Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ashley Glawe muss ins Spital, weil sie eine Schlange im Ohrläppchen hat



Ohrwürmer und Brillenschlangen sind nichts Ungewöhnliches – etwas anderes ist es mit einer Ohr-Schlange: Die 17-jährige Ashley Glawe aus dem US-Bundesstaat Oregon musste ins Spital, weil ihr Königspython in ihrem gedehnten Tunnel-Ohrloch stecken blieb.

Als sie bemerkt habe, dass Königspython Bart von ihrem Ohr baumelte, sei sie zunächst «geschockt» gewesen und habe dann ihren Kopf «geschüttelt», sagte die Jugendliche örtlichen Medien. Doch sie habe sich nicht von der Schlange befreien können.

Auch zur Hilfe gerufene Feuerwehrleute konnten demnach nichts ausrichten. Erst im Spital wurde Glawe ihren Bart wieder los, nachdem ihr Ohr betäubt und eingefettet worden war.

Glawe hat in sozialen Netzwerken grosse Aufmerksamkeit für selbst geschossene Handy-Fotos von Bart bekommen. (kad/sda/afp)

Nicht nur Menschen sind verrückt nach Selfies, im Tierreich geht's genauso wild zu und her

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

36
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

142
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

42
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

208
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

36
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

142
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

42
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

208
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen

So sehen Depressionen aus – in 16 traurig-wahren Cartoons

Bilder, die beschreiben, was kaum jemand in Worte fassen kann.

Wie kann man eine Depression erklären und seinen Liebsten irgendwie begreiflich machen, wie es in einem aussieht? Das ist gar nicht so leicht. Die folgenden Illustrationen von diversen internationalen Künstlern bringen die unsichtbare Krankheit auf den Punkt.

Unten geht's weiter mit den Bilder ...

Artikel lesen
Link zum Artikel