Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: shutterstock

Wie du dir den perfekten Sommertag vorstellst – und wie er wirklich wird



Der Juni hat ja mal richtig beschissen begonnen ... Da waren wir alle schon auf Sommer eingestellt und dann das: Temperaturen wie im grauesten gräusten grausten Herbst.

Doch unsere Gebete wurden erhört. Nicht nur, dass am 20. Juni offiziell Sommerbeginn ist, auch die Wetterprognosen versprechen Gutes. Doch gleich wie beim Monatsbeginn entsprechen unsere Erwartungen auch am schönsten Sommertag nicht immer der Realität. Hier ein paar Beispiele, wie das an einem komplett misslungenen Tag aussehen könnte:

09:00 Uhr

Die Nacht ist vorbei, der Tag kann starten. Da Wochenende ist, muss man nicht direkt aufstehen. Herrlich!

Erwartung:

Bild

bild: shutterstock

Realität:

BildBild aufdecken

bild: pinterest

09:30 Uhr

Hat man es aus dem Bett geschafft, ist es nach einer heissen Nacht (auf die Temperatur bezogen! Leute, konzentriert euch, es geht um den Sommer ...😀 ) das Beste, wenn man erst mal richtig lüftet.

Erwartung:

Bild

bild: shutterstock

Realität:

BildBild aufdecken

(Ja, ich warte noch auf meine Photoshop-Lizenz. 😁) bild: shutterstock/watson

Okay, wenn es draussen morgens um 09:30 Uhr schon 30 Grad hat, bringt lüften auch nichts. Aber Moment mal, ich habe doch noch diesen Ventilator.

Erwartung:

Bild

bild: shutterstock

Realität:

BildBild aufdecken

bild: imgur

11:00 Uhr

Da es Zuhause nicht auszuhalten ist, macht es doch Sinn, ins Schwimmbad zu gehen. 💪 Der Bus dorthin fährt schliesslich direkt vor der Haustür, also alles voll entspannt.

Erwartung:

Bild

bild: shutterstock

Realität:

BildBild aufdecken

bild: shutterstock

11:30 Uhr

Im Schwimmbad angekommen, geht es darum, sich ein gemütliches Plätzchen zu suchen. Genug Platz zum chillen ist wichtig.

Erwartung:

Bild

bild: shutterstock

Realität:

BildBild aufdecken

Bild: KEYSTONE

Das war wohl etwas übertrieben. Ganz so schlimm ist es dann auch nicht. Daher hier die wirkliche Realität:

Wirkliche Realität:

BildBild aufdecken

Bild: KEYSTONE

Und hier die wirkliche wirkliche Realität:

BildBild aufdecken

Bild: KEYSTONE/watson

(Im Ernst, was soll das mit der ganzen Musik?! Warum muss jeder seinen eigenen Lautsprecher mitnehmen und auf höchster Stufe Musik hören?!😅 Werde ich langsam alt?!)

12:00 Uhr

Endlich hat man seinen Platz gefunden und es sich bequem gemacht. Jetzt erst mal ins Badi-Resti und etwas leichtes essen gehen.

Erwartung:

Bild

bild: shutterstock

Realität:

BildBild aufdecken

bild: shutterstock

13:00 Uhr

Erwartung:

Bild

bild: shutterstock

Realität

BildBild aufdecken

Warum müssen auch alle immer um 12:00 Uhr essen gehen und gleichzeitig bestellen ... bild: shutterstock

So, zumindest der gröbste Hunger ist (irgendwann dann mal) gestillt, zurück an den Platz. Doch schon nach kurzer Zeit ist die Hitze nicht mehr zu ertragen. Gar kein Problem: ab ins Wasser und sich in aller Ruhe treiben lassen.

Erwartung:

Bild

bild: shutterstock

Realität:

BildBild aufdecken

bild: shutterstock

17:30 Uhr

Das war's mit Badi , es ist wohl Zeit um nach Hause zu gehen. Damit die Heimfahrt etwas angenehmer wird, noch schnell ein Glacé auf den Heimweg.

Erwartung:

Winnetou

bild: frisco

Realität:

BildBild aufdecken

bild: watson

18:30 Uhr

Endlich Zuhause! Jetzt gibt es wahrlich nichts Herrlicheres, als noch den Grill anzuschmeissen. Etwas Fleisch und Gemüse drauf, ein kühles Bier in der Hand – perfekt!

Erwartung:

Bild

bild: shutterstock

Realität:

BildBild aufdecken

Bild: shutterstock

22:00 Uhr

Uff ... was war das für ein anstrengender Tag. Geschafft von den ganzen Strapazen, geht es nur noch ins Bett. Schnell einschlafen, morgen wird bestimmt alles besser!

