Sport
Fussball

UEFA-Auszeichnung: Griezmann ist bester Spieler der EM 2016

Griezmann ist für die UEFA der Spieler der EM – vier Portugiesen im Team des Turniers

Mit sechs Treffern wurde Antoine Griezmann Torschützenkönig der EM 2016. Einen Tag nach der Finalniederlage mit Frankreich gegen Portugal gibt's Trost in Form der Auszeichnung als bester Spieler des Turniers.
11.07.2016, 17:1911.07.2016, 18:38
Mehr «Sport»

Die Auszeichnungen der UEFA:

Bester Spieler der EM

Antoine Griezmann (Frankreich)

Bild
Bild: Thanassis Stavrakis/AP/KEYSTONE

Bester junger Spieler

Renato Sanches (Portugal)

Bild
Bild: SRDJAN SUKI/EPA/KEYSTONE

Das Team der EM

1 / 14
Das Team der EM: Die elf besten Spieler des Turniers
Mit dem Triumph Portugals über Frankreich endete die EM 2016 in Frankreich. Die UEFA kürte nach dem Turnier ihre Elf der besten Spieler.
quelle: epa/epa / etienne laurent
Auf Facebook teilenAuf X teilen

(ram)

Der Fussball schreibt oft die schönsten Geschichten

Alle Storys anzeigen

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
11 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
LeoAlvaro
11.07.2016 17:26registriert März 2016
kimmich? naja, halte ihn für etwas überbewertet & ein sooo tolles turnier hat er nun auch nicht gespielt.
8610
Melden
Zum Kommentar
avatar
Senji
11.07.2016 18:33registriert November 2015
Bales für Allen und Bonucci für Kimmich würde für mich besser passen.
485
Melden
Zum Kommentar
11
Dieser Inder könnte der jüngste Schachweltmeister werden
Der 17-jährige Inder Gukesh Dommarajut gewinnt in Toronto das FIDE Kandidatenturnier und spielt noch in diesem Jahr als jüngster Spieler der Geschichte gegen den Chinesen Ding Liren um den Weltmeistertitel.

Der Abschluss des dreiwöchigen Turniers verlief packend: Dem Amerikaner Fabiano Caruana gelang es nicht, gegen den Russen Jan Nepomnjaschtschi, den Gewinner der letzten beiden Kandidatenturniere, eine Gewinnstellung abzuschliessen. Mit einem Sieg hätte Caruana Tiebreaks erzwungen.

Zur Story