DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Cristiano Ronaldo hat bei Manchester United auch Einfluss auf den Menüplan.
Cristiano Ronaldo hat bei Manchester United auch Einfluss auf den Menüplan.
Bild: keystone

CR7 ändert die Essgewohnheiten bei ManUnited – nicht alle Speisen sind beliebt

27.09.2021, 12:5727.09.2021, 14:40

Cristiano Ronaldo hat bei Manchester United einiges auf den Kopf gestellt. Nicht nur, dass der portugiesische Superstar Tor um Tor schiesst und die Trikotverkäufe im Fanshop ankurbelt, angeblich hat er auch einigen Einfluss auf den Menüplan bei den «Red Devils».

Bacalhau – ein portugiesisches Nationalgericht.
Bacalhau – ein portugiesisches Nationalgericht.
Bild: shutterstock

Wie die englische «Sun» berichtet, haben die Köche des Klubs einige der Lieblingsmenüs von CR7 in ihr Repertoire aufgenommen und nicht alle davon kommen bei den Teamkollegen gut an. Während das portugiesische Nationalgericht Bacalhau – gesalzener und getrockneter Kabeljau – noch beliebt sein soll, meiden die meisten anderen United-Spieler etwa den Oktopus, der ebenfalls auf Ronaldos Wunsch in den Speiseplan genommen wurde.

Apropos Nationalgerichte:

Der 36-jährige Superstar achtet streng auf seine Ernährung und besonders darauf, möglichst viele Proteine zu sich zu nehmen. Dabei verzichtet CR7 auch gänzlich auf Alkohol und raffinierten Zucker. Er scheint dabei auch schon Einfluss auf seine Teamkollegen gehabt zu haben. Während normalerweise am Freitagabend auch Puddings und andere Süssigkeiten erlaubt wären, fasse diese seit Ronaldos Rückkehr bei United gemäss Ersatzgoalie Lee Grant kaum mehr ein Spieler an.

Nach der Karriere Coach bei United?

Doch auch die perfekt ausgetüftelte Ernährung kann Ronaldos Karriere nicht ewig verlängern. Deshalb hat sich der Portugiese auch schon Gedanken gemacht, was danach folgen soll. Gemäss der «Sun», könne sich CR7 vorstellen, dereinst Trainer bei Manchester United zu werden. Dort spielt in der Nachwuchsabteilung im Moment auch sein elfjähriger Sohn Cristiano Jr. (abu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese 10 Fussballer verdienen 2021 am meisten

1 / 13
Diese 10 Fussballer verdienen 2021 am meisten
quelle: shutterstock / shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Cristiano Ronaldo setzt seine Kids als Hanteln ein

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ronaldo nach seiner Comeback-Show: «Ich habe erwartet, dass ich 1 Tor schiesse, nicht 2»

Die Erwartungen an Rückkehrer Cristiano Ronaldo waren riesig. Der Portugiese machte gestern in der Partie gegen Newcastle United sein erstes Spiel für die Red Devils seit 2009. 12 Jahre war er weg, wurde bei Real Madrid zu einem der besten Spieler der Welt, holte Titel um Titel, schoss Tore am Laufmeter. Nach einem Gastspiel bei Juventus Turin kehrte er nun mit 36 Jahren zurück ins Old Trafford. Natürlich waren alle Augen auf ihn gerichtet.

Und was macht ein Cristiano Ronaldo in solch einer …

Artikel lesen
Link zum Artikel