Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Moto2 rider Dominique Aegerter of Switzerland talks with his team staff during a free practice session for the MotoGP Japanese Motorcycle Grand Prix at the Twin Ring Motegi circuit in Motegi, north of Tokyo, Saturday, Oct. 14, 2017. (AP Photo/Shizuo Kambayashi)

Dominuque Aegerter. Bild: AP/AP

Sieg aberkannt: Dominique Aegerter verliert Erfolg in Misano



Dominique Aegerter verliert seinen Sieg beim Grand Prix von San Marino vor gut einem Monat in Misano. Sein Team setzte ein Motorenöl ein, das nicht zugelassen war.

Diese Hiobsbotschaft wurde am Sonntag im Rahmen der WM-Rennen in Japan bekannt. Somit geht auch ein Stück Schweizer Renngeschichte wieder verloren. Aegerter und der zweitklassierte Tom Lüthi hatten für einen historischen Moment gesorgt - noch nie in der 1949 erstmals durchgeführten Strassen-WM gab es einen Schweizer Doppelsieg zu feiern, egal in welcher Klasse.

Das Kiefer-Racing-Team bestätigte die Unregelmässigkeit beim Motorenöl. «Allerdings ist es für uns nicht nachvollziehbar, wie es zu dieser Unregelmässigkeit im Öl gekommen sein soll, da wir nachweislich das vorgeschriebene Öl verwendet haben. Wir versichern ausdrücklich, keinerlei Additive beigemischt zu haben», teilte das Team per Communiqué mit.

Den Sieg von Misano erbt nun Lüthi. Er verkürzt den Rückstand auf den WM-Leader Franco Morbidelli von 24 auf 19 Zähler. (cma/sda)

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Dominique Aegerter verlängert mit MV Agusta – vorerst mündlich

Doch noch eine Verlängerung der GP-Karriere? Dominique Aegerter (29) hat sich vor dem GP von Italien in Misano für eine weitere Moto2-Saison mit MV Agusta geeinigt.

Manager Oliver Imfeld hat erfreuliche Nachrichten. «Wir sind uns mit MV Agusta einig.» Sein Klient Dominique Aegerter soll auch nächste Saison auf dem italienischen Bike die Moto2-WM bestreiten.

Eine kleine, aber womöglich fatale Einschränkung macht er: «Unterschrieben ist noch nichts. Wir sind uns erst mündlich einig.» Auch die Summe, die in der Teamkasse abzuliefern ist – diese Saison waren es etwas mehr als 300'000 Euro – ist noch nicht ausgehandelt.

Mündlich heisst in einem Geschäft, in dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel