Sport
Fussball

Der FC Südtirol steuert in Richtung Serie A – mit nur einem einzigen Fan

Foto Alessandro Garofalo/LaPresse 01 Marzo 2023 - Benevento, Italia calcio Benevento vs Sudtirol - Campionato di calcio Serie BKT 2022/2023 - Stadio Ciro Vigorito. Nella foto: il singolo tifoso del Su ...
Ein einziger Fan des FC Südtirol trat die 1700 Kilometer lange Reise zum Spiel in Benevento an.Bild: www.imago-images.de

Angefeuert von einem einzigen Fan – der FC Südtirol steuert in Richtung Serie A

Der FC Südtirol ist daran, ein weiteres Fussball-Märchen zu schreiben. Der erst 27 Jahre alte Klub befindet sich mitten im Aufstiegskampf – auch ohne finanzstarken Präsidenten.
03.03.2023, 15:3803.03.2023, 16:38
Mehr «Sport»

Wäre er in den USA geboren worden, dann wäre er wohl ein Cheerleader. Denn, obwohl keiner seiner Freunde oder der anderen Fans mitkommen wollte, reiste der Südtiroler zum Spiel seines Herzensklubs in Benevento vom Mittwoch. Knapp 850 Kilometer liegen zwischen dem Stadion des FC Südtirol in Bozen und jenem von Benevento in der Region Kampanien. Insgesamt war der junge Mann also rund 1700 Kilometer alleine unterwegs. Dafür zollten ihm gar die gegnerischen Fans Tribut.

Während der Partie erstellten die Anhängerinnen und Anhänger von Benevento Calcio ein Banner mit der Aufschrift «Onore a chi macina km» («Ehre für jene, die Kilometer schinden»). Der Fan heisst Damian Gruber, gegenüber «Sport Italia» sprach er über seinen Kurztrip in Italiens Süden: «Es war wohl niemand bereit, zwei Tage Urlaub zu nehmen, denke ich. Aber das tut meiner Leidenschaft keinen Abbruch.» Er sei eigentlich bei jedem Spiel dabei, nur gegen Reggina in Kalabrien musste er passen.

Der Ausflug nach Benevento hat sich in jedem Fall gelohnt. Der FC Südtirol gewann beim abstiegsgefährdeten Klub, der in der Saison 2020/21 noch in der Serie A spielte, 2:0. Damit bleibt der FCS auch nach acht Rückrundenspielen ungeschlagen. Für Gruber ist das Resultat jedoch nicht so wichtig. «Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis, aber für mich ist es letztlich zweitrangig.» Ihm gefalle es vor allem, neue Städte, Stadien und Fans zu sehen.

Arch of Trajan, ancient Roman triumphal arch, Benevento, Campania, Italy, Arch of Trajan, ancient Roman triumphal arch, Benevento, Campania, Italy, Arch of Trajan, ancient Roman triumphal arch, Beneve ...
In Benevento gibt es unter anderem den Trajansbogen zu bestaunen.Bild: IMAGO / Panthermedia

Und nach dem Spiel bedankte sich das Team dann auch beim einzigen Schlachtenbummler, Innenverteidiger Andrea Masiello überreichte Gruber zudem sein Trikot. Der 37-Jährige stand in 287 Serie-A-Spielen für unter anderem Bergamo und Genua auf dem Feld, zu Beginn der Saison wechselte er ablösefrei ins Südtirol. Er ist einer der Leistungsträger beim Vierten der zweiten italienischen Liga.

Dass der Klub so weit vorne mitspielt und sehr gute Chancen hat, zumindest im Aufstiegs-Playoff dabei zu sein, kommt überraschend. Denn es ist die erste Serie-B-Saison in Südtirols 27-jähriger Vereinsgeschichte. Und wer jetzt einen starken Geldgeber hinter dem Klub vermutet, liegt falsch. Zwar war es bereits bei der Gründung 1995 geplant, den Klub bewusst als «Werbeträger fürs ganze Südtirol» aufzubauen, wie auf «Spox» zu lesen ist, doch ist der Marktwert des Teams der tiefste in der Serie B. Auch beim Budget bewegt sich das Team gemäss der «Neuen Südtiroler Tageszeitung» im unteren Mittelfeld.

Trotzdem liegt der FC Südtirol vor Klubs wie Parma oder Palermo, das im Besitz der City Group ist, der auch Manchester City angehört, und darf vom Aufstieg träumen. Frosinone ist elf Runden vor Schluss mit 13 Punkten Vorsprung ausser Reichweite, aber Silvan Heftis Genua liegt nur drei Zähler vor dem FCS. Die ersten beiden Plätze berechtigen zum direkten Aufstieg. Sechs weitere Teams spielen in einem Playoff um den Einzug in die Serie A, wobei die Plätze 3 und 4 im Viertelfinal ein Freilos geniessen.

Foto Emilio Bordoni/LaPresse 04 Settembre 2022 Sudtirol, Italia - calcio - Sudtirol vs Pisa - Campionato di calcio Serie BKT 2022/2023 - Stadio Druso. Nella foto: Matteo Rover esulta dopo il gol 2-1 c ...
Bei Heimspielen ist das Stadion in Bozen gut besucht.Bild: www.imago-images.de

Es ist also nicht auszuschliessen, dass Südtirols Märchen bald im italienischen Oberhaus weitergeht. Und Superfan Damian Gruber nicht mehr ins kleine Benevento, sondern ins nahegelegene Neapel reist. Dann hoffentlich nicht mehr ganz alleine.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Merkwürdige und wunderbare Fussballstadien auf dieser Welt
1 / 31
Merkwürdige und wunderbare Fussballstadien auf dieser Welt
Städtisches Stadion, Gytheio: Wenn das Spiel langweilig ist, lockt ein kurzer Schwumm im griechischen Meer.
quelle: instagram/stadiums.football
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Plötzlich regnet es Plüschtiere – diese türkischen Fussballfans werden dein Herz erwärmen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Lars mit Mars
03.03.2023 16:22registriert März 2020
850 km sind ungefähr die Distanz von Bern nach Hamburg. Respekt Herr Gruber!

Btw: schöne Geschichte. Solches mag ich an watson.
521
Melden
Zum Kommentar
avatar
Teslarari
03.03.2023 18:45registriert Dezember 2021
Ein erfrischender Beitrag.
Hut ab, vor so viel Vereinstreue…😁👍
281
Melden
Zum Kommentar
avatar
LAZIO1900
03.03.2023 20:33registriert März 2019
Ehrenmann👍
231
Melden
Zum Kommentar
6
ZSC holt finnischen Verteidiger als 7. Ausländer +++ Fix: Cervenka verlässt die Lakers
Die National-League-Playoffs 2023/24 sind in vollem Gang. Mittlerweile gibt es schon viele Wechsel fürs nächste Jahr. Hier gibt es die Transfer-Übersicht für 2024/25.

Die ZSC Lions haben als siebten Ausländer den finnischen Verteidiger Santtu Kinnunen verpflichtet. Der 25-Jährige kommt aus der American Hockey League (AHL) von den Charlotte Checkers mit einem Vertrag für eine Saison in die Schweiz.

Zur Story