DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bayern München setzt sich gegen Benfica durch – Griezmann schiesst Barcelona aus der Champions League

13.04.2016, 20:1614.04.2016, 19:59

Liveticker: 13.04.16: Benfica – Bayern

Schicke uns deinen Input
avatar
avatar
Benfica Lissabon
Benfica Lissabon
2:2
Bayern München
Bayern München
IconTalisca 76'
IconR. Jiménez 27'
IconT. Müller 52'
IconA. Vidal 38'
Aufstellung
Atlético–Barcelona 2:0
Auch in Madrid ist die Partie zu Ende! Atlético eliminiert danke Antoine Griezmann die kriselnden Titanen aus Barcelona.
Becker dieser alte Fux
Ah übrigens: Becker war auf die Uhr genau mit diesem fantastischen Tweet bereit! Chapeau.
90'
Entry Type
+ 3' - Spielende
Was für ein schöner Champions-League-Abend: Bayern München und Benfica Lissabon liefern sich eine begeisternde Partie, obwohl diese eigentlich nach 52 Minuten entschieden war.

Nach der überraschenden Führung durch Jiménez ist es Vidal, der die Hoffnungen Benficas bald wieder zerstört. Thomas Müller sorgt in der 52. Minute für die Vorentscheidung, welche dank Taliscas Freistoss-Zauber in der 76. Minute kurz ins Wanken geriet. Doch schlussendlich setzt sich das bessere Team durch und Bayern München schreitet in den Halbfinal vor. Beenden möchte ich mit einem Tweet, den ich nur dank Höfl-Riesch gefunden habe:
90'
Entry Type
+ 2' - Auswechslung - Bayern München
rein: Mario Götze, raus: Franck Ribéry
Götze wird noch für einen zeitschindenden Wechsel missbraucht. Noch eine Minute Einsatzzeit für den Deutschen, welchen alle Argentinier hassen.
90'
Entry Type
+ 2' - Gelbe Karte - Benfica Lissabon - André Almeida
Almeida mit der dritten Verwarnung der Partie. Aber viel wichtiger: Was meint Höfl-Riesch eigentlich zum Ausgleich:
89'
Lewandowski beinahe mit dem dritten Treffer für die Bayern. Doch der Pole schiesst direkt auf Ederson, welcher den Ball nur aufzuheben braucht.
88'
Entry Type
Auswechslung - Benfica Lissabon
rein: Luka Jović, raus: Eliseu
Noch ein Wechsel bei Benfica. Jovic kommt für Eliseu.
Atlético – Barcelona 2:0
Griezmann mit dem zwei zu Null für Atlético! Der Franzose verwertet einen Penalty in der 86. Minute und schiesst damit sein Team mit einem Bein in den Halbfinal!
85'
Meineee Güüüte, wieder ein genialer Freistoss von Talisca aus fast der gleichen Position wie vorhin. Dieses Mal visiert die Nummer 30 jedoch die weite Ecke an und erwischt dabei beinahe Neuer. Doch der Ball zischt ultra-knapp am Pfosten vorbei.
83'
Entry Type
Auswechslung - Bayern München
rein: Robert Lewandowski, raus: Thomas Müller
Der Torschütze zum 2:1 verlässt das Spielfeld und wird durch keinen anderen als Robert Leandowski ersetzt, welcher zu seinem 50. Champions-League-Spiel aufläuft.
82'
Ich danke Talisca für diesen Treffer. Plötzlich ist wieder was los in Lissabon! Die Fans jubeln, protestieren, pfeifen, ja ich glaube fast, sie glauben noch an das Wunder. Herrlich, was so ein Tor auslösen kann.
76'
Entry Type
Tor - 2:2 - Benfica Lissabon - Talisca
Was für ein Tor! Talisca zirkelt den Ball direkt ins rechte obere Lattenkreuz und bringt das Stadion zum Beben. Obwohl den Portugiesen noch zwei Tore fehlen, danken die Fans Talisca für diesen Augenschmaus. Trainer Rui Vitória kann diesen Treffer übrigens nur von der Tribüne aus bejubeln, nachdem er zu vehement eine Rote Karte gefordert hatte.
