Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Britain Football Soccer - Chelsea - Antonio Conte Press Conference - Chelsea Training Ground - 23/9/16
Chelsea manager Antonio Conte during the press conference
Action Images via Reuters / Henry Browne
Livepic
EDITORIAL USE ONLY.

Bei der Pressekonferenz sanftmütig lächelnd, während dem Spiel teils animalisch: Das ist Antonio Conte.  Bild: Henry Browne/REUTERS

Wie «Chorknabe» Conte Chelsea innert Kürze auf Vordermann gebracht hat

Chelsea thront neu an der Spitze der Premier League. Die «Blues» haben die letzten sechs Liga-Spiele allesamt gewonnen und dabei keinen einzigen Gegentreffer erhalten. Das ist an einer einzigen Person festzumachen: Trainer Antonio Conte.

Donat Roduner
Donat Roduner



«Antonio Conte: Ein vormaliger Chorknabe hat Chelsea in einen echten Titelkandidaten verwandelt», lautete gestern der Titel in der Online-Ausgabe der «Sun». Das Revolverblatt zeichnet das Bild eines sehr gläubigen Trainers und legt auch noch ein wunderschönes Foto bei, das den heute 47-jährigen als jungen Vorzeige-Katholiken zeigt.

Es trifft zwar zu, dass Conte stark gläubig ist und dass das Gebet zu seiner Matchvorbereitung gehört, aber sein Erfolg bei Chelsea ist alles andere als eine göttliche Fügung – es ist pure Akribie und das Produkt seiner aussergewöhnlichen Trainerfähigkeit.

Britain Soccer Football - Hull City v Chelsea - Premier League - The Kingston Communications Stadium - 1/10/16
Chelsea manager Antonio Conte 
Action Images via Reuters / Carl Recine
Livepic
EDITORIAL USE ONLY.

Conte zeigt an der Seitenlinie ein Maximum an Leidenschaft. Bild: Carl Recine/REUTERS

Der 1,78 grosse Italiener hat den Stadtklub aus dem Westen Londons im Sommer als Juve-Meistertrainer und angesehener Verantwotlicher für die italienische Nationalmannschaft übernommen. Kein einfacher Zeitpunkt, denn der Verein hat eine äusserst schwache Saison hinter sich, in der José Mourinho im Dezember gefeuert wurde und auch dessen temporärer Nachfolger Guus Hiddink nicht überzeugte.

«Dann habe ich zum 3-4-3 gewechselt»

Der neue Manager wurde mit Vorschusslorbeeren bedacht und startete nicht schlecht. Nach zwei empfindlichen Meisterschaftsniederlagen in Serie, gegen Liverpool (1:2) und Arsenal (0:3), stand er bereits auf Messers Schneide. Und Conte fiel – nur nicht auf die Seite, die die meisten vermuteten.

«Wir haben die richtige Balance nicht gefunden.»

Antonio Conte

Nach der Schlappe gegen Stadtrivale Arsenal machte sich Conte sehr viele Gedanken, die sich offensichtlich gelohnt haben: In der Premier League folgten Siege gegen Hull (2:0), Leicester (3:0), Manchester United (4:0), Southampton (2:0), Everton (5:0) und Middlesbrough (1:0). Chelsea ist also seit fast zehn Stunden ohne Gegentor.

abspielen

Das Costa-Tor beim Sieg gegen Middlesbrough. Video: streamable

Der Schlüssel zum Erfolg ist nicht «Catenaccio», der berüchtigte italienische Defensivfussball, sondern eine geschickte Abwandlung davon. Conte lässt neu ein 3-4-3-System spielen, das perfekt auf seine Spieler zugeschnitten ist. «Ich muss ehrlich sein, am Anfang war meine Idee, mit zwei Stürmern und zwei Flügeln zu spielen. Aber wir haben die richtige Balance nicht gefunden. Ich habe ein 4-3-3 versucht, mit mehr Gewicht auf dem Mittelfeld. Dann habe ich zum 3-4-3 gewechselt», erklärte er nach dem Sieg gegen Middlesbrough dieses Wochenende.

Grosse physische Stärke

Seine Beweggründe schildert er so: «Wenn du an dem Punkt angelangt bist, an dem du jedes Wochenende Chancen zulässt, dann musst du etwas ändern. Zudem sehe ich, dass die Spieler diesen Fussball und dieses System mögen. Jeder hat darin seine Qualität.»

Jeder? Ja und nein. Für die Stammspieler gilt das auf jeden Fall. Conte hat zuletzt fünfmal in Serie auf dieselbe Startformation gesetzt, ein Novum bei Chelsea.

So sieht die Aufstellung aus

Bild

Chelsea - Everton 5:0 (3:0). 

Während die Ersatzspieler momentan den Zonk gezogen haben, kommt beispielsweise Eden Hazard nach einer für seine Verhältnisse katastrophalen letzten Saison wieder richtig in Fahrt. Er geniesst seine freie Rolle hinter, respektive neben der bulligen Sturmspitze Diego Costa.

Britain Football Soccer - Chelsea v Everton - Premier League - Stamford Bridge - 5/11/16 Chelsea's Eden Hazard celebrates scoring their fourth goal Action Images via Reuters / Andrew Couldridge Livepic EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or

Genialer Spielgestalter: Eden Hazard. Bild: Andrew Couldridge/REUTERS

Diese Finessen sind es, die das System vom klassischen Catenaccio abheben. Chelsea spielt mit viel Qualität nach vorne. Aber in der Defensive ist Conte natürlich unerbittlich. Pausenlos tigert der Italiener während dem Spiel in seiner Coachingzone umher und predigt seinen Jüngern Spielern unablässig, was sie zu tun haben. Die Kompaktheit in der Rückwärtsbewegung ist ihm heilig – und das scheinen die «Blues» definitiv begriffen zu haben.

Als nächstes warten auf Chelsea allerdings zwei Knacknüsse: Tottenham (h, 26.11.) und Manchester City (a, 3.12.). Werden diese ebenfalls gemeistert, dann darf man Chelsea mit Recht zum ersten Titelanwärter erheben. Conte selbst ist zuversichtlich: «Wir haben eine grosse physische Stärke, mit der wir durch die Weihnachtszeit kommen sollten.»

Die Klubbesitzer der Premier League

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

Link zum Artikel

Google bringt seine Smart-Lautsprecher vor Amazon und Apple in die Schweiz: Das können sie

Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

54
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

70
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

33
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

16
Link zum Artikel

Google bringt seine Smart-Lautsprecher vor Amazon und Apple in die Schweiz: Das können sie

34
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

54
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

70
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

33
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

16
Link zum Artikel

Google bringt seine Smart-Lautsprecher vor Amazon und Apple in die Schweiz: Das können sie

34
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Luca Brasi 21.11.2016 22:29
    Highlight Highlight Der nächste Lieblingsitaliener in England nach Ranieri. ;)
  • AJACIED 21.11.2016 19:43
    Highlight Highlight Noch ist nicht aller Tage Abend bis +/- April geht es noch seehr lang.
  • Senji 21.11.2016 18:48
    Highlight Highlight So neu und überraschend ist dieses System jetzt auch nicht. Conte war es, der bei Juve die 3er Kette in der Abwehr wieder salonfähig gemacht hatte. Jeweils mit zwei zusätzlichen Aussenläufern und angepasst an die vorhandenene Spieler hatte er ein System neu erfunden, dass seither immer neu adapiert wird. Zuletzt erfolgreich von Tuchel am Samstag gegen Bayern. Ob es davor dann auf dem Matchblatt eine, zwei oder drei Spitzen sind ist egal. Für mich ist eher überraschend wie schnell das mit den Verteidigern die Chelsea hat erfolgreich wurde. Aber die Saison ist ja noch lang.
    • AJACIED 21.11.2016 19:44
      Highlight Highlight Amen
  • Clank 21.11.2016 18:39
    Highlight Highlight Vor allem hat Costa wieder seine alte Form gefunden. Unter Mourihno letzte Saison war er mehr damit beschäftigt den Gegner zu provozieren, jetzt unter Conte sorgt er wieder konstant für Tore.
    Momentan läuft alles perfekt für Chelsea, ich hoffe aber Conte kann aber auch Spieler wie Willian, Fabregas oder Oscar ins neue System integrieren, denn bald beginnen die harten Zeiten der PL im Winter, wo die Spieler beginnen müde und verletzt zu werden.
    • elmono 21.11.2016 22:25
      Highlight Highlight Das Rotieren ist meiner Meinung nach die grosse Schwäche Contes. Bei Juve hat er sehr selten rotiert und jeweils auch sehr spät im Spiel Auswechslungen vorgenommen. Trotzdem eine sehr gute Leistung wenn man den Transfermarkt im Vergleich zu City und ManU berücksichtigt. Chelsea wird sicherlich um den Titel mitreden, da ohne Europabelastung. Parallelen zur ersten Juvesaison sind definitiv da. Chelsea kanns packen.
    • Amboss 22.11.2016 08:35
      Highlight Highlight @elmono: Vergleiche mit dem Marktwert/Transferausgaben sind zwar beeindruckend, aber letztlich nichtssagend.
      Denn in der Spitze der PL spielt der Markt verrückt.

      Die Spitzenvereine sind zum Erfolg verdammt und deshalb bereit, fast jeden Preis zu bezahlen, um die besten Spielen zu holen.
      Spieler werden aber nicht besser, weil sie jetzt 120 Mio statt 70 Mio kosten.

  • Wanteddavid 21.11.2016 17:34
    Highlight Highlight Hi Watson danke für den tollen Beitrag. Es ist toll, dass man sich in der Schweiz ausnahmsweise nicht über Chelsea beschwert. 2 kleine Korrekturen hätte ich jedoch anzubringen. Der FC Chelsea ist lediglich in der Liga seit 7 (nicht 6) spielen ohne gegentor. Also ist die Aussage seit 10 Stunden ohne Gegentor nicht ganz korrekt (Cup Niederlage gegen West Ham). Ausserdem habt ihr das nicht unbedeutsame 4:0 gegen Manchester United vergessen:). Schönen Abend

Petr Cech steht wieder zwischen die Pfosten – aber er hat die Sportart gewechselt

Damit hat wohl kaum jemand gerechnet: Die tschechische Goalielegende Petr Cech, jahrelang bei Chelsea und bis diesen Sommer bei Arsenal tätig, kehrt ins Tor zurück. Allerdings nicht etwa als Fussballgoalie.

Nein, der 37-Jährige hat sich Guildford Phoenix, einem Eishockeyteam aus der vierthöchsten englischen Liga, angeschlossen, wie diverse Medien und auch Eliteprospects bestätigen.

«Nach 20 Jahren Profifussball wird das für mich eine wunderbare Erfahrung. Ich kann den Sport ausüben, den ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel