Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
28.05.2013; Kloten; Eishockey - Portrait Reto Berra; Reto Berra  (Valeriano Di Domenico/freshfocus)

Bild: freshfocus

Einweg-Vertrag mit Colorado

Eismeister Zaugg

Jetzt ist auch Reto Berra Millionär

Nationaltorhüter Reto Berra (27) hat bei Colorado einen Einweg-Dreijahresvertrag mit durchschnittlich und garantierten 1,45 Millionen Dollar Jahreslohn unterzeichnet. Er ist damit Dollar-Millionär. 



Der Bülacher hätte auch dann sein NHL-Millionensalär, wenn er zwischendurch ins Farmteam müsste. Diese sportliche Rückstufung ist jedoch unwahrscheinlich. Weil er dann durch den sog. «Waiver» müsste und für andere Klubs erhältlich würde. 

Switzerland's goaltender Reto Berra, top, is celebrated by his teammates, from left, Martin Pluess, Julien Vauclair, Nino Niederreiter and Simon Bodenmann, after their victory over USA, during the IIHF Ice Hockey World Championships semifinal match Switzerland vs USA at the Globe Arena in Stockholm, Sweden, on Saturday, 18 May 2013. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Hat gut lachen, Reto Berra. Bild: KEYSTONE

Reto Berra wird nächste Saison zusammen mit Semyon Warlamow das Torhüter-Duo bilden. Calgary hat Reto Berra für ein Zweitrunden-Draftrecht nach Denver (dort spielt Colorado) transferiert.

Nein, klein ist Reto Berra nicht

Interessant ist in diesem Zusammenhang eine Aussage eines hochrangigen Entscheidungsträger aus der Organisation von Calgary: «Berras Vertrag läuft Ende Saison aus und er hätte ohne Kompensation gehen können. Also haben wir ihn noch vorher transferiert. Ein Zweitrunden-Draftrecht als Gegenleistung schien uns angemessen.»

Calgary hat Berra für ein Linsengericht hergegeben

Mar 3, 2014; Saint Paul, MN, USA; Calgary Flames goalie Reto Berra (29) makes a shoulder save in the third period against the Minnesota Wild at Xcel Energy Center. The Minnesota Wild win 3-2. Mandatory Credit: Brad Rempel-USA TODAY Sports

Hier noch im Dress der Calgary-Flames. Bild: Keystone

Man kann es auch so sagen: Calgary, nicht eben für brillantes Management bekannt, hat für ein Linsengericht (mehr ist ein Zweitrunden-Draftrecht eigentlich nicht) einen verhältnismässig kostengünstigen potenziellen Nummer-1-Goalie weggegeben. Calgary hätte Berra auch vorzeitig verlängern können. 

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Marco Truttmann – Kloten ist der Traum, das Amateurhockey die Realität

Schillerfalter Marco Truttmann (34) darf Olten per sofort verlassen und wird zur hochkarätigen Rolex auf dem Transferwühltisch.

Eine der grossen Seifenopern unseres Hockeys ist am Donnerstagabend kurz nach 22:00 Uhr mit einer dürren Medienmitteilung um eine Episode reicher geworden. Der EHC Olten hat folgende Neuigkeit vermeldet:

Warum ist es jetzt so schnell gegangen? Nun, die ganze wunderbare Geschichte ist den Oltnern unheimlich geworden. Da der «Fall Truttmann» inzwischen in der Öffentlichkeit ausgebreitet worden ist, war ein ruhiges Schaffen nicht mehr möglich. Der EHC Olten ist denn doch in erster Linie ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel