DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Juhui, der Frühling kommt ab morgen bei uns zu Besuch und im Tessin kommt die Sintflut

31.01.2017, 11:1831.01.2017, 11:41

Nach dem eiskalten Januar kommen wahrlich Frühlingsgefühle auf. Am Mittwoch erreichen die Temperaturen im Norden erstmals im 2017 zweistellige Werte. Am Donnerstag steigt die Quecksilbersäule in den Alpentälern dank Föhn sogar auf bis zu 16 Grad an, wie «Meteo News» am Dienstag prognostiziert.

Nach einem verregneten Dienstag bessert sich das Wetter am Mittwoch von Westen her rasch. Dank milder Luftmassen und viel Sonnenschein erreichen die Temperaturen 10 bis 11 Grad. 

Noch etwas milder wird es am Donnerstag und am Freitag in den Föhntälern. Dank kräftigem Südföhn klettert die Quecksilbersäule dort auf 15 bis 17 Grad.

Tessin braucht den Regen

Ebenfalls recht mild ist es im Süden, allerdings fallen am Donnerstag und Freitag wegen Südstau grosse Niederschlagsmengen. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1000 und 1500 Metern, je nach Niederschlagsintensität. Der Regen kann im Tessin dringend gebraucht werden: Einerseits sinkt dadurch die seit langem prekäre Waldbrandgefahr und andererseits wird die Luft vom Feinstaub gesäubert. (whr)

Das miese Wetter macht dich platt? Schmetterlinge helfen!

1 / 18
Das miese Wetter macht dich platt? Schmetterlinge helfen!
quelle: catersnews / / 1128532
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Heftige Gewitter und Hagelstürme ziehen über die Schweiz

Der Donnerstagabend hat sich von der stürmischen Seite gezeigt. Wetterdienste meldeten am frühen Abend Gewitter in mehreren Gebieten der Schweiz, darunter im Mittelland, Emmental, Berner Oberland, Appenzellerland und in der jurassischen Ajoie.

Zur Story