DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Streiten die sich etwa, weil sie beide mit dieser Beschreibung gemeint sein wollen?
Streiten die sich etwa, weil sie beide mit dieser Beschreibung gemeint sein wollen?
Bild: keystone, watson

Bist du bereit für die Playoffs? Dann musst du die Hockey-Spieler auch als Emojis kennen

Am Samstag geht es los mit den Playoffs in der National League. Doch bevor du wieder mit deinem Lieblingsklub mitfiebern darfst, musst du dich in unserem Emoji-Quiz beweisen.
08.03.2018, 19:5509.03.2018, 10:15

In diesem Quiz beschreiben wir Eishockeyspieler aus der National League mit Emojis und du musst herausfinden, wen wir suchen. Die Emojis können dabei das Aussehen, Charaktereigenschaften und den Verein des Spielers beschreiben. Es können aber auch simple Wortspiele mit dem Namen des Athleten sein. Tipp: Wenn sich ein Emoji auf den Verein des Spielers bezieht, ist es immer das erste. Viel Spass!

Beginnen wir einfach: Wer ist das?

Surprise
Natürlich SCB-Center Gaetan Haas.

Auch dieser Spieler sollte zu erraten sein...

Surprise
Nationalverteidiger Romain Loeffel von Genf. 

Es wird schwieriger. Wer ist gesucht?

Surprise
Ist doch klar: Peter Gugg-is-Berg.

Wer versteckt sich hinter dieser Botschaft?

Surprise
Aber klar: Thibaut MONNET.

Welchen Spieler assoziierst du mit Käse, Milch und Kühen?

Surprise
Na wen wohl? Gilles SENN.

Dieser Herr ist offensichtlich älter. Wer ist es?

Surprise
Klar: Der Hut muss Huet sein.

Wen haben wir den hier?

Surprise
Das ist Julian Walker
Surprise
Gesucht ist der Genfer Haudegen TANNER Richard

Hier sehen wir...

Surprise
... Eric Blum vom SC Bern.

Im Endspurt fordern wir dir nochmals alles ab: Wen suchen wir?

Surprise
Es ist Lugano-Spieler (Hockey unter Palmen) Damien Brunner.

Huch! Wer ist denn das?

Surprise
Klotens Roman Schlag-en-Hauf.

Klar, das ist doch...

Surprise
... der Berner Ramon Unter-Sand-er

Und hier haben wir...?

Surprise
Den baldigen Ex-Klotener Denis Hollenstein

Wer könnte das wohl sein?

Surprise
Aber natürlich: Thomas (wie in Thomas die Lokomotive) Nüssli von den SCL Tigers.

Und zum Abschluss nochmals eine einfache Frage: Wer ist das? (Tipp: Der Spieler heisst nicht Baum)

Surprise
Es ist Felicien Du Bois von Davos.

Apropos Thomas Nüssli:

Video: watson/Laurent Aeberli, Reto Fehr, Lea Senn

Alle Playoff-Topskorer seit der Saison 2002/03

1 / 20
Alle Playoff-Topskorer seit der Saison 2002/03
quelle: keystone / walter bieri
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das wären die Logos der Schweizer Klubs, wenn sie NHL-Teams wären

Die Eishockey-Sprache ist englisch: Crosscheck, Slot und Butterfly-Goalie, Boxplay, Icing und Emptynetter. Auch die Schweizer Ligen heissen nicht mehr Nationalliga A und B, sondern National League und Swiss League. Nur die Klubs haben immer noch ihre alten Namen.

Höchste Zeit, dass auch sie sich wandeln upgraden und ihre HC, SC und EV durch zeitgemässe Namen ersetzen!

* Update: User weisen darauf hin, dass der richtige Plural «mice» lautet. Das ist natürlich korrekt. Da ein kleiner Fehler zum …

Artikel lesen
Link zum Artikel