wechselnd bewölkt
DE | FR
Sport
Fussball

Legende Sergio Ramos schiesst das 10'000. Tor der Champions League

epa11001794 Sevilla's defender Sergio Ramos celebrates after scoring the 1-0 goal during the UEFA Champions League group B soccer match between Sevilla FC and PSV Eindhoven, in Seville, Andalusia ...
Sevilla-Torschütze Sergio Ramos schreit seine Freude hinaus.Bild: keystone

Sergio Ramos schiesst 10'000. Tor der Champions League – wer waren die anderen Jubilare?

Schon zum zweiten Mal war ein Treffer der Verteidiger-Legende Sergio Ramos ein besonderer Meilenstein in der Geschichte der Königsklasse. Dieses Mal traf der Spanier sogar ins richtige Tor …
30.11.2023, 10:0030.11.2023, 14:03
Ralf Meile
Folge mir
Mehr «Sport»

Beim FC Sevilla werden sie das Heimspiel gegen PSV Eindhoven in schlechter Erinnerung behalten. Aus einer 2:0-Führung wurde in der Nachspielzeit eine 2:3-Niederlage. Der erste Treffer des Abends war ein ganz besonderer: Sergio Ramos erzielte in der 24. Minute das 10'000. Tor in der Geschichte der Champions League.

1

Den allerersten Treffer in der Geschichte des 1992 aus der Taufe gehobenen Wettbewerbs, dem Nachfolger des Meistercups, erzielte Daniel Amokachi. Dem nigerianischen Nationalstürmer gelang am 25. November 1992 der goldene Treffer beim 1:0-Sieg von Brügge gegen ZSKA Moskau.

1000

Mehr als 50 Länderspiele für Russland bestritt Dmitri Chochlow. Am 9. Dezember 1998 erzielte er den 1000. Treffer in der Champions League, es war das 1:0 für PSV Eindhoven beim 2:2 gegen Benfica Lissabon.

2000

Sechs Jahre dauerte es für die ersten tausend Tore, danach wegen der immer mehr Teilnehmer an der Champions League nur knapp drei Jahre für die nächsten tausend. Der hochdekorierte Portugiese Fernando Couto glich für Lazio Rom einen Rückstand aus, doch am Ende verloren die Italiener am 19. September 2001 gegen Nantes mit 1:3.

Das Tor ab 1:19 Min.Video: YouTube/Laziostory

3000

Beim 7:0-Kantersieg von Juventus Turin gegen Olympiakos Piräus am 10. Dezember 2003 traf David Trezeguet doppelt. Eines der Tore des französischen Welt- und Europameisters war ein Jubiläum. Für Nostalgiker die anderen Torschützen an diesem Abend im kalten Stadio delle Alpi: Fabrizio Miccoli, Enzo Maresca, Marco di Vaio, Alessandro del Piero und Marcelo Zalayeta.

4000

Noch ein sehr bekannter Name unter den Jubilaren: Peter Crouch. Der «Storch» war am 11. April 2007 für den einzigen Treffer beim 1:0-Erfolg des FC Liverpool über PSV Eindhoven besorgt. Nach dem 3:0-Sieg im Hinspiel stiessen die «Reds» locker in die Halbfinals vor. Später im Final unterlag Liverpool der AC Milan mit 1:2.

Das Tor ab 2:29 Min.Video: YouTube/AGC Productions

5000

Am 14. September 2010 gewann Benfica 2:0 gegen Hapoel Tel Aviv. Der erste Treffer im Estadio da Luz von Luisão war der 5000. der Champions League. Die brasilianische Klublegende – der Verteidiger spielte von 2003 bis 2018 für Benfica – traf sehenswert mit einem Volley.

6000

Sergio Ramos hat in seiner Karriere wahnsinnig viel erreicht. Er wurde Weltmeister, zwei Mal Europameister, gewann vier Mal die Champions League und wurde fünf Mal spanischer Meister. Aber nicht auf alle Meriten wird er gleich stolz sein: Das 6000. Tor der Königsklasse am 5. März 2013 war nämlich ein Eigentor.

Real Madrid korrigierte den Rückstand, gewann bei Manchester United noch 2:1 und stiess in die Viertelfinals vor. Mit Ryan Giggs sorgte in diesem Spiel eine andere Legende für einen Meilenstein: Der Waliser bestritt sein 1000. Pflichtspiel für die Engländer.

7000

Am 25. November 2015 ging Malmö gegen das Star-Ensemble von Paris Saint-Germain 0:5 unter. Doppeltorschütze und Schütze des Jubiläumstores: Angel di Maria. Die anderen PSG-Tore erzielten der aus Malmö stammende Zlatan Ibrahimovic, Adrien Rabiot und Lucas Moura.

8000

Wie di Maria ein Argentinier ist Erik Lamela. Am 3. Oktober 2018 verkürzte er für Tottenham gegen Barcelona mittels Schlenzer von der Strafraumgrenze auf 2:3, doch Lionel Messi traf am Ende zum zweiten Mal an diesem Abend und sorgte für Barças 4:2-Sieg.

Das Tor ab 1:16 Min.Video: YouTube/FC Barcelona

9000

Nach dem 1:0-Hinspielsieg schlug Chelsea im Achtelfinal-Rückspiel am 17. März 2021 Atlético Madrid auch zuhause. Emerson Palmieri, als Verteidiger alles andere als Torschütze vom Dienst, machte mit seinem 2:0 in der 94. Minute den Deckel drauf – und sich zum Jubiläums-Torschützen.

10'000

Am 29. November 2023 trug sich Sergio Ramos noch einmal in diese Liste ein. In der 24. Minute schlug Ivan Rakitic eine Freistossflanke zur Mitte, dort lief Ramos in den Ball und lenkte ihn ins Tor ab.

Das Tor ab 0:22 Min.Video: YouTube/SRF Sport

Es war nicht nur das 10'000. Tor der Champions League. Sergio Ramos wurde dadurch auch zu demjenigen Spieler, mit der längsten Zeitspanne zwischen dem ersten und dem (bislang) letzten Tor. 6773 Tage davor, am 6. Dezember 2005, gelang ihm erstmals ein Treffer in der Königsklasse.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Sergio Ramos im Wandel der Zeit
1 / 56
Sergio Ramos im Wandel der Zeit
Sergio Ramos gehört seit einer halben Ewigkeit zu den auffälligsten Figuren im europäischen Fussball – auch weil er seinen Look immer wieder auf den Kopf stellt. Das sind die besten Ramos-Bilder seit 2005.
quelle: instagram
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Neymar und Mbappé simulieren gleich oft»
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Kannst du alle Schweizer Ski-Kristallkugel-Gewinnerinnen und -Gewinner aufzählen?

Liebe Quizzticle-Klasse

Zur Story