freundlich
DE | FR
204
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Wirtschaft

Migros bringt veganes hartgekochtes Ei auf den Markt

Migros bringt veganes hartgekochtes Ei auf den Markt

Die Migros verkauft ab November eine Weltneuheit: das erste vegane hartgekochte Ei. Mit Details hält sich die Firma noch bedeckt.
19.10.2021, 17:03
Die Migros geht in der Eierproduktion das Problem der T
Bild: sda

Die Migros bringt ein besonderes Produkt in die Verkaufsregale: Es ist vegan und hat die Optik eines hartgekochten Hühnereis. Ab dem 2. November soll das Ei aus pflanzlichen Inhaltstoffen demnach in der Schweiz verkauft werden. Zunächst ausschliesslich in den Filialen der Migros-Genossenschaften Zürich, Basel, Luzern und Genf.

Die Migros-Tochter Elsa stellt das Produkt in der Schweiz her. Ein Team um eine Ernährungsberaterin aus der Migros-Branche soll einige Jahre lang an dem Produkt getüftelt haben. Weitere Details, etwa zu den Inhaltsstoffen, gibt das Unternehmen auch nicht heraus. Erst Ende Oktober soll das vegane Ei den Medien vorgestellt werden – bei der Veranstaltung gibt es auch Kochtipps.

Auch andere Firmen bieten veganen Ei-Ersatz

Das vegane harte Ei wird aber schon jetzt als Weltneuheit angepriesen. Andere Ei-Ersatzprodukte gibt es bereits – etwa Ei-Ersatz in Pulverform zum Backen. Oder das flüssige vegane Ei «Evo», das in der Pfanne zu Rührei beziehungsweise Omelette wird. Es wurde von einem indischen Start-up entwickelt. Unter dem Namen «Le Papondu» arbeiten zudem zwei Französinnen derzeit ebenfalls an einem veganen Ei, das wie ein normales Hühnerei aussehen und verwendetet werden soll.

(cch,t-online )

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Logo ist das vegan! Migros

1 / 9
Logo ist das vegan! Migros
quelle: jennifer zimmermann / jennifer zimmermann
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Speck» aus Bananenschalen ... WAS SOLL NUN DAS SCHON WIEDER?

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

204 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Leichterbär
19.10.2021 17:54registriert August 2015
Ein richtiges Ei 🍳 essen ist wahrscheinlich gesünder👍
16563
Melden
Zum Kommentar
avatar
SD1980
19.10.2021 17:38registriert August 2018
Milchersatzprodukte dürfen nicht als Milch bezeichnet werden, dieses pflanzliche Dings aber als veganes Ei? Soll jemand verstehen, ich nicht.
11431
Melden
Zum Kommentar
avatar
Statler
19.10.2021 22:40registriert März 2014
Find's immer geil, wie sich viele darüber aufregen, wenn ein neues veganes Produkt auf den Markt kommt (ob jetzt wegen der Inhaltsstoffe, oder des Namens, oder einfach grundsätzlich).

Leute: es zwingt Euch NIEMAND das Zeug zu kaufen oder gar zu essen. Lasst es einfach im Regal liegen und erfreut Euch an den Produkten, die Ihr gerne mögt.
516
Melden
Zum Kommentar
204
Kanton Genf verbietet Nazi-Symbole noch nicht

Das Genfer Kantonsparlament ist am Freitag noch nicht auf eine neue Verfassungsbestimmung eingetreten, mit dem das Zeigen von Nazisymbolen in der Öffentlichkeit verboten werden soll. Genfs Grosser Rat entschied sich, den Entwurf für den neuen Verfassungsartikel zuerst einer Parlamentskommission vorzulegen.

Zur Story