Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07235255 Sweden's head coach Richard Gronborg (C) reacts during the Euro Hockey tour Channel One Cup match between Sweden and Czech Republic, in Moscow, Russia, 16 December 2018.  EPA/MAXIM SHIPENKOV

Bevor es nach Zürich geht, will Grönborg Schweden zum dritten WM-Titel in Serie führen. Bild: EPA

Nur das Beste ist gut genug – ZSC Lions holen Weltmeister-Trainer Grönborg



Die ZSC Lions haben einen neuen Trainer gefunden. Die Zürcher präsentieren Rikard Grönborg, der einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat. Er folgt auf Arno Del Curto, der mit dem Titelverteidiger ZSC Lions die Playoff-Qualifikation verpasst hatte.

Der 50-jährige Grönborg war seit 2006 in verschiedenen Funktionen beim schwedischen Verband tätig. Seit 2016 stand er an der Bande des A-Nationalteams, das er zwei Mal zum WM-Titel führte. Er wird auch an der kommenden WM der Headcoach der «Tre Kronor» sein. Wer die Position als Grönborgs Assistenztrainer bekleidet, ist gemäss den ZSC Lions noch offen.

Da Grönborg zwei Jahrzehnte lang in Amerika gelebt und dort als Nachwuchstrainer gearbeitet hat, kennt er nicht nur die schwedische Hockeyphilosophie. «Rikard ist ein nordamerikanisch geprägter Coach mit klaren Ideen, starker Ausstrahlung und sehr guten kommunikativen Fähigkeiten», wird ZSC-Sportchef Sven Leuenberger zitiert. Durch Scouting-Tätigkeiten kenne Grönborg auch die Schweizer Liga bereits sehr gut. (ram)

Diese Städte ziehen am meisten Touristen an

«Tiere im Zirkus machen das Gleiche wie in der Natur»

Play Icon

Food! Essen! Yeah!

Ich ging vegan essen – also, Sachen, die Veganer gerne essen. Es kam nicht gut

Link zum Artikel

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

Link zum Artikel

Wetten, du weisst nicht, wie viel diese Lebensmittel vor 50 Jahren gekostet haben?

Link zum Artikel

Ich habe einen CBD-Burger gegessen und war danach komplett verpeilt

Link zum Artikel

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link zum Artikel

WAS zum Geier ist denn DAS? Hier kommt das grosse internationale WÄH-Quiz!

Link zum Artikel

Guck – hier sind 8 Sandwiches, die du dir mal gönnen solltest. Gern geschehen!

Link zum Artikel

Wenn du dieses gepfefferte Quiz bestehst, klopft dir Gewürzonkel Baroni auf die Schulter

Link zum Artikel

Leute, spart euch eure Diät! Und euer Detox erst recht

Link zum Artikel

Jamie Oliver hat 8 Carbonara-Variationen präsentiert ... und ich bin mal SEHR skeptisch

Link zum Artikel

Stimmen diese 9 Koch-Mythen wirklich?

Link zum Artikel

So machst du aus deiner Instant-Suppe ein Gourmet-Menu

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

Es ist wieder so weit: Es gibt Curry! Leute, CURRY! YAY!

Link zum Artikel

Wissenschaftlich bewiesen: Englisches Frühstück ist besser als alle anderen

Link zum Artikel

Fertig jetzt! Jetzt machen wir Street Tacos – und zwar RICHTIG 🌮🌮🌮

Link zum Artikel

Ich habe das hipsterigste Gericht der Welt gekocht und bin begeistert

Link zum Artikel

Zum World Vegetarian Day: 8 Vegi-Rezepte, die ich immer wieder koche 

Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link zum Artikel

Wie viele dieser europäischen Spezialitäten kennst du? Mach' das Foodie-Quiz!

Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TeMatuaNgahere 09.05.2019 20:45
    Highlight Highlight Guet so. Dann hat weder das Management noch die Mannschaft eine weitere „Argumentationskette“.
  • feuseltier 09.05.2019 15:58
    Highlight Highlight Bei diesem uncoachbaren unmotiviertem Team geb ich ihm höchstens 1.5 Jahren, dann schmeißt er selber hin. . 😄😄
  • sherpa 09.05.2019 15:11
    Highlight Highlight Der ZSC kann wohl den besten Trainer engagieren, doch nützt das bei diesem Verein null und gar nichts. Auch in der kommenden Saison werden die Resultate wohl kaum besser werden als in der letzten Spielzeit
  • Lowend 09.05.2019 14:54
    Highlight Highlight Für einmal ein guter Entscheid der Zürcher, denn so kann die Schweiz endlich Schweden im WM-Final schlagen!
  • arconite 09.05.2019 14:53
    Highlight Highlight Nur Bezug nehmend auf die vergangenen zwei Jahre.... Wird er "God jul!" noch in Zürich sagen können?
  • Bruno Wüthrich 09.05.2019 14:21
    Highlight Highlight Ich weiss nicht, ob Rikard Grönborg der Beste ist. Auf dieser Stufe hat der Weltmeistercoach aus Schweden noch nie einen Klub trainiert. Mit Bengt-Ake Gustafsson hatten die ZSC Lions schon einmal einen schwedischen Weltmeister- und sogar Olympiasieger-Coach, und waren damit nicht zufrieden.
    Na ja, - wir werden sehen, ob die Serie von Missverständnissen auf der Position des Cheftrainers bei den Zürcher Löwen weiter geht oder nicht. Vorerst wird die Presse noch jubeln.
  • Fabian Lehner 09.05.2019 14:00
    Highlight Highlight Die Nationalität hat rein gar nichts mit den Fähigkeiten des Trainers zu tun. Das Hockeykulturelle "aufwachsen" schon. Und das dies Quatsch ist zeigt auch das der EVZ mit Wallson-like Trainer 2. wurde. Grönborg ist ein Weltklasseman wie Jalonen und sicher ein guter Transfer. Sollte er scheitern, muss sich def. die Mannschaft, sprich der Sportchef hinterfragen!
  • Sloping 09.05.2019 13:53
    Highlight Highlight Ich kann mich noch gut an die Lobpreisungen Leuenbergers zu Aubin erinnern. Da tönte es recht ähnlich.

    Dürfte wohl jedem klar sein, dass dies Svens letzte Patrone ist. Denn sollte es mit diesem Trainer wieder nicht funktionieren, kann der Fokus nur noch dort hin gelegt werden, wo das Problem schon jetzt hauptsächlich liegt: In der Führungsetage und der Zusammensetzung der Mannschaft.

    Spannend wird auch zu beobachten sein, wie und ob ein Trainer, der bisher (bis auf Juniorenteams) nur in Nationalmannschaften tätig war, im Tagesgeschäft einer Liga funktioniert.
    • feuseltier 09.05.2019 15:54
      Highlight Highlight Besser gesagt der Mannschaft selber! Die sollen sich mal beweisen! !
    • Pascal Baumann (1) 09.05.2019 19:33
      Highlight Highlight Ich glaube nicht dass es gut geht, nati und club sind zwei paar verschiedene Schuhe und die Ansprüche sind hoch beim Zett
  • ralck 09.05.2019 13:49
    Highlight Highlight Hat Grönborg bei den Lions eine NHL-Klausel?

    Anscheinend wollte er diese bei Davos ja unbedingt haben – Davos ihm diese aber nicht geben, weshalb es zu keinem Vertrag kam.

    Sollte er bei den Lions tatsächlich eine haben, könnte er nach einem allfälligen 3. WM-Titel ja schon weg sein, bevor er die Arbeit richtig aufgenommen hat. 😂😂😂
    • ta0qifsa0 09.05.2019 14:15
      Highlight Highlight Hat er nicht.
    • Bosco 09.05.2019 15:13
      Highlight Highlight Quelle?
    • LebeauFortier 09.05.2019 16:00
      Highlight Highlight Vielleicht mag er den HCD einfach nicht so.

      Wäre nicht der erste Trainer, der Zürich liebt. ♥️
    Weitere Antworten anzeigen
  • Darkside 09.05.2019 13:38
    Highlight Highlight Offenbar nichts gelernt aus dem Fiasko mit den letzten Schweden...
    • goldmandli 09.05.2019 13:47
      Highlight Highlight Schwede nicht gleich Schwede
    • MrFaeh 09.05.2019 13:48
      Highlight Highlight Ein etwas anderes Kaliber als die letzten Schweden... Dass er nun mal die gleiche Nationalität wie die anderen beiden hat, heisst es noch lange nicht, dass er auch gleich tickt.
    • goschi 09.05.2019 13:52
      Highlight Highlight "DER Schwede" ist ja auch so eine klar umrissene, definierte Charakteristik

      Mit "DEM Kanadier" und erst recht "DEM Schweizer" hat es ja auch nicht funktioniert, man sollte eine grosse Länderkarte im ZSC-Büro haben und alle Länder dauerhaft streichen, die einmal nicht funktionierten.

      Für die Spieler auch gleich!
      (bleiben am Ende also vermutlich noch tadschikische und kongolesische Spieler und Trainer übrig...)
    Weitere Antworten anzeigen

Was für eine Klatsche! Lausanne fertigt die Tigers ab und steht im Halbfinal

» Hier gibt's den Liveticker der Partie zum Nachlesen.

Lausanne erreicht mit einem 8:1-Kantersieg über die SCL Tigers im siebten und letzten Viertelfinalspiel die Playoff-Halbfinals. Damit kommt es ab Dienstag zu den Paarungen Bern gegen Biel sowie Zug gegen Lausanne.

Cory Emmerton war der einzige Doppeltorschütze für Lausanne beim ungefährdeten Kantersieg. Der Kanadier erzielte das 3:0 und 6:0 für das Team von Ville Peltonen. Ein Wermutstropfen bedeutete für Lausanne indes das …

Artikel lesen
Link zum Artikel