Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Test-Länderspiele von Donnerstag

Südkorea – Bolivien 0:0
England – Costa Rica 2:0
Portugal – Algerien 3:0 

Costa Rica's Ronald Matarrita and England's Ruben Loftus-Cheek, right. battle for the ball during their International Friendly soccer match at Elland Road, Leeds, England, Thursday, June 7, 2018. (Mike Egerton/PA via AP)

Costa Rica musste gegen England trotz kämpferischer Leistung eine Niederlage einstecken. Bild: AP/PA

Schweiz-Gegner Costa Rica verliert gegen England – auch wegen dieser Traumkiste



Im letzten Test vor der Weltmeisterschaft in Russland tat sich England beim 2:0-Sieg gegen den Schweizer WM-Gruppengegner Costa Rica besonders mit dem Toreschiessen schwer.

Welchen Plan sich die Engländer für das Spiel gegen Costa Rica auch zurechtgelegt hatten, er schien in den Startminuten voll aufzugehen. Bereits nach 13 Minuten lagen die «Three Lions» gegen die kämpferischen Mittelamerikaner in Front. Stürmer Marcus Rashford erzielte mit einem Traumtor aus 20 Metern die frühe Führung.

Costa Rica bewies gegen England einmal mehr, dass sie auch für vermeintlich grössere Mannschaften ein durchaus unangenehmer Gegner sind. 2014 an der Weltmeisterschaft in Brasilien mit Siegen gegen Uruguay, Italien und Griechenland verblüfft und den Viertelfinal-Einzug bewerkstelligt, zeigten sie in Leeds die Tugenden, die sie bereits vor vier Jahren mitunter ausgezeichnet hatten: Kampf und Zusammenhalt sowie ein überragender Goalie Keylor Navas bilden die Säulen des Teams.

Damit dürfte das eingespielte und leidenschaftliche Kollektiv auch für die Schweizer Nationalmannschaft zum Abschluss der WM-Gruppenphase (am 27. Juni) zum echten Prüfstein werden.

abspielen

Marcus Rashford hämmert die Kugel aus rund 20 Metern wunderschön in die Maschen. Video: streamable

abspielen

Danny Wellbeck trifft per Kopf herrlich zum 2:0.  Video: streamable

Telegramm

England (WM-Teilnehmer) – Costa Rica (WM-Teilnehmer) 2:0 (1:0).
Tore: 13. Rashford 1:0. 76. Welbeck 2:0. (cma/sda)

Keine Ahnung von Fussball? Hier wird dir geholfen

Video: watson/Emily Engkent, Sandro Zappella, Angelina Graf, Lukas Schmidli, Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Tesla-Fahrer schläft – bei 140 km/h

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Schöge 08.06.2018 10:44
    Highlight Highlight *In Costa Ricas Gruppe war Italien, Uruguay und England nicht Griechenland
    • Quentin Aeberli 08.06.2018 11:10
      Highlight Highlight Gewonnen haben sie aber gegen Griechenland, im Achtelfinale:)
  • Arneis 08.06.2018 10:21
    Highlight Highlight Ich bezweifle das irgendjemand der Redaktion das Spiel angeschaut hat.
    Die Ticos waren Englands B-Team hoffnungslos unterlegen.

Hühnerhaut garantiert: Hoarau verabschiedet sich mit Büne-Huber-Duett von den YB-Fans

Nach sechs Jahren in gelb und schwarz ist die Zeit des Abschieds gekommen. Guillaume Hoarau hat die Berner Young Boys nach drei Meistertiteln in Folge verlassen. Just an dem Tag, an dem seine Unterschrift beim FC Sion bekannt wird, verabschiedet er sich in den sozialen Medien von den YB-Fans.

Mit Patent-Ochsner-Frontmann Büne Huber hat der Stürmer ein Duett aufgenommen. «Gäub und Schwarz» heisst die angepasste Version von «Scharlachrot» und richtet sich direkt an die Fans des Schweizer …

Artikel lesen
Link zum Artikel