Schweiz
Wirtschaft

Airbnb bindet Twint als Zahlungsmethode für Schweizer Kunden ein

Wellness in AirBnb Schweiz Hot Pot Schweiz Rauszeit
Wellness in AirBnb.Bild: AirBnB

Airbnb bindet Twint als Zahlungsmethode für Schweizer Kunden ein

19.06.2024, 08:12
Mehr «Schweiz»

Airbnb ergänzt seine Zahlungsmethoden für Schweizer Kundinnen und Kunden. Diese können per (heutigem) Mittwoch auch mit Twint ihre Übernachtungen bezahlen, wie Airbnb gleichentags mitteilte.

Die Integration ziele darauf ab, das Buchungserlebnis zu verbessern, denn Twint sei die am häufigsten verwendete Bezahl-App in der Schweiz. Laut firmeneigenen Angaben von Anfang Jahr hat Twint inzwischen 5 Millionen Nutzerinnen und Nutzer.

Der Hauptsitz von Airbnb ist im kalifornischen San Francisco. Im Jahr 2023 verzeichnete der Konzern einen Umsatz von 9,9 Milliarden US-Dollar und einen Betriebsgewinn (Adjusted EBITDA) von 3,7 Milliarden US-Dollar. (sda/awp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
31-Jähriger mutmasslich in der Linth ertrunken

Ein 31-Jähriger aus dem Kanton Glarus ist am Sonntag bei Schänis SG mutmasslich in der Linth ertrunken. Am Nachmittag fehlte von dem Rumänen jede Spur. Ein Grossaufgebot von verschiedenen Rettungskräften suchte nach dem Verschwundenen, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Zur Story