt ein weiteres Mal abzusagen.

Rapperswil

Die Seepromenade in Rapperswil verwandelt sich vom 2. bis 19. Dezember jeweils von Donnerstag bis Sonntag schon fast in eine Weihnachtsstadt. Der Weihnachtsmarkt mit 120 Marktständen erstreckt sich vom Fischmarktplatz bis zur Hafenmole.

bild: rapperswil tourismus

Wo: Seepromenade Rapperswil
Wann: 2. Dezember bis 19. Dezember 2021

Schaffhausen

Nach einer einjährigen Corona-Pause wird der Schaffhauser Weihnachtsmarkt seine Besucher am 11. und 12. Dezember wieder in vorweihnachtliche Stimmung bringen.

Wo: Schaffhauser Altstadt
Wann: 11. Dezember (11 bis 19 Uhr) und 12. Dezember (11 bis 18 Uhr)
Corona-Massnahmen: Im Kreuzgang und Pfalzhof gilt Zertifikatsfplicht.

Solothurn

In Solothurn habe für den Chlausemäret auf dem ältesten Platz der Stadt von den Behörden keine Zusage erhalten, heisst es auf der Webseite des Veranstalters. Auch der Grenchner Weihnachtsmarkt wird in diesem Jahr aufgrund der unsicheren Lage ausgesetzt.

St.Gallen

In St.Gallen wird der Sternenstadt Weihnachtsmarkt die Weihnachtszeit ab dem 25. November einstimmen. Der Markt erstreckt sich vom Waaghaus über den Bohl bis zum Marktplatz. In einigen Abschnitten des Marktes wird ein Covid-Zertifikat verlangt.

bild: keystone

Wo: vom Waaghaus über den Bohl bis zum Marktplatz
Wann: 25. November bis 24. Dezember 2021
Corona-Massnahmen: Ein Covid-Zeritifikat ist für den Besuch eines Grossteil des Marktes notwendig.

Thun

Die weihnachtlichen Holzhäuschen am Waisenhausplatz in Thun öffnen ihre Tore am 8. Dezember. Bis zum 23. Dezember bieten der Markt einem unter anderem regionalen Spezialitäten, Tee, Gewürze sowie Weihnachtsdekorationen an.

Wo: Waisenhausplatz Thun
Wann: 8. Dezember bis 23. Dezember 2021

Willisau

Der märchenhafte Christkindli in Willisau wird ein weiteres Mal abgesagt. Die aktuellen geltenden Rahmenbedingungen sollen eine Durchführung des Marktes nicht zulassen.

Winterthur

Die Vorbereitung für den Weihnachtsmarkt in Winterthur laufen derzeit auf Hochtouren. Eines ist bereits klar: Der Markt wird zwischen dem 25. November bis 23. Dezember stattfinden.

Wo: Winterthurer Altstadt
Wann: 25. November bis 23. Dezember 2021
Corona-Massnahmen: Voraussichtlich wird in einigen Teilbereichen des Marktes ein Covid-Zertifikat notwendig sein. Die meisten Weihnachtsstände können ohne Zertifikat besucht werden, heisst es auf der Webseite der Veranstalter.

Zürich

Die Zürcher Innenstadt läutet die Weihnachtszeit gleich mit sechs Weihnachtsmärkten ein:

  • Wo: Illuminarium Landesmuseum Zürich
    Wann: 11. November bis 30. Dezember 2021
    Corona-Massnahmen: Zertifikatspflicht​
  • Wo: Weihnachtsinsel auf dem Bauschänzli
    Wann: 18. November bis 23. Dezember 2021
    Corona-Massnahmen: Zertifikatspflicht​
  • Wo: Wienachtsdorf auf dem Sechseläutenplatz
    Wann: 25. November bis 23. Dezember 2021
    Corona-Massnahmen: Zertifikatspflicht
  • Wo: Christchindlimärt am Zürcher Hauptbahnhof
    Wann: 25. November bis 24. Dezember 2021
  • Wo: Münsterhof
    Wann: 25. November bis 24. Dezember 2021
    Corona-Massnahmen: Zertifikatspflicht
  • Wo: Weihnachtsmarkt Dörfli
    Wann: 25. November bis 23. Dezember 2021
bild: keystone

Weihnachtsmarkt während Coronazeiten 2020:

Video: watson/Chantal Stäubli

(cst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Hässliche Weihnachtsdeko, die du nicht brauchst – oder doch?

1 / 22
Hässliche Weihnachtsdeko, die du nicht brauchst – oder doch?
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sex und Weinachtsmärkte haben mehr gemein, als dir lieb ist

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Autofahrer rast im Gubristtunnel in ein Fahrzeug – vier Verletzte

Bei einer Auffahrkollision auf der A1 im Gubristtunnel sind am frühen Sonntagmorgen vier Personen verletzt worden. Der Unfallverursacher war mit übersetzter Geschwindigkeit unterwegs gewesen. Bei dem 33-Jährigen wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Zur Story