Schweiz
Wirtschaft

Brand Finance Global 500: Das sind die stärksten Marken der Welt

Das sind die stärksten Marken der Welt – eine Schweizer Firma knackt die Top 10

Zwei Schweizer Marken gehören laut dem britischen Markenbeurteilungsinstitut Brand Finance zu den 25 stärksten Marken der Welt. Darunter Swisscom – doch im Vergleich zum Vorjahr ist die Marke wieder abgerutscht.
18.01.2024, 20:1619.01.2024, 13:52
Mehr «Schweiz»

Das britische Markenbeurteilungsinstitut Brand Finance gibt jedes Jahr den Global 500 Report heraus, in dem die wertvollsten sowie die stärksten Marken auf der ganzen Welt aufgelistet werden. Brand Finance gilt als eines der renommiertesten Unternehmen, wenn es darum geht, Marken weltweit zu bewerten.

Für die Beurteilung der Marken werden zahlreiche Faktoren berücksichtigt. Entscheidend für den Wert einer Marke ist etwa die Firmen- und Marktgrösse. Deshalb liegen Tech-Giganten wie Apple, Microsoft und Google in dieser Kategorie ganz oben.

Die 25 wertvollsten Marken der Welt 2024:

Die 25 wertvollsten Marken der Welt 2024
Die Top 25 der wertvollsten Marken der Welt.bild: screenshot brand finance

Neben den wertvollsten werden jedoch auch die stärksten Marken bekanntgegeben. Die stärkste Marke 2024 ist laut Brand Finance der Messenger-Dienst WeChat aus China, der die beste Bewertung von AAA+ erreichte. 2023 lag Google an der Spitze – das Unternehmen ist in diesem Jahr allerdings auf Platz 3 abgerutscht.

Neben WeChat erreichten nur elf Marken die begehrte AAA+-Bewertung: YouTube, Google, Marina Bay Sands, Wuliangye, Deloitte, Coca-Cola, Netflix, Rolex, Ferrari, Moutai und ICBC.

Brand Strength Index
Brand Finance berechnet den Brand Strength Index mit drei Säulen: Markeninvestitionen, Markenwert und Markenleistung. Die detaillierte Berechnung gibt’s hier.

Rolex ist laut diesem Ranking die stärkste Schweizer Marke – und gleichzeitig auch die stärkste Marke Europas. 2023 landete das Uhren-Unternehmen auf Platz 19 und hatte sich damals um ganze 56 Plätze verbessert. Nun hat die Marke noch einmal zehn Plätze gutgemacht und landet 2024 somit auf Platz 9.

Die 25 stärksten Marken der Welt 2024:

Die 25 stärksten Marken der Welt 2024
Die Top 25 der stärksten Marken der Welt.bild: Screenshot brand finance

Swisscom zeigt sich optimistisch

Swisscom hingegen hat sich im Vergleich zum Vorjahr wieder verschlechtert. 2023 war das Telekommunikationsunternehmen überraschend auf Platz 3 der stärksten Marken. In diesem Jahr landete es zwölf Plätze dahinter, auf Platz 15.

Auf Anfrage von watson äussert sich Swisscom zum diesjährigen Ranking:

«Wir freuen uns, dass wir nach wie vor unter den 20 weltweit stärksten Marken vertreten sind.»
Sabrina Hubacher, Mediensprecherin Swisscom

Hubacher fügt hinzu, dass die Unterschiede bei den Top-Marken in den erreichten Punkten sehr klein seien – Swisscom habe zwar nur 2,4 Punkte verloren, doch «im dichten Ranking» mache das «bei den Plätzen einiges aus».

Da sie die Details des Reports bei Swisscom noch nicht kennen würden, könnten sie momentan noch keine Gründe für das Ergebnis liefern.

So sieht das Ranking der wertvollsten Marken in der Schweiz aus

Neben den weltweiten Rankings kürt Brand Finance auch jährlich die 50 wertvollsten Marken der Schweiz – der letzte Report wurde im September 2023 veröffentlicht. Nestlé belegt wie auch schon im Vorjahr den ersten Platz. Rolex hingegen hat es von Platz 4 auf Platz 2 geschafft und hat damit die UBS (Platz 3) und Roche (Platz 4) überholt.

Darüber hinaus hat sich in den Schweizer Markenwertentwicklungen jedoch nicht viel getan, da es keine Neueinsteiger oder Aussteiger an der Spitze gibt. Die fünf wertvollsten Marken zeigen zehn Prozent Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr, wobei Rolex für den grössten Teil des Wachstums mit einem Zuwachs von 32 Prozent sorgte.

Die 10 wertvollsten Marken der Schweiz:

Die Top 10 der wertvollsten Marken aus der Schweiz, Stand September 2023.
Die Top 10 der wertvollsten Marken der Schweiz, Stand September 2023.bild: screenshot brandirectory

Credit Suisse ist in diesem Ranking noch auf Platz 10 gelistet – allerdings erfolgte die Erhebung und Bewertung bereits Ende 2022, also deutlich vor dem Kollaps der Credit Suisse. Spannend wird in diesem Jahr die Platzierung der UBS, die die Credit Suisse in ihr Unternehmen integriert hat.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die 26 lustigsten schlechten Marken-Fälschungen
1 / 28
Die 26 lustigsten schlechten Marken-Fälschungen
bild: reddit

Auf Facebook teilenAuf X teilen
Hier wird ein Swisscom-Sendeturm gesprengt
Video: srf
Das könnte dich auch noch interessieren:
26 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Ratte
18.01.2024 20:56registriert März 2016
was zum fliegenden koitus hat swisscom unter den 15 stärksten marken der welt verloren?
17917
Melden
Zum Kommentar
avatar
Damsel
18.01.2024 23:55registriert Januar 2024
Die 10 wertvollsten Marken der Schweiz: Platz 10: Credit Suisse. Stand: September 2023. (!!!). Ich glaub das ist symptomatisch für solche Listen. Spricht auf jeden Fall für die Qualität der darin steckenden Arbeit 🤷🏼‍♂️
687
Melden
Zum Kommentar
26
Inflationsrate in USA steigt stärker als erwartet

Der Preisauftrieb in den USA hat sich im März unerwartet deutlich beschleunigt. Die Konsumentenpreise stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,5 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte.

Zur Story