Schweiz
Wissen

Maskenpflicht an Schulen war gemäss Studie wirksam gegen Corona

Maskenpflicht an Schulen war gemäss Studie wirksam gegen Corona

18.05.2023, 20:0018.05.2023, 14:28
Mehr «Schweiz»
Klassenlehrperson Tania Martinez und eine Schuelerin tragen Hygienemasken, um sich und andere gegen eine Uebertragung des Coronavirus zu schuetzen, in einem Schulzimmer der Schule Pfingstweid in Zueri ...
Die Masken haben Wirkung gezeigt.Bild: keystone

Die Maskenpflicht an Schweizer Schulen hat die Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Universität Bern, die am Mittwoch im Fachblatt «Plos Medicine» veröffentlicht wurde.

Die Konzentrationen von Covid in der Luft waren laut der Studie im Durchschnitt um 70 Prozent tiefer, wenn Masken vorgeschrieben waren. Mit einem Luftreiniger verringerte sich die Viruslast in der Luft um 40 Prozent.

Zu diesem Resultat kamen die Forscherinnen und Forscher nach der Analyse von Daten aus zwei Sekundarschulen im Kanton Solothurn während der Omikron-Welle von Januar bis März 2022. In den Schulzimmern wurden Luftproben, CO2-Gehalt, sowie Anzahl und Grösse von Luftpartikeln gemessen. Da während der Dauer der Studie in den Schulen die repetitiven Covid-Tests durchgeführt worden sind, standen auch Daten zu Infektionen zur Verfügung.

Bis zu 21 Prozent weniger Infektionen

Die Forscherinnen und Forscher schätzten in der Studie, dass es während der Maskenpflicht, die während zwei bis drei Wochen der Studienphase galt, bei 90 Schülerinnen und Schülern zwei bis 19 Infektionen vermieden werden konnten. Das entspricht rund zwei bis 21 Prozent.

«Das ist durchaus beträchtlich, wenn man bedenkt wie viele Infektionen dann hätten vermieden werden können, hätte die Maskenpflicht während der gesamten Studienperiode von sieben Wochen oder länger gegolten», sagte Studienleiter Lukas Fenner von der Universität Bern auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Diese Resultate decken sich laut Fenner auch mit Resultaten ähnlicher Studien aus Deutschland.

Die Maskenpflicht an Schweizer Schulen war lange umstritten. Zahlreiche Personen demonstrierten dagegen. Einige Eltern aus dem Kanton Bern gelangten mit einer Klage dagegen gar bis ans Bundesgericht - erfolglos. Befürchtet wurde unter anderem, dass die Kinder durch das Tragen der Masken Schaden nehmen könnten. Zudem wurde die Wirksamkeit dieser Massnahme angezweifelt.

(aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Maskenpflicht im Zug: Bilder, die zeigen, so geht es nicht!
1 / 22
Maskenpflicht im Zug: Bilder, die zeigen, so geht es nicht!
bild: imgur

Auf Facebook teilenAuf X teilen
Keine Maske Mehr Im Zug
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
32 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Donnerherz
18.05.2023 21:29registriert November 2020
Der Befund ist nichts als logisch.
6320
Melden
Zum Kommentar
avatar
Phrosch
18.05.2023 23:12registriert Dezember 2015
Sehr aufschlussreich, danke. Die Reduktion der Viren in def Raumluft ist doch beträchtlich. Hoffentlich ist das bei der nächsten Pandemie klar und muss nicht neu diskutiert werden.
4016
Melden
Zum Kommentar
32
Verteilung der Departemente führt zu Strafverfahren: Alle Bundesräte müssen sich erklären
Die Bundesräte wussten im vergangenen Dezember nichts davon, dass Elisabeth Baume-Schneider nach nur einem Jahr das Departement wechseln wollte. Die Sitzung zum Thema sei nicht gut vorbereitet gewesen, lautete der Vorwurf. Nun ermittelt die Bundesanwaltschaft.

Der Eklat liegt sieben Monate zurück. In Bundesbern finden viele, dass man die Angelegenheit auf sich beruhen lassen sollte. Das ist aber schwierig, denn die Bundesanwaltschaft führt ein Strafverfahren.

Zur Story