Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Steaua

Im letzten Heimspiel musste Steaua das Logo abkleben.  twitter.com/emishor

Weil es die Armee verbietet

Steaua Bukarest darf nicht mehr Steaua heissen und muss das Klublogo auf dem Trikot abkleben 

Eigentlich ist es schon über 20 Jahre her, seit der Ceausescu-Clan bei Steaua Bukarest nicht mehr die Fäden zieht. Nun scheinen beim rumänischen Rekordmeister aber wieder alte Machenschaften ans Tageslicht zu rücken. 



Mitte der 80er-Jahre gehörte der rumänische Klub Steaua Bukarest zu den ganz grossen Mannschaften Europas. 1986 gewann man in Sevilla gegen das favorisierte Barcelona sogar den Europacup der Landesmeister, den Vorgänger der Champions League. Steaua, rumänisch für Stern, war die erste osteuropäische Mannschaft, welche sich diesen Titel sichern konnte.

1989 stand man nochmals im Final, kassierte aber eine 0:4-Niederlage gegen die AC Milan. Noch im selben Jahr setzte in Rumänien die Wende ein und die goldenen Zeiten von Steaua waren auf einmal passé. Denn bis dahin gehörte der Verein zur rumänischen Armee und wurde von der Diktatoren-Familie Ceausescu unterstützt. 

abspielen

Steaua gewinnt gegen Barça 1986 den Europapokal der Landesmeister. video: youtube.com/123adri456

Geheimpolizei gegen Armee

Seit dem Zweiten Weltkrieg gab es in Rumänien zwei Fussball-Mannschaften, die um den Titel mitspielen konnten und eng mit der Politikerkaste verbandelt waren. Zum einen war das Dinamo Bukarest, das mit der Geheimpolizei «Securitate» verknüpft war und zum anderen Steaua Bukarest, das unter der Gunst des Ceausescu-Clans stand. 

Da das Gleichgewicht Anfang der 80er Jahre zugunsten von Dinamo zu kippen drohte, stieg Valentin Ceausescu, Sohn von Despot Nicolae Ceausescu, ins Fussball-Business ein und sorgte – mit welchen Mitteln auch immer – für einen Umschwung. Es folgten sechs Meistertitel in Serie für Steaua, unglaubliche 119 Heimspiele ohne Niederlage und wie bereits erwähnt: der Sieg im Meistercup.

Die Marke «Steaua» gehört dem Verteidigungsministerium

Nach der Entmachtung der Ceausescu-Familie übernahm im Jahr 2003 der Wendegewinner George «Gigi» Becali das Ruder bei Steaua. Doch Becali ist mittlerweile ebenso wie Klub-Manager Mihai Stoica in Haft. Der oberste Gerichtshof Rumäniens entschied vergangenen Mittwoch, dass Steaua Bukarest seit dem Jahr 2004 den Vereinsnamen und das Vereinswappen «Steaua» unrechtmässig verwendet habe. Der Markeninhaber sei das rumänische Verteidigungsministerium und dieses habe den Gebrauch der Marke «Steaua» nicht genehmigt.

Die Konsequenz: Vergangenes Wochenende verzichtete der Klub auf das Klub-Emblem und trat nicht im traditionellen rot-blauen Dress an, sondern in gelb. Dabei wurde das Steaua-Logo vom Materialwart abgeklebt. Für das Abdecken der Trainingsjacke reichte die Zeit hingegen nicht mehr. Die Spieler mussten die Jacke deshalb mit der Innenseite nach aussen tragen. 

Aber nicht nur das Spieler-Outfit musste den neuen Gegebenheiten angepasst werden, auch die Anzeigetafel wurde umgestaltet. Dort, wo normalerweise das Logo prangt, war lediglich eine schwarze Lücke zu sehen. Obschon die identitätslose Mannschaft keinen Namen und kein Emblem mehr hat, führt sie die Tabelle mit neun Punkten vor Cluj an.

Gestern wurde nun auch eine temporäre Einigung zwischen der Klubführung und dem rumänischen Verteidigungsministerium getroffen: Bis zum 15. Dezember darf «Steaua» provisorisch noch einmal «Steaua» heissen und in der Europa League gegen Kiew auch mit dem Vereinswappen auflaufen. Wie es im neuen Jahr weitergeht, dass steht noch in den Sternen, oder eben: in den «Steaua».

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

31
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

8
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

26
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

70
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

46
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

29
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

72
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

31
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

8
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

26
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

70
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

46
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

29
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

72
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • mrgoku 09.12.2014 16:59
    Highlight Highlight hä? verstehe nicht wieso die nicht steaua bzw. stern heissen dürfen? nur weil der name vom früheren diktator gewählt wurde? wayne? ist teil der geschichte... gehört dazu
    • Herr Noergler 09.12.2014 18:05
      Highlight Highlight Vielleicht einfach mal etwas mehr lesen als nur den Titel und den Lead. Das Verteidigungsministerium besitzt die Markenrechte an "Steaua". Ob das nun gerechtfertigt ist, sei dahingestellt. Aber es ist der Grund dafür.
    • mrgoku 10.12.2014 08:35
      Highlight Highlight ja ist mir schon klar... ist aber dennoch tüpflischiisse... als ob das verteidigungsministerium mit dem namen was anfangen kann...

Aufstand der Aussenseiter? Atalanta und Leipzig wollen in der Königsklasse überraschen

Atalanta Bergamo und RB Leipzig gehen als Aussenseiter mit guten Chancen in die Achtelfinal-Duelle vom Mittwoch. Die Italiener messen sich mit Valencia, Leipzig gastiert bei Tottenham.

Atalanta Bergamo ist drauf und dran, die bemerkenswert starke vergangene Saison noch zu toppen. Als Dritte der Serie A schafften die Lombarden den erstmaligen Einzug in die Gruppenphase der Champions League und liessen dabei Inter Mailand, die AS Roma oder Milan hinter sich.

Sie lieferten auf dem Weg zur besten Meisterschafts-Klassierung der Vereinsgeschichte einen Steigerungslauf, nachdem sie mit nur einem Sieg aus den ersten acht Runden gestartet waren.

Ganz ähnlich verlief die Gruppenphase …

Artikel lesen
Link zum Artikel