Erwartung:

Bild

bild: shutterstock

Realität:

BildBild aufdecken

bild: shutterstock

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Passend zum Sommer: Aus 10 Glaces werden 10 moderne Kunstwerke

Frau wirft Hai mit blossen Händen zurück ins Meer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

30
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
30Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Satanarchist 22.06.2020 05:51
    Highlight Highlight Ein perfekter Sommer ist nicht wärmer als 25 Grad. Darüber finde ich äusserst mühsam.
  • Werren 21.06.2020 10:54
    Highlight Highlight Zu viele Leute überall!
  • Turnbeutelvergesser 20.06.2020 14:03
    Highlight Highlight Der absolute Renner sind Familien, welche am Sonntag planen um 12.15 Uhr zu Essen, damit man um 13.00 vor der grossen Menge bereits an der Kasse steht. Gemäss Gesetz, findet aber jemand seine Badehose oder aufblasbares Einhorn nicht, deswegen stehen alle um 13.30 an der Kasse und die Eltern kennen die Ungeduld der Kinder und schimpfen daher diese präventiv an, dass sie selbst Schuld sind, dass hier gewartet werden muss. Und an der Kasse wollen alle mit dem 100er Note zahlen und die Kassiererin fragt, ob sie es nicht kleiner haben...
  • Prodecumapresinex 20.06.2020 11:46
    Highlight Highlight Messi für den sehr gelungenen Einstieg ins Sommerwochenende, Sergio! 👌🏻 Um es in den Worten von Bella-Christa zu sagen: «Du bisch luschtig!» 😁

    Und was das Zmittags-Dilemma betrifft, sieht es bei uns im Strandbad leider so aus:

    Erwartung:
    🍟 = 💶

    Realität:
    🍟 = 💎💎💎💰💰💰💰 plus die Seele deines Erstgeborenen 😖😩
  • Freddie Quecksilber 20.06.2020 11:45
    Highlight Highlight Mein Sommertag:
    Um 10 verkartert aufstehen weil es am Freitag doch nicht bei dem einem Bier geblieben ist. Und sagen das man Heute nichts trinkt. Dann kommt ein Anruf ob man auch mitkommen will an die Sitter go griliere, trinkt dort auch +/-1 Bier. Raucht noch eine "Guge". Geht dann um 18.00 Uhr heim um sich Umzuiehn für den Ausgang. Geht in die Stadt trinkt am Anfang nur Bier und denkt heute wirds nicht schlimm. Bis ein Freund auf die gute Idee kommt ein Shotbrettli zu bestellen und nacher weiss man garnichts mehr.
  • andy y 20.06.2020 11:34
    Highlight Highlight Perfekter Tag? Vormittags, bei perfektem Wetter an den See. Nach und nach treffen weitere Freunde ein, andere lerne ich neu kennen und bis gegen 18h sind wir so rund 10 bis 15 Personen. Das Feuer wird abgemacht und wir hauen uns das Abendessen auf den Rost. Wir sitzen zusammen bis 23.30h, haben Spass und labbern vernünftiger und dummes Zeug.
  • chnobli1896 20.06.2020 10:34
    Highlight Highlight Wobei die Realität beim Essen besser ist als die Erwartung

    #TeamPommes
    • Riesenpinguin 20.06.2020 10:47
      Highlight Highlight Pommes gehören einfach dazu! 😀
    • Prodecumapresinex 20.06.2020 11:29
      Highlight Highlight Pommes und Badi ein MUSS, weil Kindheitserinnerung! ☺️ Nie haben diese so gut geschmeckt, wie nach x-stündigen Dauerplanschen im Wasser. Heisshunger war einer der wenigen Gründe, das Wasser überhaupt je wieder einmal zu verlassen... 🧜🏻‍♀️

      #sowasvonTeamPommes!
    • huck 20.06.2020 11:33
      Highlight Highlight Seit wann genau sagt man in der Schweiz "Pommes"?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Prometheuspur 20.06.2020 10:20
    Highlight Highlight 9:30 - Die Realität wird brenzlig, mit dem Hinweiss: « Ja, ich warte noch auf meine Photoshop-Lizenz» 😄 👍🏼

    11:30 - Nein Du wirst nicht alt, diese Ghettoblaster nerven echt. Fehlt nur noch das es wasserdichte Soundmaschinen gibt. Dann kann man diese mit ins Schwimmbecken nehmen, damit rumfuchteln tauchen und vom Sprungbrett hüpfen.

