Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die neue Clubleitung des FC Basel mit Bernhard Burgener spricht an der Pressekonferenz nach der ausserordentlichen Mitgliederversammlung des FC Basel im Medienzentrum des St. Jakob-Parks in Basel am Freitag, 7. April 2017. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Bernhard Burgener bleibt Präsident des FC Basel. Bild: KEYSTONE

FCB-Präsi hält Monster-Rede für Nachwuchs-Strategie – und wird wiedergewählt



1518 stimmberechtigte Mitglieder besuchten die 105. Generalversammlung des FC Basel. Der sechsköpfige Gesamtvorstand wurde bestätigt.

An der separaten Abstimmung um das Präsidenten-Amt nahmen 1515 Mitglieder teil. Einen offiziellen Gegenkandidaten zu Bernhard Burgener gab es indes nicht. 984 Stimmen gab es für den bestätigten Burgener, 365 Mitglieder votierten anders. Daneben gab es 166 Enthaltungen.

Präsident Burgener betonte in einem 40-minütigen Appell an die Mitglieder, dass an der Strategie (Einbau von jungen und regional verankerten Spielern) festgehalten werde. Der Jahresbericht wurde von einer grossen Mehrheit der anwesenden Mitglieder angenommen.

Bestätigt wurde der Abgang von Alex Frei aus dem Verwaltungsrat des FC Basel. Der 39-jährige frühere Stürmer hatte bereits vor Monaten seinen Abschied angekündigt, da er sich auf seine Trainer-Ausbildung konzentrieren will.

Auch seinen Sitz in der Transferkommission des FCB hatte der Rekordtorschütze der Schweizer Nationalmannschaft deshalb aufgegeben. Er bleibt jedoch auch nächste Saison Coach der U18-Mannschaft des FC Basel. Im Verwaltungsrat ist Frei durch Geschäftsführer Roland Heri bereits ersetzt worden. (sda)

Alle Schweizer Cupsieger seit 1990

Die 21 schönsten Champions-League-Tore

Play Icon

Witziges zum Fussball

Diese 13 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Link zum Artikel

Anders als in der Champions League siehst du hier 11 wunderschöne Tore

Link zum Artikel

Frankfurt-Spieler da Costa hat gerade das beste Platz-Interview des Jahres gegeben

Link zum Artikel

Jetzt mal eine ganz wichtige Frage: Welcher Ball bist du?

Link zum Artikel

Das neueste Cover von «FourFourTwo» ist ein kniffliges Rätsel – schlägst du uns?

Link zum Artikel

Der Titel für das absurd-witzigste Interview des Jahres ist bereits vergeben

Link zum Artikel

Ciao Cristiano! Das sind die 17 schönsten italienischen Fussball-Begriffe

Link zum Artikel

Top-Sportchef Ralf Meile hat in 6 Monaten aus 100 satte 250 Millionen gemacht. Und du?

Link zum Artikel

Das sind die Top 25 der schrägsten Fussballer-Songs aller Zeiten

Link zum Artikel

Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen – diese 10 Fussballer haben heimliche Doppelgänger

Link zum Artikel

Von «New Arrogance» bis «Yugo Boss» – diese Fussballer-Parfüms sollten dringend auf den Markt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Bürsten-Eklat – türkische Fussballer wüten wegen «inakzeptabler» Behandlung auf Island

Vor dem EM-Qualifikationsspiel zwischen der Türkei und Island soll es bei der Einreisekontrolle der türkischen Nationalmannschaft am Flughafen von Keflavik zu einem Eklat gekommen sein.

Das Team habe etwa zwei Stunden an der Passkontrolle warten müssen und sei strengen Sicherheitskontrollen unterzogen worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Spieler aus dem Team von Nationaltrainer Senol Günes berichteten in Sozialen Medien und türkischen Zeitungen über intensive …

Artikel lesen
Link zum Artikel