wechselnd bewölkt
DE | FR
41
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Eishockey

Eishockey: Der SC Langenthal zieht sich Ende Saison aus Profisport zurück

Kloten, Schweiz - 23. Februar 2022: Die drei Spieler 98 Luca Christen, 84 Eero Elo und 18 Marc Kämpf besprechen sich miteinandner. Eishockey *** Kloten, Switzerland 23 February 2022 The three players  ...
Die laufende Saison wird die letzte im Profisport für den SC Langenthal sein.Bild: imago

SC Langenthal zieht sich aus dem Eishockey-Profisport zurück

07.12.2022, 16:2107.12.2022, 17:22

Der Swiss-League-Klub Langenthal zieht sich per Ende Saison aus dem Profisport zurück. Der Grund ist finanzieller Natur.

Der Verwaltungsrat und die Hauptaktionäre beenden somit den noch im Sommer initiierten Strategieprozess. Mit der aktuellen Eishalle Schoren und der fehlenden Perspektive eines Stadionneubaus kann der SC Langenthal den Sportbetrieb in der Swiss League nicht aus eigener Kraft finanzieren, was wiederum zu einer regelmässig defizitären Jahresrechnung führt. Die Geldgeber haben nun beschlossen, den Profibetrieb diesen Winter ein letztes Mal zu sichern.

Der Klub wird sich nach 21 Jahren in der zweithöchsten Liga künftig auf den Amateurbereich konzentrieren und voraussichtlich kommende Saison in der MyHockey League spielen, der dritthöchsten Liga im Schweizer Eishockey. Der SC Langenthal gewann in den letzten zehn Jahren dreimal die Meisterschaft in der Swiss League (2012, 2017, 2019).

Das Frauen-Team Langenthals spielt weiterhin in der NLA. Die Bereiche Frauen und Nachwuchsförderung bleiben bestehen. Für den Nachwuchsbereich haben der SC Langenthal und der SC Bern ab der kommenden Saison eine Partnerschaft für die Bereiche Trainings-, Spiel- und Ausbildungsmöglichkeiten vereinbart.

ARCHIVBILD ZUM VERZICHT DES SC LANGENTHALS AUF DIE LIGAQUALIFIKATION, AM FREITAG, 5. APRIL 2019 - Langenthals Spieler den Swiss League Schweizer Meistertitel, nach dem vierten Playoff Finalspiel der S ...
2019 feierte der SC Langenthal noch die Meisterschaft in der Swiss League.Bild: KEYSTONE

Die unsichere Zukunft der Swiss League als Profi-Liga nach der Aufstockung der National League wird schon seit Monaten diskutiert. Der Verwaltungsrat der Langenthaler bedauert denn auch per Communiqué, dass sich die Rahmenbedingungen für den Eishockeysport auf Profistufe in den letzten Jahren deutlich verändert haben. Mit Langenthal verabschiedet sich nun ein erstes Opfer in den Amateurbereich. Das Projekt eines Stadion-Neubaus im Hard wird nicht weiter verfolgt.

Der bisherige Verwaltungsrat rund um Präsident Gian Kämpf führt den Klub bis zum Ende der laufenden Saison in der Swiss League weiter und wird sich im Frühling 2023 aus sämtlichen Funktionen beim SCL zurückziehen. (nih/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Eishockey-Legenden sind im Triple-Gold-Club

1 / 32
Diese Eishockey-Legenden sind im Triple-Gold-Club
quelle: keystone / kimmo brandt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Du denkst, Waschbären sind niedlich? Dieses Video zeigt etwas anderes

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

41 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
ThrashMetalHead
07.12.2022 18:36registriert Januar 2020
Ich bin zwar Oltenfan... Aber das tut weh. Ganz ehrlich. Das ist die beschissenste Neuigkeit in einer ganzen Reihe von beschissenen Neuigkeiten in letzter Zeit.
An alle SCL Fans: Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie es sich anfühlen muss, seinen Verein zu verlieren. Das tut mir aufrichtig leid :(

Kein guter Tag fürs Schweizer Eishockey...
660
Melden
Zum Kommentar
avatar
Bacchus75
07.12.2022 16:47registriert Oktober 2014
Gratuliere der Liga für die Zerstörung der Swiss League mit der Aufstockung der NL. Langenthal war ein Eckpfeiler der Swiss League und gibt jetzt auf. Ohne Aussichten auf eine attraktive Liga war die eh schon verworrene Situation rund um ein neues Stadion offensichtlich unmöglich weiter zu verfolgen. ein trauriger Tag für das Schweizer Hockey.
748
Melden
Zum Kommentar
avatar
Bergfux
07.12.2022 16:33registriert September 2021
Rette sich wer retten kann...
Der erste Club verlässt die Swiss League.
Mit Winterthur und wohl auch Biasca folgen bald weitere Teams.
Somit wird die Swiss League noch weniger attraktiv.
Das ist der Anfang vom Ende für diese Liga.
552
Melden
Zum Kommentar
41
So dürfte das Schweizer Team an der Ski-WM aussehen
In einer Woche, am 6. Februar, beginnt in den französischen Alpen die Alpine Skiweltmeisterschaft 2023. Bei Swiss-Ski wird es wohl nur wenige Diskussionen darüber geben, wer in Courchevel und Méribel an den Start gehen kann.

Der Weltcup-Winter verläuft für die Schweiz höchst erfreulich. Sie führt überlegen in der Nationenwertung und stellte in 56 Rennen 16 Mal den Sieger respektive die Siegerin. Dazu kommen 25 weitere Podestplätze.

Zur Story