Animiertes GIFGIF abspielen
74'
Entry Type
Gelbe Karte - Bayern München - Javi Martínez
Da wird es plötzlich richtig laut im Benfic-Stadion! Javi Martínet holt Guedes an der Stramfraumgrenze von hinten von den Beinen und sieht dafür nur die Gelbe Karte. Die Fans auf der Tribüne haben das natürlich anders gesehen und fordern vehement die Rote Karte. Ich denke: Lahm hätte noch eingreifen können, also korrekter Entscheid.
73'
Wir können beruhigt sein! Boris Becker hat soeben den Tweet zum 2:1 von der Bayern-Seite geretweeted! Nur 20 Minuten später! Mir geht es wieder gut.
70'
Entry Type
Gelbe Karte - Benfica Lissabon - Mehdi Carcela-González
Es ist passiert: Die erste Gelbe Karte ist nach einem Foul an Douglas Costa für González fällig. Jetzt müssen wir einen neuen Fokus suchen, auf den wir uns konzentrieren können.
68'
Beinahe hat es wieder gemüllert. Die Kugel im Tor, doch der Passgeben Costa stand im Offside. Zu früh gefreut. (Becker hat sich übrigens noch nicht zum 2:1 geäussert. Kann mal jemand abklären, ob es ihm gut geht? Nach 18 Minuten mache ich mir langsam Sorgen.)
68'
Entry Type
Auswechslung - Benfica Lissabon
rein: Talisca, raus: Eduardo Salvio
Talisca ersetzt Salvio.
65'
Die Spannung ist weg, Zeit, auch den Statistikern unter euch etwas zu bieten:
Es gab tatsächlich noch keine Gelbe Karte in dieser Partie. Interessiert dich nicht: Dann schön weiter den Fokus aufs Spiel richten.
62'
Auf der Gegenseite ist es Almeida, der Neuer zu einer Parade zwingt. Und da bin ich das erste Mal ein wenig gerührt: Die Fans von Benfica sorgen trotz Aussichtslosigkeit für eine bombastische Stimmung im Estádio da Luz! Grandios.
60'
Douglas Costa zeigt seine ganze Klasse (der linke Fuss) und haut den Ball an den Pfosten.
58'
Entry Type
Auswechslung - Benfica Lissabon
rein: Gonçalo Guedes, raus: Pizzi
Auf Seiten Benficas kommt's zum ersten Wechsel, während die Bayern-Bank allmählich das Bier kühl stellt.
Danke, Maria!
Was würde ich ohne Frau Höfl-Riesch machen? Bei den Toren würde ich zu viele Worte verlieren. Und bei diesem hätte ich wohl noch lange nicht gemerkt, dass nicht Ribéry sonder Thomas Müller das 2:1 geschossen hat.
52'
Entry Type
Tor - 1:2 - Bayern München - Thomas Müller
Also wenn Guardiola jetzt noch diesen nachdenklichen Blick aufsetzt, verstehe ich seine Welt gar nicht mehr. Nach einer langen Ecke von Alonso bringt Martínez den Ball per Kopf zurück in die Mitte, wo Thomas Müller diesen mit der Spitze im Tor unterbringt und somit das letzte Stück Hoffnung der Benfica-Fans vernichtet.
Animiertes GIFGIF abspielen
49'
Ich würde gerne mal in den Kopf von Bayern-Trainer Pep Guardiola schauen. Da steht sein Team mit einem Bein im Halbfinal und der wilde Spanier setzt so eine Miene auf.
Warum so nachdenklich, Herr Guardiola?
46'
Es geht weiter. Kann Benfica reagieren? Zwei Tore braucht das Heimteam zum Weiterkommen. Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Aber einfach wird es nicht ...
Zehn Minuten später ...
45'
Entry Type
+ 1' - Ende erste Halbzeit
45 Minuten vorüber und wir haben folgendes gelernt:
- Manuel Neuer kann nicht jeden Steilpass abfangen (siehe Tor Jiménez).
