Sport
Leben

Super Bowl 2022: Lindsay Lohan im Fitness und weitere clevere Werbespots

Lindsay Lohan im Fitness – und 7 weitere fragwürdige äh clevere Werbespots beim Super Bowl

Cet article est également disponible en français. Lisez-le maintenant!
14.02.2022, 11:1514.02.2022, 14:09
Mehr «Sport»

Super Bowl und die teuersten Werbeblöcke des Jahres verschlafen? Hier eine Auflistung der besten Spots, die du während der Pausen des American-Football-Finals verpasst hast:

Scarlett Johansson spielt eineinhalb Minuten lang in einer «Black Mirror»- Folge. Zumindest ein bisschen. Der Spot zeigt, wie Alexa (Amazons Sprachsteuerung) nicht nur Befehle entgegennimmt, sondern gleich Gedanken lesen kann.

Für den Zungenbrecher-Werbespot Sally Sells Seashells spielt die Schauspielerin Zenday die Unternehmerin Sally, die ihr Geschäft mit dem Verkauf von Muscheln ausbauen will.

Das mag erst einmal seltsam klingen: Lindsay Lohan macht Werbung für Fitness. Doch hinter dem Spot steckt eine gute Prise Selbstironie. Die Schauspielerin macht sich über sich selbst lustig, indem sie ihre eigene wilde Vergangenheit auf die Schippe nimmt.

Zeus und die Göttin Hera haben Superkräfte. Fliegen können sie jedoch nicht, darum sausen sie mit dem Elektroauto durch die Strassen. Für den Werbespot von BMW schlüpft Arnold Schwarzenegger in die Rollen von Zeus und die Schauspielerin Salma Hayek wird zur Göttin Hera.

Mike Myers schlüpft erneut in die Rolle des Dr. Evil der Filmreihe «Austin Powers». Er will die Weltherrschaft erlangen, muss aber erst die globale Erwärmung bekämpfen – und steigt dafür in ein Elektroauto.

Und nochmals ein Werbespot für ein Elektroauto. Dieses Mal mit grossem Jö-Effekt. Der Robo Dog flieht aus dem Regal, um wie die echten Hunde von Menschen geliebt zu werden. Doch plötzlich geht sein Akku aus ...

Dieser Spot ist soweit bekannt keine Hommage an den Film «Don't Look Up» – auch wenn es zu Beginnt so wirkt, als bekannte Persönlichkeiten wie Jennifer Coolidge, Trevor Noah, Cousin Greg plötzlich an Kerzen und Lippenstiften knabbern.

Und jetzt: Die raffinierte Idee, die scheiterte

In einem 60 Sekunden (!!!) Spot hüpfte ein QR-Code über die Bildschirme. Wer den Code einscannte, nahm an einer Verlosung von 3 Millionen Dollar der Kryptobörse Coinbase teil. Neukundinnen und Neukunden konnten zudem 15 Dollar in Bitcoin gewinnen. Doch während der Ausstrahlung gab es ein Problem: Die Aktion war so gefragt, dass die App komplett abstürzte.

(cst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Brady, Busen und Bälle – so erklären Laien den Super Bowl
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5
Schon ist das Austria-Wunder vorbei – die Resultate der Hockey-WM
Österreich kann nicht an seinen Erfolg gegen Finnland anknüpfen und verliert haushoch gegen Tschechien. Hier alle Resultate der Spiele vom Freitag.

Dänemark, der nächste Gegner der Schweiz am Samstag in der Gruppe A, kam zum zweiten Sieg und hat den Klassenerhalt so gut wie sicher. Die Dänen setzten sich in Prag gegen den nach wie vor punktelosen Aufsteiger und Wieder-Abstiegskandidaten Grossbritannien mit 4:3 durch. Die Entscheidung in der ausgeglichenen Partie fiel erst in der 53. Minute durch ein Powerplay-Tor von Christian Wejse.

Zur Story