    Apropos
    11:30 - "Übertriebene Realität" ?
    Finde ich nicht   xD
    Benutzer Bild
  • swisswitchbitch 20.06.2020 10:18
    Highlight Highlight Mir fehlt die Barfusserwartung...
    Benutzer Bild
  • reactor 20.06.2020 10:16
    Highlight Highlight Obwohl ich es ja gerne heiss hab, meine Angst vor einem heftigen Dürresommer hat sich, zumindest bis heute, etwas relativiert. Finde die grüne 'explosion' draussen wunderbar.
  • N. Y. P. 20.06.2020 10:13
    Highlight Highlight 12:00 Uhr

    Ein Riesen Faux - pas entdeckt.

    Schweizer nehmen keine Mayonnaise auf die Fritten !

    In einem Freibad in Maastricht NL würde man vor lauter Mayonnääse die Fritten nicht mehr sehen.
    • Ribosom 21.06.2020 18:10
      Highlight Highlight Mayo und Pommes - es gibt nichts besseres 🥳
      Ja, ich bin ein Schweizer Bünzli. Wie geht das? Schweizer essen keine Mayonnaise zu Bomfritt 🤔
      Gehst du manchmal in den Keller lachen oder bist du der liebe Nachbar, der um 22:01 Uhr die Polizei ruft wegen Lärmbelästigung?
    • N. Y. P. 21.06.2020 23:15
      Highlight Highlight Ja
  • Dave1974 20.06.2020 09:52
    Highlight Highlight Die Photoshop-Lizenz alleine machts noch nicht. ;)

    Wäre schön, wenn es nicht mehr ganz so heiss würde wie letztes Jahr. Leider meint die Weltwetterorganisation, dass wohl wieder Rekorde gebrochen werden.
    Schon das ganze Jahr ist zu warm und zu trocken auch wenn wir das im Moment nicht so wahrnehmen.

    Ich bin vorallem gespannt darauf, wo sich all die tummeln werden, welche sonst Jahr für Jahr ins Ausland fahren und dieses Jahr darauf verzichten.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Werren 20.06.2020 09:44
    Highlight Highlight 11.30 ist also sehr sehr optimistisch. Lebst du hinter den sieben Bergen?
  • Hummingbird 20.06.2020 08:36
    Highlight Highlight Naja, zu Coronazeiten sehen ein paar Dinge anders aus: Badi drinnen halb leer, dafür steht man draussen stundenlang an.
  • lilie 20.06.2020 08:30
    Highlight Highlight Beklagt sich, dass alle in der Badi um 12 Uhr Essen holen wollen, tut aber dasselbe! 😂

    Tja, ich beschnuppere jetzt erst mal das Wochenende. Diesen Sommerversprechungen traue ich noch nicht. 🧐😊
  • Thomas Rothen (1) 20.06.2020 08:25
    Highlight Highlight Ich verstehs nicht... Warum sehnen sich alle 35°C im Schatten, überfüllte Badis und schlaflose Nächte, in denn man im eigenen Schweiss badet, herbei?

    Bei so schönem Wetter sind doch in der Schweiz afäng eh alle öffentlichen Plätze an Seen, Badis und Flüssen rappelvoll.
    Und in den Bergen, wos kühler wäre, brauchts bald Verkehrsdienst auf den Wanderwegen, weil sich die Wanderer gegenseitig die Füsse platt treten

    • maxi #sovielfürdieregiongetan 20.06.2020 10:42
      Highlight Highlight Weil es verschiedene Menschen gibt. Ein paar mögens warm ein paar kalt. Leben und Leben lassen. Ich persönlich geniesse das warme Wetter. Die Zeit der thermowäsche kommt schnell genug zurück. :)
    • Melanie91 20.06.2020 11:46
      Highlight Highlight Kein Wunder es leben auch immer mehr Menschen in der Schweiz, bald sind über 9 Millionen.
  • Bisquit_Witch 20.06.2020 08:08
    Highlight Highlight Danke Sergio. Bin dank dem ersten Bild in der Realität eben mit einem lauten Lacher in den Sommer gestartet :D
    • Gibus "der Knopf" 20.06.2020 12:09
      Highlight Highlight war das 1. Bild ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl für











      die Herren Sahli und The oder ich🤔 ^^ 😂

8 Dinge, die du niemals zu einem Katzenbesitzer sagen solltest

Egal, ob du selbst Mitbewohner einer Katze bist oder mit einem befreundet bist: Manche Dinge sollten nicht nur unausgesprochen bleiben, sondern gar nicht erst recht gedacht werden. Einige Beispiele gefällig?

Haha. Wenn du wüsstest!

Dreimal darfst du raten, wer diese Wahl gewinnt. Tipp: Du ganz bestimmt nicht.

Ja, weil du ihr auf die Nerven gegangen bist. Sie weiss sich eben zu verteidigen.

Nein. Aber dir!

Herzlichen Glückwunsch.

Da spricht offensichtlich jemand, der noch nie mit einer Katze …

Artikel lesen
Link zum Artikel