- Maria Höfl-Riesch ist Bayern-Fan und schnell im Twittern.
- Boris Becker ist Bayern-Fan und etwas langsamer im Twittern. (Oder genauer: Eine Schnecke im Tickern)
- Arturo Vidal schiesst Tore mit Links.
- Barcelonas Tief dauert an.
45'
Vidal wie Jiménez: Nach Benficas Torschützen kommt auch Vidal ein paar Minuten nach seinem Tor erneut gefährlich vors Tor. Doch die Kugel fliegt übers Gehäuse. Bald ist Pause.
43'
Aus Bayern-Sicht ist die Welt wieder in Ordnung. Natürlich nicht aus Guardiolas Sicht: Dieser fuchtelt weiterhin wild mit den Armen um sich. Verständlich, ist doch tatsächlich ein Pass nicht perfekt in den Lauf gespielt worden.
Football Soccer - Benfica v Bayern Munich - UEFA Champions League Quarter Final Second Leg - Estadio da Luz - 13/4/16
Bayern Munich coach Josep Guardiola
Reuters / Rafael Marchante
Livepic
EDITORIAL USE ONLY.
Bild: Rafael Marchante/REUTERS
38'
Entry Type
Tor - 1:1 - Bayern München - Arturo Vidal
Höfl-Riesch kann Druchatmen: Mit seinem zweiten Treffer in dieser Viertelfinal-Paarung gleicht Arturo Vidal die Partie aus. Aus 18 Metern haut der Chilene mit der schönen Frisur – Büne Huber hätte Freude – die Kugel knallhart in die Maschen, nachdem Ederson nur ungenügend klären konnte. Alles wieder offen im Stadion des Lichts. Oder um es erneut auf Skifahrerisch zu sagen:
Animiertes GIFGIF abspielen
avatar
Atletico – Barcelona 1:0*
von Tobias Wüst
Wow, die «Underdogs» im Höhenflug! Auch in Madrid liegen die favorisierten Gäste zurück, Antoine Griezmann köpfelt das Leder wuchtig in die Maschen.
Animiertes GIFGIF abspielen
34'
Philipp Lahm pflückt die Kugel mit der Brust(!) – bei seinen 1.70 Meter durchaus erwähnenswert – aus der Luft und kann beinahe an Ederson vorbeiziehen. Aber genau dieser Ederson verhindert dies souverän.
30'
Ayayay, jetzt schwimmen sie, die Gäste. Jiménez probiert es aus elf Metern mit der Spitze. Doch dieses Mal steht Neuer am richtigen Ort und kann parieren – aber auch dieses Mal nicht wirklich stilsicher.
27'
Entry Type
Tor - 1:0 - Benfica Lissabon - Raúl Jiménez
Da will ich grad schreiben, dass Benfica, wenn es so weitergeht, nie und nimmer das nötige Tor schiesst. Da fliegt der Ball plötzlich hoch und steil in den Sechzehner der Bayern. Neuer zögert, Jiménez nützt dies aus und köpft zum 1:0 ein. Oder um es kurz in den Worten von Höfl-Riesch aus Bayern-Sicht zu fassen: «Ups.»
Animiertes GIFGIF abspielen
22'
Prompt, Becker sei Dank, kommen die Gäste zur ersten etwas gefährlicheren Chance. Vidal, der Toschütze aus dem Hinspiel, kommt wieder zum Kopfball. Doch der Chilene bringt zu wenig Kraft hinter den Ball: Kein Problem für Ederson im Benfica-Tor.
20'
Schaut sich das einer an! In der 20. Minute schafft es auch «Bobbele», den Bayern viel Glück zu wünschen, kein Wunder hat das Toreschiessen noch nicht geklappt. Becker musste wohl noch Djokovics Tränen trocknen nach dessen Zweitrunden-Niederlage.
