Schweiz
Winter

Schweiz: So wenig Schnee liegt im Vergleich zu den Vorjahren in den Alpen

Themenbild - Skifahren, Skifahrer auf Skipisten in der Alpenregion Andermatt, Gotthardmassiv, Kanton Uri, Schweiz, Alpengletscher Skifahren in Andermatt, Skifahren bei Schneemangel, teilweise grüne Wi ...
Es hat zwar Schnee in den Bergen, auch in Andermatt dürften es aber gut und gerne noch ein paar Zentimeter mehr sein.Bild: www.imago-images.de

So wenig Schnee liegt im Vergleich zu den Vorjahren in den Schweizer Bergen

15.02.2023, 11:0816.02.2023, 19:05
Philipp Reich
Folge mir
Mehr «Schweiz»

Es ist Skiferien-Zeit. Zwar liegt in den Bergen genügend Schnee, um einen geregelten Pistenbetrieb zu garantieren, doch beim Blick auf die Berghänge und Dächer der Berghütten wird jedem schnell klar: Es hatte auch schon deutlich mehr Schnee in den Schweizer Skigebieten.

Messungen des WSL-Instituts für Schnee- und Lawinenforschung (SLF) zeigen, dass aktuell im gesamten Schweizer Alpengebiet 30 bis 60 Prozent weniger Schnee liegen als im Durchschnitt der letzten 30 Jahre am jeweiligen Kalendertag.

Relative Schneehöhe im Vergleich zum Mittelwert der Jahre 1991–2020.
Relative Schneehöhe im Vergleich zum Mittelwert der Jahre 1991–2020.bild: slf/whiterisk.ch

Besonders eindrücklich wird der akute Schneemangel im Alpenraum, wenn man die aktuelle Schneehöhen-Karte der Meteo-Plattform ventusky.com über diejenigen der Vorjahre legt. Wo die Schneedecke normalerweise deutlich über zwei Meter dick ist, liegt aktuell kaum die Hälfte der weissen Pracht.

2023 vs. 2022:

image after
image before

Speziell im Süden und Westen liegt derzeit rekordverdächtig wenig Schnee. Auf dem über 2000 Meter hohen Simplonpass, der den Kanton Wallis mit Italien verbindet, ist die Schneedecke gerade einmal 26 Zentimeter dick. So wenig Schnee gab es dort gemäss wetteronline.ch noch nie zu dieser Jahreszeit seit Messbeginn im Jahre 1955.

2023 vs. 2021:

image after
image before

Doch auch im Engadin und in den Ostalpen herrscht extreme Schneearmut. So liegen in Sils-Maria auf 1800 Metern gemäss whiterisk.ch aktuell nur 11 Zentimeter. In Davos auf 1560 Metern beträgt die aktuelle Schneedecke immerhin 35 Zentimeter, auf dem Flüelapass auf 2384 Metern aber auch nur 45 Zentimeter.

2023 vs. 2020:

image after
image before

Am deutlichsten ist der Schneemangel aber wohl im Wallis ersichtlich. Südhänge sind dort teilweise bis 2000 Meter über Meer fast komplett schneefrei. In Saas-Fee liegen im Dorf derzeit 40 Zentimeter, bei der Messstation Egginer auf 2645 Meter über Meer ist es nur gerade das Doppelte. Normalerweise liegen hier rund zwei bis drei Meter mehr.

2023 vs. 2019:

image after
image before

Und Frau Holle bleibt hart: Auch in den kommenden Tagen und Wochen werden keine grösseren Neuschneemengen mehr erwartet, die den Schneemangel beheben könnten. Ganz im Gegenteil: Bei viel Sonnenschein und warmer Luft beginnt in den Bergen bereits die Schneeschmelze.

2023 vs. 2018:

image after
image before

Das werden im kommenden Sommer vor allem die Gletscher zu spüren bekommen, die bereits früh im Jahr schneefrei sein und wohl erneut stark schmelzen werden.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Historische Bilder von den bekanntesten Skigebieten
1 / 38
Historische Bilder der bekanntesten Schweizer Skigebiete
Das verschneite Dorf Engelberg im Winter.
quelle: ullstein bild / ullstein bild dtl.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Aus dem SRF-Archiv: Skilager anno 1998
Video: srf
Das könnte dich auch noch interessieren:
66 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Menel
15.02.2023 11:21registriert Februar 2015
Könntet ihr das irgendwie so machen, dass man sich das auch auf dem Mobile anschauen kann? Bei mir springt der Pfeil beim Anklicken des Bildes auf die linke Seite und danach lässt sich nichts mehr machen.
743
Melden
Zum Kommentar
avatar
Massalia
15.02.2023 11:54registriert Juni 2021
Gemäss der SVP gibt es ja keinen Klimawandel.... Das ist nur das Wetter, nicht das Klima... Genau wie im Sommer, als es monatelang 35 Grad war und kein Tropfen regnete.
6421
Melden
Zum Kommentar
avatar
Christian Mueller (1)
15.02.2023 11:19registriert Januar 2016
macht doch nichts, Joel Thüring von der SVP hat s gerne heiss. Sagt der Grosse Rat oft bei Klimadiskussionen.
6025
Melden
Zum Kommentar
66
Aktien im Wert von 100'000 im Kofferraum – Schweizer am Zoll in Konstanz aufgeflogen

Deutsche Zöllner haben am Grenzübergang bei Konstanz im Kofferraum des Autos eines Schweizers Aktien im Wert von mehr als 100'000 Franken gefunden. Weil die Wertpapiere nicht angemeldet waren, eröffneten die Beamten ein Verfahren und erhoben 13'000 Euro als Sicherheit.

Zur Story