17'
Das erste Mal zwingt mich der ZDF-Kommentator mit lauter Stimme, auf den Bildschirm zu schauen. Was mich darauf erwartet ist ein Philipp Lahm mit Ballkontakt im Strafraum, doch auch sein Querpass findet den Fuss von Müller nicht. Apropos Müller: Schaut euch, wenn ihr Zeit habt, diese geniale Analyse von Müllers Spiel an! Ihr werdet den Fussball mit neuen Augen betrachten.
15'
Alaba und Ribéry versuchen es des Öfteren über die linke Seite. Almeida kann die beiden nicht wirklich davon abhalten, doch die Hereingaben der beiden Münchner lassen noch zu Wünschen übrig.
12'
Bayern mit mehr Ballbesitz, doch wirklich gefährlich wurde es auf beiden Seite bisher noch nicht. Oder was meinen Sie, Herr Hoeness?
Alles klar. Aber so schlimm ist der Bayern-Auftritt bisher also nicht.
8'
Auch die erste Ecke der Bayern geht ohne Gefahr über die Bühne. Abgesehen von einem schrillen Pfeifkonzert bei Bayern-Ballkontakt noch nicht viel los Lissabon.
5'
Ein kleiner Funcact, während Guardiola schon aufgeregt an der Seitenlinie dirigiert – wann tut er das nicht?: Mit meinen 186 Zentimetern wäre ich zusammen mit Müller der drittgrösste Spieler in der Bayern-Startelf.
3'
Der Freistoss, der übrigens ca. vier Meter vor dem Sechszehner getreten wurde – ich entschuldige mich – wird von der Mauer abgelenkt. Die darauffolgende Ecke harmlos wie Luganos Offensive.
2'
Kimmich, der Mann mit dem blauen Auge, fährt zwei Meter vor dem Sechzehner im Luftkampf den Ellbogen aus und es kommt zum ersten gefährlichen Freistoss des Abends ...
1'
Entry Type
Spielbeginn
Es geht los im Estádio da Luz! Der holländische Referee Björs Kuipers gibt die Partie frei.
Stürmischer Flug - Vor dem Spiel
Zehn Minuten verspätet landete heute der Flieger der Gäste in Lissabon. Grund dafür waren stürmische Böen. Mal schauen, ob auch die Spieler in Lissabon so stürmisch auf die Bayern losgehen wie das Wetter. Immerhin: Kassieren die Gäste eine Klatsche, gäbe es beim nächsten Heimspiel in München vielleicht ja auch Frikadellen für 1 Euro.
Lewandwoski und Coman auf der Bank - Vor dem Spiel
Pep Guardiola verzichtet im Rückspiel auf die beiden Offensivkräfte Coman und Lewandwoski, dafür kehrt der so wichtige Javi Martínez zurück in die Startelf. Vor allem bei Standards dürfte dem ein oder anderen Benfica-Spieler nun die Beine etwas zittern.
Die Nummer 10 im Visier - Vor dem Spiel
Nach dem 1:0-Erfolg im Hinspiel gegen Benfica Lissabon steht den Bayern heute in Portugal ein hartes Stück Arbeit bevor, um den zehnten Champions-League-Halbfinal zu erreichen. Nicht dabei sein werden die schon länger verletzten Arjen Robben und Jérôme Boateng, dafür erstmals wieder an einem Auswärtsspiel in der Königsklasse Ex-Präsident Uli Hoeness, dem die Münchner einen standesgemässen Auftritt in Lissabon bieten wollen.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten zur Schach-WM
Um 13.30 Uhr wird Jan Nepomnjaschtschi zu einer weissen Figur greifen und damit die Schach-Welt in helle Aufregung versetzen: Dann eröffnet der Russe die erste WM-Partie gegen Titelverteidiger Magnus Carlsen.

Ganz klar Magnus Carlsen. Wer auf seinen Sieg setzt, erhält etwa beim Buchmacher Bwin nur die Quote 1,22. Wer dagegen auf Jan Nepomnjaschtschi setzt, kann seinen Einsatz bei einem Erfolg vervierfachen.

Zur Story